Was lest ihr gerade?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 12.254 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.

  • halli hallo!


    habe eragon (super buch!) und auch homo faber (ebenfalls sehr gutes buch) beendet und mit diesem heute
    in meiner mittagspause angefangen:


    Gustav Meyrink - Der Golem


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    (habe aber eine andere ausgabe)

  • Nachdem ich aus Zeitgründen ewig bei Teil 7 vom "Lied von Eis und Feuer" zugange war, hab ich es gestern endlich beenden können und mach heute nahtlos mit meinem Neuzugang Band 8 weiter :breitgrins: :klatschen:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Das Leben ist ein Spiel. Du kannst gewinnen und verlier´n !

  • Ich lese für mein Englisch Referat, mit mäßiger Begeisterung wohlgemerkt:


    Wanting America von Bharati Mukherjee


    Nun, es sind einige ihrer Kurzgeschichten bzgl des Multikulturalismus`. Alle handeln von USA- Einwanderern, ihren Problemen oder Erfahrungen. Es geht hauptsächlich um Hindus und Sikhs.


    Bella*

  • Morgen startet die Leserunde zu diesem Buch..ich werde mir erlauben, heute schon ein klein wenig reinzuspicken... :zwinker:


    Graham Masterton- Die Opferung


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Ich fange heute mit Isis von Brigitte Riebe an


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    amazon-Kurzbeschreibung
    Theben im siebenten vorchristlichen Jahrhundert: Liebe und Eifersucht bestimmen die Beziehung der ungleichen Brüder Anu und Khay zu der schönen Bildhauertochter Isis. Als diese sich für den ruhigen, beinahe schüchternen Anu entscheidet, scheint sich der aufbrausende Khay nicht in die Rolle des Verlierers fügen zu wollen. Aus Angst um ihre Tugend sucht Isis Rat bei der von einem dunklen Geheimnis umgebenen Seherin Meret, die ihre Kindheit und Jugend bei den Pristerinnen auf der Insel Philae verbrachte. Und Meret hat eine furchtbare Vision: Brudermord! Wird der Mythos um Isis und Osiris auf grausame Weise Wirklichkeit, oder gelingt es den Frauen, durch die Kraft der Liebe das vermeintlich unentrinnbare Schicksal aufzuhalten?

  • qantaqa
    Durch die vielen positiven Stimmen, auch deine, (und von der Leserunde auf leserunden.de, die ich ein bisschen mitverfolgt habe) bin ich überhaupt erst auf die Autorin gekommen und wollte auch mal irgendwann ein Buch von ihr lesen. Beim heutigen Durchwühlen meines untersten Regalfachs habe ich dann entdeckt, dass ich sogar ein Buch von ihr habe :redface:


    Ja, und ich bin gespannt, wie es mir gefällt.

  • Comme un roman von Daniel Pennac werde ich heute beginnen :smile:

    "Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde." - Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher

  • Hallöchen,


    Gestern abend angefangen und auf einen Rutsch mal 100 Seiten weggelesen. Kann nicht mehr aufhören.
    Sidney Sheldon - Die Mühlen Gottes

    ***********************************<br />Unsere Weisheit stammt aus unserer Erfahrung, und unsere Erfahrung stammt aus unseren Dummheiten.<br />(Sascha Guitry)

  • Ich freue mich heute auf einen gemütlichen Herbstregenlesetag und beginne mit "Bildnis einer Dame" von Henry James

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Erzählt wird die Geschichte einer Amerikanerin, die zum ersten Mal nach Europa kommt und dort durch vielfältige Erfahrungen, positiver wie negativer Art, viel
    an Erkenntnis und Reife gewinnt. Ein psychologischer Roman.



    Parallel arbeite ich ein Sachbuch durch für den Unterricht: "Persönlichkeitsstörungen", Peter Fiedler

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    liebe Grüsse,
    Judith :winken:

    Einmal editiert, zuletzt von Judith ()

  • Stephen Clarke - Ich bin ein Pariser


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Der erste Teil, "Ein Engländer in Paris", gefiel mir sehr gut. Ich musste beim lesen chronisch grinsen. Er hat die Franzosen sehr gut getroffen. Hoffentlich geht der zweite Teil genauso humorvoll weiter.

  • Ich lese seit gestern:


    Kurban Said - Das Mädchen vom Goldenen Horn


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung
    Ein eurasischer Roman angesiedelt in dem Viereck Istanbul/Berlin/Wien und New York, nebenbei ein unverzuckertes Bild des Berlins der 20er Jahre. Der Autor hat seine eigene Lebensproblematik in das Geschehen hineingeheimnist. Der Umbruch von der osmanischen zur westlichdemokratischen Welt wird spannend erzählt, schonungslos sind die Mentalitätsbarrieren zwischen Muslimen und modernen westlichen Menschen bloßgelegt. Ein wahrheitsgetreuer, konfliktgeladener Liebesroman, kosmopolitisch und interkulturell, aber ohne 'multikulturellen' Trug zur Situation der muslimischen Frau.


    Ich lese wie gebannt und werde wahrscheinlich heute noch fertig damit. :redface:


    Viele Grüße
    Miramis

    :lesen: Brandon Sanderson - Sturmklänge

  • Hallo,
    heute Mittag habe ich, da Kinde- und Mannfrei mit

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Zwei Paare, von Joanna Trllope angefangen.
    Ich bin jetzt erst im 4. Kapitel aber ich denke, daß ich jetzt schon sagen kann, daß mir das Buch gefallen wird.
    Kurzbeschreibung:
    Ein einfühlsamer Roman über die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten menschlichen Miteinanders. Erzählt wird von zwei befreundeten Paaren, deren Ehen in eine Krise geraten. Die Schwierigkeiten ergeben sich in erster Linie aus dem Altersunterschied zwischen den Partnern. In beiden Fällen sind die Ehemänner nicht mehr jung, beruflich fast schon "über den Berg", die Frauen hingegen stehen am Anfang ihrer Karriere oder wollen einen Neubeginn wagen.
    Tina :winken: