Accessoires für uns Büchersüchtige!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 1.907 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.


  • Und solltest due wirklich Schimmelbefall haben kannst du ja noch immer das mit deinen Büchern machen :breitgrins:
    http://www.apartmenttherapy.co…diy-book-planters--145212


    :breitgrins: Das ist aber hübsch! Ich mein, es tut mir ein bisschen weh zu sehen wie das Buch zerschnitten wird. Andererseits sind modrige Bücher auch nicht der Hit und mit manchen Büchern kann man ja auch (inhaltlich) kaum was anderes machen, als sie zu verbasteln. *hust* Ich würd mich aber ehrlich gesagt nicht auf diese reingelegte Plastikfolie verlassen, ich würde die Sukkulenten lieber in eine ausgediente Lebensmittel-Plastikbox setzen und das dann ins Buch geben (praktisch nur mehr wie ein Übertopf). Wenn man das geschickt macht, dann dürfte das auch ziemlich unsichtbar sein.


    Ansonsten fühlen sich meine Pflanzen sicherlich in Tontöpfen wohler. :zwinker:

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631

  • Die Kette sieht super aus. Gibt es sowas irgendwie auch zu kaufen? Leider verfüge ich über wenig Basteltalent und noch weniger gedult für Feinarbeit. :redface:

    Ein nicht zu Ende gelesenes Buch gleicht einem nicht zu Ende gegangenen Weg.<br />(Weisheit aus China)<br /><br />Gruß Pinky

  • Liafu: Danke für die zweite Buchkettenanleitung, ich werde definitiv solche Ketten herstellen! Freue mich schon drauf :klatschen:


    Und die Thinker-Plushs sind ja wohl einfach großartig :lachen: Die Buchsukkulenten gefallen mir auch sehr gut, vielleicht bastel ich mir sowas mal. Gut, dass ich ja bald eine neue Wohnung zu dekorieren habe :zwinker:

  • Oooooh!!! Eine Richard Wagner-Plüschpuppe und wenn man ihn aufzieht, dann spielts den Walkürenritt!! Hahahahaha... Das ist richtig cool *g*.

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631

  • will haben: House of Shelves

    ... this is nat language at any sinse of the world.<br />:lesen: Gustave Flaubert: Madame Bovary&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; :buecherstapel: [url=https://literaturschock.de/literaturforum/forum/index.php?thread/16631

  • Mein Gott wär das schön, nie wieder die bohrende Frage: wo stell ich das bloß wieder hin. :)
    Und wie man da sortieren könnte... :D

    Wenn du mich nochmal dutzt, hau ich dir &#39;ne Delle in die Gewürzgurke!&nbsp; :)&nbsp;&nbsp; (Carlo Pedersoli)


  • Liafu: Danke für die zweite Buchkettenanleitung, ich werde definitiv solche Ketten herstellen! Freue mich schon drauf :klatschen:


    Und die Thinker-Plushs sind ja wohl einfach großartig :lachen: Die Buchsukkulenten gefallen mir auch sehr gut, vielleicht bastel ich mir sowas mal. Gut, dass ich ja bald eine neue Wohnung zu dekorieren habe :zwinker:


    Dann kannst ja in Produktion damit gehen *lach* ich würde Dir auf jeden Fall ein oder zwei oder drei abnehmen ... die sehen echt genial aus


  • will haben: House of Shelves


    o.O Bücher im Bad....
    Aber so eine Bibliothek ist schon cool. Nur, wo bekomme ich die ganzen Bücher her, um die Fächer zu füllen? :gruebel: :growSUB:

    Sub 78 :boxen: (SuB, ich sage dir den Kampf an)


    Once Upon a Time in a kingdom filled with entchanted books, there was a girl who loved to read.

  • Also das ist wirklich das geringste Problem. :elch:


    :lol: Genau - mir schossen bei dem Foto ja auch alle möglichen Gedanken durch den Kopf, aber DER nun wirklich nicht!

    [color=darkblue]&quot;Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of b

  • :lol: Genau - mir schossen bei dem Foto ja auch alle möglichen Gedanken durch den Kopf, aber DER nun wirklich nicht!


    :jumpies: Ich werd verrückt, gibt es hier wirklich noch Menschen die nicht in einem Abklatsch einer schlecht sortierten Bibliothek wohnen?
    Also ich hatte mir öfter schon vorgenommen alles zu sortieren und stoppte dann immer bei der Frage, ob ich die Bücher nach Namen, Autor oder lieber (und viel schöner anzusehen) nach Cover sortieren soll.
    Das wäre bei dieser Wohnungskonstruktion der knaller, da könnte man alles unterbringen.
    Ich seh schon die Planung in meinem Kopf...


    NEIN, nicht, du hast kein Geld... Selbstbeherrschung liebe Sonja... das ist einzigste Weg zum Glück *gedankenspracheaus*

    Wenn du mich nochmal dutzt, hau ich dir &#39;ne Delle in die Gewürzgurke!&nbsp; :)&nbsp;&nbsp; (Carlo Pedersoli)

  • o.O Bücher im Bad....
    Aber so eine Bibliothek ist schon cool. Nur, wo bekomme ich die ganzen Bücher her, um die Fächer zu füllen? :gruebel: :growSUB:


    Ich hätt da endlich genug Platz für meine DVDs etc. Müssen ja nicht nur Bücher rein ;)
    Aber wenn ich ans Abstauben denke wird mir schlecht :rollen:

    Du bereust nie die Dinge, die Du getan hast. Nur die, die Du nicht getan hast !&nbsp; :gruebel: