09/2019 - Tobias O. Meißner: Evil Miss Universe [Mit Autor]

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 92 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Heimfinderin.

  • Ihr Lieben, ich freue mich sehr über das rege Interesse. Und mit stolzgeschwellter Brust verkünde ich nun, dass ich in Rücksprache mit Tobias eine Fansite ins Leben gerufen habe:


    https://tobias-o-meissner.de


    Wie findet ihr sie? Vermisst ihr etwas? Ich freue mich auf euren Input!


    Genau so etwas hatte ich mir schon längere Zeit gewünscht!

    Sehr schön und übersichtlich gestaltet. Die Buchzitate wurden sorgfältig ausgewählt und Tobias Kommentare sind sehr interessant zu lesen!

    Mir ist jetzt erst einmal nichts aufgefallen, was noch fehlen würde.

  • Suse Leider kann ich doch nicht an der Leserunde teilnehmen. :heul:

    Bitte streiche mich. Seit ich einen neuen Job habe, ist bei mir Land unter.


    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Buch und bin schon sehr gespannt auf eure Eindrücke.

  • Ganz vergessen zu erwähnen: mir gefällt die Fan-Site ebenfalls sehr gut, bisher gibt es nichts, was ich vermissen würde <3

    Liebe Grüße

    Karin

  • Loomis: Im weitesten Sinne könnte man behaupten, dass da am Horizont die Welt untergeht ... Dann würde es ja immerhin thematisch ... irgendwie ... passen. Und vielleicht ergibt die Anordnung der Vögel in Blindenschrift ... den Namen "Orison", ... wer weiß? :sarkasmus:

    Suse: Bei den "Mammuts" ist das erste Titelbild ganz witzig, wegen des Schmetterlingsmädchens, und das vierte könnte sogar richtig echt passen, aber der fünfte Band ist ein Großstadtthriller... :confused:

    Man könnte - vorsichtig formuliert - auf den Gedanken kommen, dass da nicht allzu viel Wert auf Stimmigkeit gelegt wird. Hauptsache, das Bild sieht einigermaßen ästhetisch aus.

    Und was das angeht, bin ich ja sogar noch Schlimmeres gewöhnt.

    Nämlich: Bei meinem allerersten Roman, STARFISH RULES, kam Rowohlt für die Taschenbuchausgabe auf die Idee, einen Skateboarder vorne drauf zu knallen. Das Buch spielt in den 30er Jahren, zugegeben 30er, die science-fiction-artig mit den 90ern verschmolzen zu sein schienen - aber ein Skateboard gibt es in dem ganzen Buch nirgends.

    Nun gibt es ja auch coole Skateboard-Fotos - aber dieses Foto war das hässlichste, das ich je in meinem Leben gesehen habe (auf Suses Fansite kann man es "bewundern").

    Also: passt nicht zum Buch und sieht scheiße aus.

    Die Folge: Wirklich kein einziger Mensch hat dieses Taschenbuch gekauft. Warum sollte man auch? Die Rowohlt-Frau schuldet mir übrigens heute noch ein Essen, weil ich damals gewettet habe, dass diese Ausgabe brutal floppen wird.


    :todmuede:

    Tobias

    Erzähler von Mammuten und Schwertern

  • Guten Morgen ihr Lieben,


    ich konnte mit dem Verlag ausmachen, dass wir insgesamt 3 gedruckte Exemplare und 2 E-Books verlosen.


    Here we go:


    Je ein gedrucktes Exemplar erhalten:


    Loomis
    nanu?!

    Heimfinderin


    Je ein E-Book erhalten:


    Rhea

    odenwaldcollies


    Bitte bestätigt mir eure Teilnahme nochmals bis morgen, Freitag, 23.08. um 10 Uhr. Und schaut, ob ihr eure Adressen im Profil angegeben habt.

    Liebe Grüße
    Suse

  • Die neuen Cover der Piper-E-Books finde ich auch schlimm. Wenn man hier schaut, passen die echt nicht zusammen:


    https://tobias-o-meissner.de/d…ammuts-die-dunkle-quelle/

    Oh nein =O Es gibt neue Mammut-Cover? Warum nur? Für mich absolut nicht nachvollziehbar und die neue Optik finde ich im Übrigen schrecklich "aufdringlich", ich möchte bei dem Font und den Farben einfach nur wegschauen.


    Und die neue Webseite ist übrigens super! Endlich hast du eine besuchbare Präsenz im Netz, lieber Tobias O. Meißner :love:


    Freue mich schon aufs Lesen mit euch, ich werde die Miss mit in den Urlaub nehmen.

  • Die Folge: Wirklich kein einziger Mensch hat dieses Taschenbuch gekauft. Warum sollte man auch? Die Rowohlt-Frau schuldet mir übrigens heute noch ein Essen, weil ich damals gewettet habe, dass diese Ausgabe brutal floppen wird.

    :D

    Liebe Grüße

    Karin

  • Oh je, ich war nicht rechtzeitig online......Vielen Dank, dass ich ein Buch gewonnen hätte, mein Fehler. Ich lese natürlich trotzdem mit, keine Frage. :)