Monatsrunde Juli 2019 - Helft mir die Wärme zu überstehen

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 133 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lilli33.

  • So, mein nächstes Kühlfach ist abgehakt.


    Jutta Profjit - Kühlfach Betreten verboten!

    Diesmal hatte Pascha vier Helferlein, die ihn fast in den Wahnsinn trieben. :err:

  • Meine zwei Märchenbücher haben mich herrlich gekühlt, ob das Stephen King auch gelingen wird, muss sich erst beweisen. Wahrscheinlich wird mir vor lauter Nägelbeißen und Spannung ganz heiß werden, trotzdem versuche ich das letzte Gefecht mit einem Eis zu überstehen.


    Stephen King - The Stand; Das letzte Gefecht - Eis essen gehen



  • Meine zwei Märchenbücher haben mich herrlich gekühlt, ob das Stephen King auch gelingen wird, muss sich erst beweisen. Wahrscheinlich wird mir vor lauter Nägelbeißen und Spannung ganz heiß werden, trotzdem versuche ich das letzte Gefecht mit einem Eis zu überstehen.


    Stephen King - The Stand; Das letzte Gefecht - Eis essen gehen



    nur um alle Missverständnisse auszuschliessen, die anderen beiden hast Du fertig? Hab sie zumindest nun abgehakt.

  • Ich melde noch


    Simon Beckett - Obsession


    an, dann kann ich an die Ostsee.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • also wenn ich mir das Wetter hier seit 2 Wochen ansehe dann funktieren eure Kühlmethoden super habe nämlich in Hamburg dauerhaft 16 Grad und es schüttet wie aus Kübeln :-( war eine doofe Idee von mir langsam sehne ich das warme wieder herbei :-(

  • Ulrike Renk - Zeit aus Glas = kiten

    Stephan Bartels - Dicke Freunde = surfen

    Ich habe meine beiden Bücher übrigens schon beendet. Aber ich war so häufig unterwegs, dass ich es immer wieder vergessen hatte, zu melden. Zu "Zeit aus Glas" gibt es auch eine kleine Rezi: Ulrike Renk - Zeit aus Glas

    "Dicke Freunde" war aber auch wirklich toll, auch wenn ich sagen muss, dass ich "Vatertage" also den Folgeroman fast noch besser fand!

  • Der Monat ist ja noch lang nicht um, da melde ich doch noch was an:


    Andrea Rohloff - Die Schneejungfrau


    Oder sollen wir lieber was von Gluthitze, Pelzmänteln und heißem Tee lesen, damit es in Hamburg nicht zu frostig wird?

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Bei uns sind für die nächste Zeit wieder 35 Grad angekündigt. Oder wie der Wettermensch sagt: "Endlich wird es wieder warm." :angst:Klar, war ja kaum auszuhalten dieser Dauerfrost bei 25 Grad. :sarkasmus:

    25? hier in Hamburg wars über 2 Wochen nur maximal 16 grad und Dauerregen. MEine Oma hatte wieder heizung an und ich habe mir den Hintern abgefroren. Ich bin wahrlich kein Sommerfan, aber ich freue mich dass es ab WE wieder um die 30 grade haben soll, das war echt furchtbar, die Wäsche trocknete nicht, es zog wie Hechtsuppe und man konnte mit dicker Jacke und Schirm rumrennen (hab den Balkon so schön bepflanzt und wollt da sitzen bei dem Wetter ein Unding - meine Blumen hats auch zerregnet :-(((