Esthers SUB

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.

  • Ich habe einige Zeit gezögert, ob ich wirklich genau wissen will, wie groß mein SUB ist, allerdings finde ich mittlerweile, dass eine SUB-Liste aus Übersichtsgründen sehr hilfreich ist.

    Meinen SUB schätze ich auf 150 Bücher, darunter einige (mehr oder weniger) peinliche Ratgeber, die ich hier nicht auflisten werde.;)

    Mal schauen, wie lang es dauert, bis ich alle Bücher in Zehnerschritten hier eingetragen habe...Kommentare sind natürlich herzlich willkommen!


    Aktualisierung am 05.07.2019: Fertig! Gesamter SUB minus peinliche Ratgeber (ca. 45!!!8|) minus aussortierte Bücher macht einen LS-Start-SUB von 80 Büchern.


    ***

    Magda Albrecht: "Fa(t)shionista"

    Isabel Allende: "Eva Luna"

    Isabel Allende: "Inés meines Herzens"

    Isabel Allende: "Von Liebe und Schatten"


    Gillian Anderson/Jennifer Nadel: "Wir"

    Hanna Arendt: "Wahrheit gibt es nur zu zweien. Briefe an die Freunde"

    Hannah Arendt/Joachim Fest: "Eichmann war von empörender Dummheit"

    Hannah Arendt/Mary McCarthy: "Im Vertrauen"

    Verena Auffermann et.al.: "Leidenschaften. 99 Autorinnen der Weltliteratur"

    ✔️Jane Austen: "My dear Cassandra! Ausgewählte Briefe" -> Für Monatsrunde Juli 2019 2ratten


    Stephanie Barron: "Jane and the Wandering Eye"

    Stephanie Barron: "Jane Austen und die Herren der Nacht"

    Simone de Beauvoir: "Das andere Geschlecht"

    Christina Berndt: "Zufriedenheit"

    Barbara Beuys: "Familienleben in Deutschland"

    Stefan Merrill Block: "Wie ich mich einmal in alles verliebte"

    Gisela Buddée: "Merian momente Reiseführer Berlin"

    Antonia S. Byatt: "Stilleben"


    Imogen Clark: "Wenn deine Zeilen mich berühren"

    Scarlett Curtis: "The future is female!" -> Für Monatsrunde August 2019


    Brigitte Ebersbach (Hrsg.): "Das Literaturquartett"


    Jasper Fforde: "In einem anderen Buch"

    Helen Fielding: "Bridget Jones´ Baby"

    Dorothee Fleischmann: "Berlin - Eine Stadt in Biographien"

    Jonathan Safran Foer: "Alles ist erleuchtet"

    Jonathan Safran Foer: "Hier bin ich"

    Theodor Fontane: "Effi Briest"

    Förster/Kreuz: ""Macht, was ihr liebt!"

    Saul Friedländer: "Das Dritte Reich und die Juden"

    Johanna Friedrich: "Winterfeldtstraße, 2. Stock"


    Jostein Gaarder: "Sofies Welt"

    Simon Garfield: "Briefe!"

    Elizabeth Gaskell: "Frauen und Töchter"

    Roxane Gay: "Bad Feminist"

    Gnüg/Möhrmann (Hrsg.): "Frauen Literatur Geschichte"

    Daniel Jonah Goldhagen: "Hitlers willige Vollstrecker"

    Andreas Grabolle: "Kein Fleisch macht glücklich"

    David Graeber: "Schulden"

    Benoîte Groult: "Salz auf unserer Haut"


    Ulla Hahn (Hrsg.): "Gedichte fürs Gedächtnis"

    Matt Haig: "Mach mal halblang"

    Matt Haig: "Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben"

    Thomas Hardy: "Tess"

    Bettina Hennig: "Ich bin dann mal vegan"


    P.D. James: "Der Tod kommt nach Pemberley"


    John Katzenbach: "Das Rätsel"

    Catarina Katzer: "Cyberpsychologie"

    Hannah Kent: "Das Seelenhaus"

    Tanja Kinkel: "Die Löwin von Aquitanien"

    Julie Klassen: "The Girl in the Gatehouse"

    Naomi Klein: "No Logo!"

    Ruth Klüger: "Frauen lesen anders"

    Ruth Klüger: "Was Frauen schreiben"

    Doris Knecht: "Wald"


    (Eva Leipprand (Hrsg.): ">>By a Lady<<, Jane Austen Lesebuch" (dtv zweisprachig))

    Doris Lessing: "Das goldene Notizbuch"

    Clarissa Linden: "Unsere Hälfte des Himmels"

    Jürgen von der Lippe :Beim Dehnen singe ich Balladen" (HB)

    Clarice Lispector: "Der Lüster"


    Brooke McAlary: "Slow"

    Walter Moers: "Die Stadt der Träumenden Bücher"

    Kate Morton: "Die fernen Stunden"


    Elke Naters: "Königinnen"

    Nele Neuhaus: "Eine unbeliebte Frau/Mordsfreunde"

    Nickl/Nordmann: "100 Frauen schreiben Briefe an das Leben"


    Nuala O´Faolain: "Ein alter Traum von Liebe"


    Félix J. Palma: "Die Landkarte der Zeit"

    Sophie Passmann: "Alte weiße Männer"

    Sissi Perlinger: "Ich bleib dann mal jung"

    (Sylvia Plath: "Ariel")

    Peter Plöger: "Einfach ein gutes Leben"


    ✔️Ulrike Renk: "Das Lied der Störche" (Die Ostpreußen-Saga, Band 1)4ratten

    ✔️Ulrike Renk: "Die Jahre der Schwalben" (-"-, Band2) 4ratten

    Ulrike Renk: "Die Zeit der Kraniche" (-"-, Band 3) -> lese ich gerade

    Brigitte Riebe: "Die Versuchung der Pestmagd"

    Michael Robotham: "Die Rivalin"

    Hilary Rodham Clinton: "Entscheidungen"

    Viola Roggenkamp: "Familienleben"

    Jutta Rosenkranz: "Zeile für Zeile mein Paradies. Bedeutende Schriftstellerinnen. 18 Porträts"

    Anne Rooney: "Der 15-Minuten-Philosoph"

    Charlotte Roth: "Wenn wir wieder leben"

    Gretchen Rubin: "Das Happiness-Projekt"

    Jennifer Ryan: "The Chilbury Ladies' Choir"


    Ellen Sandberg: "Die Vergessenen"

    Chantal Sandjon/Judith Hilgenstöhler: "Das Glück der kleinen Gesten"

    Andrea Schacht: "Der dunkle Spiegel"

    ✔️Andrea Schacht: "Göttertrank" 4ratten

    Inga Scheidt: "Das magische Aufräumbuch"

    Petra Schier: "Die Eifelgräfin/Die Gewürzhändlerin"

    Schwab/Guggenmos/Harjes: "Die schönsten Sagen des klassischen Altertums"

    Dietrich Schwanitz: "Bildung. Alles, was man wissen mu[ss]"

    Fetsum Sebhat/Claudia Roth: "So geht Deutschland"

    Mary Simses: "Der Sommer der Blaubeeren"

    Zadie Smith: "Swing Time"

    Rebecca Solnit: "Wenn Männer mir die Welt erklären"

    Jon Spence: "Geliebte Jane"

    Lucia St. Clair Robson: "Die Schwester des Apachen"

    Alan E. Steinweis: "Kristallnacht 1938"

    Margarete Stokowski: "Untenrum frei"


    Henry David Thoreau: "Walden"

    Emily Trunko (Hrsg.): "Ich wollte nur, dass Du noch weißt..."

    Anne Tyler: "Vinegar Girl"


    Barbara Vinken: "Die deutsche Mutter"


    Harald Welzer: "Selbst denken"

    Connie Willis: "Die Jahre des schwarzen Todes"

    Anne Wizorek: "Weil ein #Aufschrei nicht reicht"

    Barbara Wood: "Rote Sonne, schwarzes Land"

    Virginia Woolf: "Briefe 1 (1888-1927)"

    Virginia Woolf: "Briefe 2 (1928-1941)"

    (Virginia Woolf: "Mrs Dalloway")

    Virginia Woolf: "Orlando"

    Virginia Woolf: "Schreiben für die eigenen Augen. Aus den Tagebüchern 1915-1941"

    Torsten Woywod: "In 80 Buchhandlungen um die Welt"

    Lauren Wright Douglas: "Artemis´ Töchter"


    Marilyn Yalom/Theresa Donovan Brown: "Freundinnen. Eine Kulturgeschichte"


    ✔️Marion Zimmer Bradley: "Asharas Rückkehr"4ratten

    ✔️MZB: "Die Schattenmatrix"4ratten

    MZB: "Der Sohn des Verräters"


    ***

    Zwecks Übersichtlichkeit ausgelagert:

    Mein Leih-SUB

    ***

    SUB-Statistik

    ***

    Mein kleines Englisch-Projekt

    ~★~Mein SUB~★~


    43 Mal editiert, zuletzt von Esther ()

  • Ah, eine neue SUB-Liste! 150 Bücher sind ja noch ein kleiner SUB. Da behält man ganz gut den Überblick. Mit den peinlichen Ratgebern hast du mich natürlich jetzt neugierig gemacht, aber wenn du sie gerne für dich behalten willst, kann ich das verstehen. ;)


    Von den ersten zehn Büchern kenne ich nur Sofies Welt, von Matt Haig habe ich Ich und die Menschen auf meinem SUB. Auf deine weiteren Bücher bin ich schon gespannt. Wühlen in anderen SUBs macht doch immer wieder Spaß! :)

  • 150 Bücher sind ja noch ein kleiner SUB.

    Hah! Das sage ich auch immer, nur glaubt es mir in meiner Familie und im Freundeskreis niemand!:saint:


    >>>Mit den peinlichen Ratgebern hast du mich natürlich jetzt neugierig gemacht, aber wenn du sie gerne für dich behalten willst, kann ich das verstehen. ;)<<<



    Ein Beispiel kann ich ja geben:

    Branch/Wilson: "Selbstbewusstsein trainieren für Dummies"

    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Der Rest ist Schweigen.;)

  • ...noch jemand, dem der SuB peinlich ist.:P

    Willst du intensiv SuB Abbau betreiben oder einfach mal wissen, was da schlummert?

  • ...darunter einige (mehr oder weniger) peinliche Ratgeber, die ich hier nicht auflisten werde. ;)

    Das sind natürlich die interessantesten Titel:evil:

    Mal schauen, wie lang es dauert, bis ich alle Bücher in Zehnerschritten hier eingetragen habe...

    Zehnerschritte sind eine gute Idee. Du hast also 15+ kleine SUBs statt einem großen ;-)

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

  • Hah! Das sage ich auch immer, nur glaubt es mir in meiner Familie und im Freundeskreis niemand!:saint:

    Willst du sie mal mit meinem SUB schocken? :evil:


    ...darunter einige (mehr oder weniger) peinliche Ratgeber, die ich hier nicht auflisten werde. ;)

    Das sind natürlich die interessantesten Titel:evil:

    Genau so ist es! ^^ Und zumindest der eine Titel scheint ja bereits Blüten zu treiben, da du selbstbewußt warst ihn uns zu verraten. :thumbup:

  • Willst du sie mal mit meinem SUB schocken? :evil:

    Das hat bei mir gerade wieder geklappt, obwohl ich den SUB auch schon begutachtet und kommentiert habe. Und seit dem letzten Mal sind mir noch viel mehr Schätze aufgefallen.

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.

  • Das hat bei mir gerade wieder geklappt, obwohl ich den SUB auch schon begutachtet und kommentiert habe. Und seit dem letzten Mal sind mir noch viel mehr Schätze aufgefallen.

    :saint: Man weiß ja nie, wann der Nachschub mal abreißt. Und er wirkt jetzt sicher nur so groß, weil ich ihn gesplittet habe. Sonst scrollt man so durch und merkt gar nicht wieviele Meter man zurücklegt. :elch:

  • Ja, so ein kleiner übersichtlicher SuB wäre auch was für mich. Ich habe mittlerweile leider gar keinen Überblick mehr.

    Aber Du hast ein paar tolle Autoren und Titel dabei, die nach meinem Geschmack sind. Da wünsche ich Dir viel Lesespaß.

  • Thomas Hardy: "Tess"


    Walter Moers: "Die Stadt der Träumenden Bücher"

    Die beiden habe ich schon gelesen und sie gefielen mir gut. Die Fortsetzung zu "Die Stadt der Träumenden Bücher" war dann nicht mehr so meins.


    Henry David Thoreau: "Walden"

    Das subbt bei mir auch noch.

  • Mein Leih-SUB (ab 28.06.2019, geordnet nach Eingang):


    1.Donna Leon: "Ewige Jugend" (Brunetti 25) 4ratten:marypipeshalbeprivatmaus::tipp:

    2. Sophie Green: "Willkommen im Fairvale Ladies Buchclub" 3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:

    3. Kate Morton: "Der verborgene Garten" 4ratten

    4. Takis Würger: "Stella"

    5. Inge Löhnig: "Unbarmherzig" 5ratten:tipp:

    6. Ursula Poznanski: "Vanitas: Schwarz wie Erde" 3ratten:marypipeshalbeprivatmaus:

    7. Joël Dicker: "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" 4ratten

    8. Donna Leon: "Heimliche Versuchung" (Brunetti 27)

    9. Henning Mankell: "Der Chinese"

    10. Wiebke Lorenz: "Einer wird sterben" 4ratten:marypipeshalbeprivatmaus::tipp:

    11. Donna Leon: "Ein Sohn ist uns gegeben"

    12. Sibylle Berg: "GRM. Brainfuck"


    Danach: Leihpause zwecks SUB-Abbau...:pompom:

    ~★~Mein SUB~★~


    17 Mal editiert, zuletzt von Esther ()

  • SUB-Statisik:


    Start am 24.06.2019 mit 80 Büchern.


    Monat Gelesene Bücher
    Neuzugänge Veränderung
    Juli 5 41:boahnee:
    + 36
    August I 3 (noch oben einzutragen)
    September
    Oktober
    November
    Dezember


    (Die Statistik bezieht sich nur auf den Eigen-SUB.)

    ~★~Mein SUB~★~


    17 Mal editiert, zuletzt von Esther ()

  • Heute habe ich fast ein ganzes Büchereibuch gelesen. Und danach hat es mir so in den Fingern gejuckt, dass ich mich nun doch mal an eine Rezension getraut habe: hier entlang, bitte!

  • Heute war ich eine halbe Stunde zu früh bei einem Arzttermin, einer der zwei KundInnenparkplätze der kleinen Buchhandlung war frei und noch dazu hatten sie eine Angebotskiste...


    Meine heutigen Neuzugänge:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Reiseführer Berlin (von Gisela Buddée) und Reiselesebuch Berlin (von Dorothee Fleischmann)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Anne Rooney: "Der 15-Minuten-Philosoph"


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Theodor Fontane: "Effi Briest"


    Den Roman habe ich zwar schon mal in der Schule gelesen, aber das ist so lang her, dass er schon wieder als ungelesen gelten kann.;)

  • Mein kleines Englisch-Projekt:


    Ich möchte mein Englisch verbessern und zwar mit folgenden Büchern:


    André Aciman: "Call Me By Your Name" (Leihgabe von meiner Tochter)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Rupi Kaur: "The Sun and Her Flowers"


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Eva Leipprand (Hrsg.): ">>By a Lady<<, Jane Austen Lesebuch" (dtv zweisprachig)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Sylvia Plath: "Ariel" (zweisprachig, Deutsch von Erich Fried)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    William Shakespeare: "Romeo and Juliet/Romeo und Julia"


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Virginia Woolf: "Mrs Dalloway" (zweisprachige Ausgabe)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Mojoreads
    Booklooker
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    ~★~Mein SUB~★~


    2 Mal editiert, zuletzt von Esther ()

  • Vom Leih-SUB gelesen:

    Ursula Poznanski: "Vanitas: Schwarz wie Erde" (kurze Anmerkung hier).


    Nun freue ich mich auf "Das Verschwinden der Stephanie Mailer" von Joël Dicker (ebenfalls vom Leih-SUB).

  • Bevor ich mit meinem Monatsrundenbuch anfangen kann, muss ich einfach noch die Ostpreußen-Saga von Ulrike Renk fertig lesen. Ich glaube, ich habe eine neue Lieblingsautorin gefunden - ihre Australiensaga steht jedenfalls schon auf meinem Wunschzettel.

  • Danach: Leihpause zwecks SUB-Abbau... :pompom:

    Das habe ich zu Anfang meiner Forenzeit gemacht. Ich hatte viele Tipps mitgenommen und fleißig gekauft, aber fast nur Bücher aus der Bücherei gelesen. Das Ergebnis war ein SUB von 200+ Büchern und ein Jahr strenges Leih- und Laufverbot. Abgebaut hatte ich den SUB nach dem Jahr nicht, aber eine Reihe im Regal war leer und das wenigstens ein Anfang.

    Funny how those once so close and now gone still so affect our lives.