Was lest ihr gerade?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 12.254 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.

  • Hiermit habe ich gestern abend begonnen:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich bin ja eigentlich kein Thriller Fan aber irgendwie hat mich die Begeisterung einiger Leser hier angesteckt. Allerdings hätte ich nicht im Bett damit beginnen sollen - allein das Wissen, dass es gruselig wird hat mich schon bei den ersten Seiten, in denen noch gar nichts passiert, fast um den Verstand gebracht :rollen:

    Ich mach&#39; mir die Welt<br />widdewidde wie sie mir gefällt ....

  • :winken: @ all


    Marnie überrascht mich...es wird gar nicht langweilig :breitgrins: und immer wenn man denkt man weiß wie es weiter geht...ist genau das Gegenteil der Fall... :klatschen: Klasse....bin schon fast durch

    :biene:liest :lesen: und hört 🎧


    20/60


  • Ich hab vor ein paar Tagen 'The Fortress of Solitude' von Jonathan Lethem angefangen, das mir im Grunde gut gefällt (vor allem sprachlich), mit dem ich aber im Moment nicht weiterkomme. Also musste was schnell Lesbares her, nämlich 'Vergiss mein nicht' von Karin Slaugther.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


  • Ich hab vor ein paar Tagen 'The Fortress of Solitude' von Jonathan Lethem angefangen, das mir im Grunde gut gefällt (vor allem sprachlich), mit dem ich aber im Moment nicht weiterkomme. Also musste was schnell Lesbares her, nämlich 'Vergiss mein nicht' von Karin Slaugther.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

     

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    "Vergiss Mein Nicht" ist großartig... Bin so gegen Ende immer geschockter gewesen...


    Lese gerade von Terry Pratchett "Total Verhext" ... irgendwie hat mir der früher besser gefallen...

    [center]If I could go back in time, wouldn&#39;t change a damn thing in my life. Love the dumb things we do when we&#39;re young, but the best is yet to come...<br />[/center]

  • Wieso ist es ungewohnt?


    Katrin


    Hmm, schwer zu sagen, aber einmal die verschiedenen Namen der Gottheiten, der Wechsel zwischen den Welten und letztendlich etwas andere Fantasy als die "HdR"-Kost, aber nicht schlechter. :zwinker:


    Wird es den noch "besser"?


    btw. Nebenbei "Das Schwert von Shannara" angefangen. :smile:

    &quot;Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen.&quot;<br />Konfuzius<br />


  • Bin nach einer kleinen Pause nun beim Endspurt von Th. Manns Buddenbrooks


    Ich habe gerade damit angefangen...ich mag den Stil - vorallem die Mischung aus Deutsch, Plattdeutsch und Französisch....nebenbei lese ich ein bisschen leichtere Kost, und zwar


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Das Herz ist eine miese Gegend - das bis jetzt auch sehr toll ist - aber ich bin bei beiden erst am Anfang!


    lg, Callista

    :leser: Lenz: Der Hofmeister<br />:leser: Bronte: Sturmhöhe

  • Nachdem ich gerade mit großer Wehmut "Simon" von Marianne Fredriksson beendet habe, hänge ich jetzt gleich noch "Inge und Mira" von der gleichen Autorin dran - Sammelband sei Dank.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Viele Grüße aus dem Zwielicht<br />[size=9px]Rihla.info | blooks - Rezensionen und mehr<br />[b][url=http://www.librarythi

  • Nachdem ich heute Nacht Bis ich dich wiedersehe von Marc Levy beendet habe, fange ich mit folgendem Buch an, was ebenfalls auf Grund einer Empfehlung gekauft wurde: :breitgrins:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links




    Das wird mein erster Krimi, den ich freiwillig lese. :smile: Die anderen musste ich immer in der Schule lesen und war nie begeistert - im Gegenteil: ich habe mir geschworen nie wieder einen Krimi in die Hände zu nehmen.
    Dementsprechend bin ich erst recht auf diesen gespannt! :breitgrins:


  • @ Elchkusel: Ihr habt in der Schule Krimis gelesen? Wie gemein*g*


    Ja, das war auch gemein, denn ich habe mich echt gequält und hätte meinem Deutschlehrer am liebsten den Hals umgedreht :grmpf: Keine Ahnung was der sich dabei gedacht hat. Dafür war ich aber schwer von anderer Schullektüre begeistert wie Das Parfum, Die Traumnovelle und Macbeth :breitgrins:

  • Ich lese gerade den ersten Harry Potter meines Lebens :breitgrins: (Harry Potter and the sorcerers stone) und bisher find' ich's toll :klatschen:


    Aber kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen der childrens- und der adult-Version ist? Bei Amazon finde ich bei beiden die gleiche Beschreibung.... :rollen:

  • Ich hätte mir mal gewünscht, dass wir auch mal Krimis gelesen hätten, oder Das Parfum(hab ich dann letztendlich vor einigen jahren privat gelesen). Wir haben tatsächlich nur Klassiker gelesen, die mir zwar auch gefallen haben, aber so eine Abwechslung wäre sicherlich nicht schlecht gewesen. Nur lässt dies der Lehrplan anscheinend nicht zu und da wir ja eh Zentralabi haben, sind die Lehrer hektischer und nervöser als wir :rollen:

    smiley-channel.de_lesen020.gif:<br />Zeruya Shalev- Mann und Frau

  • @ booki: Wir haben auch Klassiker gelesen, so ist es ja nicht. Nur bin ich der letzte Jahrgang gewesen der kein Zentralabi gemacht hat. Dementsprechend waren die Lehrpläne auch etwas flexibler.
    Wobei ich vielleicht auch erwähnen sollte, dass ich die Krimis in der 9. und 10. Klasse lesen musste.

  • @ Ek: Ach so, na das ihr Klassiker gelesen habt war mir schon klar :zwinker: Ich glaube die schlimmsten Jahre bzgl. Lektüren waren die, zwischen 7. und 9. Klasse :rollen: Da haben wir echt nur komische Sachen gelesen..


    So, um mal beim Thema zu bleiben: Ich werde mich nun wiederSanctum widmen, nachdem ich ein paar Kapitel in den Buddenbrooks geschmökert habe :smile:

    smiley-channel.de_lesen020.gif:<br />Zeruya Shalev- Mann und Frau