[11/2019] Alex Beer - Unter Wölfen

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sookie.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Erscheinungstermin: 04.11.2019

    Leserundenstart: noch zu klären


    Inhaltsangabe (von der Verlagsseite)

    Nürnberg 1942: Isaak Rubinstein, der ständig in Angst um seine Familie lebt, bittet eine Widerstandskämpferin um Hilfe. Doch ihre Gegenforderung ist hart: Isaak soll die Gestapo infiltrieren und sich dazu als Sonderermittler Adolf Weissmann ausgeben - jenen Mann, der vom Führerhauptquartier beauftragt wurde, den Mord an einer berühmten Schauspielerin aufzuklären. Was niemand weiß: Der Kriminalist ist vor wenigen Tagen bei einem Überfall ums Leben gekommen. Mitten unter Wölfen zieht sich das Netz immer weiter zu und die Gefahr, enttarnt zu werden, ist allgegenwärtig...


    Wir hatten bereits zu den Wiener Krimis um August Emmerich (zuletzt "Der dunkle Bote") auf Leserunden.de und hier sehr schöne Leserunden, deshalb könnte ich mir ein erneutes gemeinsames Lesen sehr gut vorstellen. Was meint Ihr? Vielleicht findet ja auch Alex Zeit und Lust, uns erneut zu begleiten...


    Am besten wäre es, wenn Ihr bei Interesse gleich einen für Euch möglichen Zeitraum angebt. Zum Beispiel ab:

    FR, 08.11.2019

    FR, 15.11.2019

    FR, 22.11.2019


    TeilnehmerInnen:

    dubh (November ok)

    HoldenCaulfield (November ok)

    ysa (November ok)

    buchregal123 (November ok)

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Ich melde mich auch gleich an! Egal wie der November lesetechnisch aussieht - ich werde mir die Zeit nehmen!

    ;)

    Vernunft, Vernunft...

  • Bislang sind wir ja nur vier Interessierte, daher leider nein. Also zumindest würde ich Alex Beer nicht anfragen - lesen können dennoch gemeinsam, wenn wir mögen.

    Liebe Grüße

    Tabea

  • Das Buch ist seit einer Stunde auf meinem Reader, von daher wäre ich startklar. Da ich gerade allerdings ziemlich viel unterwegs bin und noch an einer anderen Runde beteiligt, würde ich erst am kommenden Wochenende starten. Was meint Ihr? Hättet Ihr dann Zeit? Wollen wir es gemeinsam angehen?


    Sookie  buchregal123  ysa  HoldenCaulfield

    Liebe Grüße

    Tabea

  • ähmmm... ich habs schon gelesen...

    aber ich würde wirklich gerne mit Euch darüber diskutieren - schließlich bin ich ja sehr neugierig, wie es Euch mit dem Buch geht.;)

    Vernunft, Vernunft...

  • Sorry, ich war den ganzen Tag unterwegs, daher habe ich erst jetzt die Einteilung geschafft. Heute Abend lege ich erstmal kopfmäßig die Beine hoch, aber morgen starte ich dann.


    Was die Abschnitte angeht: ich habe jetzt einfach die Tages-Aufteilung des Romans übernommen, auch wenn der Umfang dadurch variiert. Ich denke, als kleine Runde können wir das dennoch gut handhaben, nicht wahr?:)

    Liebe Grüße

    Tabea