09/2019 Melanie Metzenthin - Die Hafenschwester 1 - Als wir zu träumen wagten (autorenbegleitete Leserunde)

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 96 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Melanie Metzenthin.

  • Ich fliege morgen nach Frankfurt zum Montsegur-Autorentreffen. Ich habe da zwar Internet, werde aber nicht so viel zum Posten kommen. Wundert euch also nicht, wenn ich erst Sonntag abend wieder ausfühliche Antworten geben kann. Vielleicht auch in der Samstagnacht, wenn ich nach dem gemeinsamen Sitzen in der Bar noch fit genug dazu bin.

  • Caren , dir und deinem Mann gute Besserung. Hoffentlich geht es euch bald wieder besser. Mir würde am meisten zu schaffen machen keinen Kaffee trinken zu dürfen^^

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Danke, Kessi69 ! Mit dem Kaffee geht es mir wie dir - da kann ich besser auf Essen verzichten als auf Kaffee. Morgen früh werde ich mir ein Tässchen gönnen.

    Die Wunde auf der Zunge ist nicht genäht worden, nur „verschweißt“, deswegen ist die Gefahr von Nachblutung höher.

    Ich halte durch!!

    Liebe Grüße, Caren

    —————

    Wenn lesen Kalorien verbrennen würde, wäre ich in kürzester Zeit beängstigend dünn.

    —————

    Meine Rezensionen

  • Caren Ich wünsche Dir und Deinem Mann gute Besserung! Es soll Euch beiden ganz schnell wieder sehr gut gehen - und der Kaffee wird dann doppelt gut schmecken!

    Viel Glück!

  • Caren

    Ich wünsche dir und deinem Mann ebenfalls gute Besserung und hoffe, dass die "Schweißnaht" der Zunge hält.


    Melanie Metzenthin

    Ich wünsche dir viel Spaß.

    Wir fahren morgen in Urlaub, daher werde ich auch erst wieder am Sonntag hier reinschauen können.

    Liebe Grüße

    Karin

  • ysa  odenwaldcollies danke euch! :* Ich gerade zwei Tassen Kaffee genossen. Leider habe ich seit heute Nacht extremen Schwindel, so dass ich nicht geradeaus gehen kann, ohne mich festzuhalten. Ich hoffe, dass die Wirkung der Koffein das behebt.

    Liebe Grüße, Caren

    —————

    Wenn lesen Kalorien verbrennen würde, wäre ich in kürzester Zeit beängstigend dünn.

    —————

    Meine Rezensionen

  • Ich wünsche dir und deinem Mann auch gute Besserung, Caren!


    Liebe Grüße

    Larna

    Die Geschichte ist der beste Lehrer mit den unaufmerksamsten Schülern (Indira Ghandi)

  • Ihr Lieben, ich komme doch erst morgen dazu meinen Kommentar für den letzten Abschnitt zu schreiben. Nehmt es mir nicht übel. Aber wir waren am Wochenende bei Schwiegereltern und haben erfahren, dass die ganze Chemo und Bestrahlung bei meinem Schwiegervater nichts gebracht hat. Auch wenn wir seid heute Nachmittag schon wieder zu Hause sind, kann ich keinen klaren Gedanken fassen.

    Morgen werde ich es dann nachholen, versprochen.

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Ihr Lieben, ich komme doch erst morgen dazu meinen Kommentar für den letzten Abschnitt zu schreiben. Nehmt es mir nicht übel. Aber wir waren am Wochenende bei Schwiegereltern und haben erfahren, dass die ganze Chemo und Bestrahlung bei meinem Schwiegervater nichts gebracht hat. Auch wenn wir seid heute Nachmittag schon wieder zu Hause sind, kann ich keinen klaren Gedanken fassen.

    Morgen werde ich es dann nachholen, versprochen.

    Lass dir alle Zeit, die du brauchst. Ich wünsche euch viel Kraft!

  • Caren

    Ohje, ich hoffe, der Schwindel ist inzwischen wieder weg?

    weg nicht, aber besser. Ist schon komisch, irgendwie habe ich eine Matschbirne und Schwindel. Am Mittwoch muss ich zur Kontrolle, dann bin ich hoffentlich schlauer.

    Liebe Grüße, Caren

    —————

    Wenn lesen Kalorien verbrennen würde, wäre ich in kürzester Zeit beängstigend dünn.

    —————

    Meine Rezensionen

  • Ihr Lieben, ich komme doch erst morgen dazu meinen Kommentar für den letzten Abschnitt zu schreiben. Nehmt es mir nicht übel. Aber wir waren am Wochenende bei Schwiegereltern und haben erfahren, dass die ganze Chemo und Bestrahlung bei meinem Schwiegervater nichts gebracht hat. Auch wenn wir seid heute Nachmittag schon wieder zu Hause sind, kann ich keinen klaren Gedanken fassen.

    Morgen werde ich es dann nachholen, versprochen.

    Liebe Kessi, das lese ich eben erst - ich wünsche euch ganz viel Kraft :trost::trost:

    Liebe Grüße

    Karin

  • Hab den Bericht gelesen. Ist richtig schön (gut) geworden.:thumbup:

    &quot; Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben , über die Sterne&quot;<br />- Thomas Carlyle

  • Entschuldigung, dass ich so lange brauche - ich ziehe gerade um und lese zwischendurch immer wieder eifrig weiter, aber die ruhigen Momente sind selten und ich kann meine Gedanken auch erst richtig mitteilen wenn ich wieder Internet habe :)