Was lest ihr gerade?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 12.254 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.

  • Gestern abend brauchte ich unbedingt mal leichte Kost zur Abwechslung:


    E. B. White: Charlotte's Web (Wilbur und Charlotte)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung laut Amazon:
    Wie die kleine Fern das Schweinchen Wilbur mit der Flasche aufzieht. Das aufregende Leben mit den anderen Tieren und die wunderbare Freundschaft zwischen Wilbur und der klugen Spinne Charlotte, die sogar dafür sorgt, daß Wilbur im ganzen Land berühmt wird.


    Ein recht nettes Kinderbuch, aber nichts besonderes.

    Wir sind irre, also lesen wir!


  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Wolfsaga von Käthe Recheis


    Du glaubst gar nicht, wie froh du mich mit diesem Link gemacht hast! Seit Monaten hab ich mir schon überlegt, mal nach dem Buch, das so mit 8 oder 9 Jahren mein Lieblingsbuch war, zu suchen. Jetzt habe ich es wohl gefunden - glaube ich zumindest. Es ist wohl 'Der weiße Wolf', auch von der Autorin. Da ich mich an deren Namen überhaupt nicht erinnern konnte, hab ich gar nicht erst wild gesucht. Über den Link hab ichs jetzt gefunden. Dankeschön! :klatschen:


  • Ich hab gestern mit einem Weiter 'Die Legenden von Phantásien'-Buch angefangen, diesmal ist es 'Die Seele der Nacht' von Ulrike Schweikert. Kann noch nicht viel dazu sagen, weil mir nach dem ersten kurzen Kapitel die Augen schon zugefallen sind.


    Das wird Dir wahrscheinlich noch öfter so gehen... "Die Seele der Nacht" ist imho mit Abstand das schlechteste Buch aus der Reihe. Mit großem Abstand :grmpf:

    Viele Grüße aus dem Zwielicht<br />[size=9px]Rihla.info | blooks - Rezensionen und mehr<br />[b][url=http://www.librarythi

  • So, mittlerweile bin ich bei Harry Potter II (Hanrry Potter and the chamber of secrets) angekommen und musste schon ein paar Mal schmunzeln, weil ich Ron und Hermione (wie spricht man das aus??) so witzig finde.
    Ganz kann ich den Harry Potter-Hype nicht nachvollziehen, aber es gefällt mir trotzdem :smile:; es ist halt sprachlich schon eher ein Kinderbuch (und soll es ja auch sein). Außerdem find' ich alles gut, was Kinder und Jugendliche vom Lesen begeistert.

  • Da ich leider Lycidas von Christoph Marzi abgebrochen habe und wieder auf meinem SUB verbannt habe, fange ich heute auch sofort ein neues Buch an:


    Böses Mädchen von Amélie Nothomb


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich freue mich schon sehr auf das Buch und bin gespannt. Solche Themen liebe ich! :zwinker:

    &quot;Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.&quot; - Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher

  • @ zauberin: ist soeben auf meine Wunschliste gewandert :zwinker: Von ihr hatte ich mal vor langer Zeit Mit Staunen und Zittern gelesen, das hatte mir sehr gut gefallen, weil man einiges über die japanische Kultur gelernt hat.

    smiley-channel.de_lesen020.gif:<br />Zeruya Shalev- Mann und Frau

  • HoldenCaulfield + Elchkusel
    Ich lese das Buch im Rahmen des SUB-Listen Wettbewerbes, somit ist ne Rezie so gut wie sicher :breitgrins: Was mich überrascht hat ist das Gifford mit ordentlich viel Schmackes schreibt, gerade hat es nen Prister den Denkapparat mittels ner Pistolenkugel zermatscht....


    Marlen
    Harry Potter I-III kann ich nur wärmstens empfehlen, den Rest muss man nicht mehr gelesen haben :rollen:


    booki
    Hast du schon Die Reinheit des Mörders von Nothomb gelesen?
    Kann ich nur empfehlen, messerscharfe Dialoge, so etwas hatte ich, bis vor einigen Jahren, noch nicht gelesen :smile:


    NtM


  • HoldenCaulfield + Elchkusel
    Ich lese das Buch im Rahmen des SUB-Listen Wettbewerbes, somit ist ne Rezie so gut wie sicher :breitgrins: Was mich überrascht hat ist das Gifford mit ordentlich viel Schmackes schreibt, gerade hat es nen Prister den Denkapparat mittels ner Pistolenkugel zermatscht....


    Oh, ja dann mache ich mir keine Sorgen mehr um eine Rezi! :breitgrins:
    Da scheint es ja echt mächtig zur Sache zur gehen! Find ich gut. :breitgrins: Halt mich auf dem laufenden... :zwinker:
    SuB-Listen Wettbewerb...ja..öhm..da erinnerst du mich an was... *zu meinem kleinen Sub rüberschiel*... :rollen:

  • @ Ntm: ne, habe ich nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :breitgrins: Nun gut, sind also innerhalb von einer Stunde gleich zwei Bücher von Nothomb auf meine Wunschliste gewandert, bzw gesprungen :breitgrins:

    smiley-channel.de_lesen020.gif:<br />Zeruya Shalev- Mann und Frau

  • Danke dir, Saltanah :smile:
    Hoffentlich brech' ich mir beim Lesen nicht die Zunge ;)


    Gern geschehen :winken: .
    Ich habe die Harry Potters (bis Band 5) zwar auch auf englisch gelesen, den Namen aber "deutsch" ausgesprochen "Her-mi-o-ne" mit Betonung auf dem "o". Das "Hörmaienii" habe ich in der englischen Verfilmung gehört und wäre vor Lachen fast vom Sitz gerutscht.

    Wir sind irre, also lesen wir!


  • Gern geschehen :winken: .
    Ich habe die Harry Potters (bis Band 5) zwar auch auf englisch gelesen, den Namen aber "deutsch" ausgesprochen "Her-mi-o-ne" mit Betonung auf dem "o". Das "Hörmaienii" habe ich in der englischen Verfilmung gehört und wäre vor Lachen fast vom Sitz gerutscht.


    :breitgrins: Das ging mir ganz genaus so.
    Tina


  • :breitgrins: Das ging mir ganz genaus so.
    Tina


    Ich konnte mich an so was aus dem deutschen Film erinnern. Wird sie da ähnlich ausgesprochen oder einfach "Hermine"? Ist schon so lange her, dass ich's geschaut habe.

  • In Lautschrift sieht der Name ja wirklich blöde aus totlach


    Auf deutsch heißt sie schlicht "Hermine". Nur Viktor Krum nennt sie HERR-mine :breitgrins:

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Ich lese jetzt "Im Rausch der Stille" von Albert Sanchez Pinol.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ist eine Mischung zwischen Abenteuer-, Horror- und Sinnsuche-Roman. Die Amazon-Rezensionen sind ja sehr zwiespältig, aber mir gefällt's bisher sehr gut.

    Viele Grüße aus dem Zwielicht<br />[size=9px]Rihla.info | blooks - Rezensionen und mehr<br />[b][url=http://www.librarythi