Monatsrunde August 2019: Women's Equality Day

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 91 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.

  • Das Markieren der einzelnen Buchstaben ist mir zu mühsam. Wer mir nicht glaubt, dass die Namen da drinstecken, muss so oder so selbst nachprüfen 8o


    Geglaubt habe ich es dir sofort! ;)

    Ich hatte das Bedürfnis deine neuen LTBs genauso einzufärben wie die restlichen Bücher, die du schon angemeldet hast - dabei ist mir aufgefallen dass hier vielleicht ein "o" fehlt? Das zweite von "Johnson" ;P Vielleicht übersehe ich es aber auch! Ich bin gerade sehr müde...


    Lustiges Taschenbuch 264: 30 Jahre fantastische Abenteuer mit Phantomias ("Abigail Johnson")


    8o8o8o

  • Leider habe ich kein LTB mit zwei "O" gefunden, in dem auch alle anderen nötigen Buchstaben vorkommen ;(

    Bei Frau Johnson lässt sich auch der Mädchenname ihrer Mama als Ausweichkriterium nicht finden. Schade, dann bekomme ich die Top Ten wohl doch nicht komplett voll.

  • Oh das tut mir leid :-/

    Also wenn du magst kann ich die 0 schon als o zählen lassen oder gelten lassen dass Buchstaben doppelt benutzt werden dürfen innerhalb eines Titels? Also mir ist das ja eigentlich egal, Hauptsache man hat Spaß beim Lesen und man hat das Motto der Challenge irgendwie im Hinterkopf :)

  • Alles klar ;)

  • Zitat

    Die rororo-Reihe „neue frau“ legt erzählende Texte aus den Literaturen aller Länder vor, deren Thema die konkrete sinnliche und emotionale Erfahrung von Frauen und ihre Suche nach einem selbstbestimmten Leben ist. Die monatlich erscheinenden Bände wenden sich an alle, die mit Spannung verfolgen, wie sich die Beziehung der Geschlechter und das Selbstverständnis der Frau wandelt.



    Aus dieser Reihe möchte ich anmelden:


    Diana Kempff –Fettfleck

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Der Fettfleck ist ein 93 Seiten dünnes lila Buch, das ich heute schon beendet habe. Ich fand es etwas merkwürdig, aber nun ja.

    Es stammt übrigens aus dem Tauschregal und hat tatsächlich einen fetten Fettfleck.

    :elch:

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Sehr stilecht :lachen:

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Aus der rororo-Reihe „neue frau“ habe ich auf meinem SuB noch ein Buch gefunden, das ich anmelden möchte:


    Maria Wimmer - Die Kindheit auf dem Lande

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Aus dem Urlaub zurückgekehrt entdecke ich das neue Monatsthema, einmal auch ein gesellschaftspolitisches Thema, vielen Dank dafür, Kritty.
    Ich steuere einen Klassiker aus dem 19. Jahrhundert bei, von einer berühmten Autorin und mit dem Thema im Titel:

    Elizabeth Gaskell: Frauen und Töchter


    Ein Riesenschinken, der eigentlich nicht zu meinen unmittelbaren Lesevorhaben gehört. Aber das ist ja das Schöne an den Monatsrunden, dass man auch verstecktere Sub-Schätze bergen kann.


    Der Roman ist bei Manesse als gebundene Ausgabe lieferbar. Ich bekomme den Einkaufslink aber weder über die Copy-Funktion noch händisch hin.

    Einmal editiert, zuletzt von finsbury ()

  • Aus dem Urlaub zurückgekehrt entdecke ich das neue Monatsthema, einmal auch ein gesellschaftspolitisches Thema, vielen Dank dafür, Kritty.
    Ich steuere einen Klassiker aus dem 19. Jahrhundert bei, von einer berühmten Autorin und mit dem Thema im Titel:

    Elizabeth Gaskell: Frauen und Töchter


    Ein Riesenschinken, der eigentlich nicht zu meinen unmittelbaren Lesevorhaben gehört. Aber das ist ja das Schöne an den Monatsrunden, dass man auch verstecktere Sub-Schätze bergen kann.


    Der Roman ist bei Manesse als gebundene Ausgabe lieferbar. Ich bekomme den Einkaufslink aber weder über die Copy-Funktion noch händisch hin.



    Viel Spaß! :)

  • 4. August, 4 LTBs gelesen:


    Lustiges Taschenbuch 367: Kopfüber in den Sommer ("Feminismus")

    Lustiges Taschenbuch 518: Das schlaue Buch in Gefahr ("Frau")

    Lustiges Taschenbuch 520: 85 Jahre Donald Duck ("Ana Botín")

    Lustiges Taschenbuch 359: Spion wider Willen ("Marillyn Hewson", nur Nachname)


    Bin gerade wieder richtig im "Flow" :)

  • Moin, mit Berta Zuckerkandl beginne ich heute.


    Über Malwida von Meysenbug habe ich eine Biografie geschrieben, die etwas länger geraten ist. Ich weiß nicht so recht, wohin mit dem Text. Wer mag, kann auf meinen Blog schauen.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Mein SuB gibt leider nicht allzu viel zum Thema her, was ich auch zeitnah lesen will. Daher melde ich


    An Nachteule von Sternhai - Holly Goldberg Sloan & Meg Wolitzer


    an mit zwei weiblichen Protagonistinnen.

  • Eine treue Frau von Jane Gardam ist gelesen. Etwas dazu schreiben werde ich, wenn ich den dritten Teil beendet habe, den ich gerade lese.

  • Auch mein aktuelles Buch passt gut zum Thema:


    Die andere Tote - Ann Cleeves


    Die Protagonistin Vera Stanhope arbeitet als leitende Ermittlerin. Sonst sind das ja immer noch meistens Männer.