Was lest ihr gerade?

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 12.254 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.

  • @ Seychella: Die habe ich auch hier stehen und auf meiner SLW liste! Der erste Band war soooo toll! :klatschen:


    @ Tolpan: Eins meiner absoluten Lieblingsbücher! (Edward... :herz: :breitgrins: )

    :kaffee:

    Kai Meyer - Die Spur der Bücher

    Andy Weir - Der Astronaut

  • Seychella
    Mir gefällt "Das magische Juwel" bisher sehr gut. Es sind viele Stellen dabei, bei denen ich grinsen muss, weil sie so ungewöhnlich sind, Beispiel:


    Zitat

    "Delfine gibt es nicht", widersprach der Junge. "Das sind nur... Wappentiere. Wie Löwen."


    Einen Mond hat diese Fantasywelt auch nicht, der ist vor vielen Generationen spurlos verschwunden und ist inzwischen nur noch eine Legende, genau wie die Delphine.
    Es gibt rote und blaue Magi, die finde ich auch faszinierend.


    ***
    Aeria

  • ich lese gerade ...


    eva luna von isabel allende

    ,,Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupery

    Einmal editiert, zuletzt von Waldwuffel ()

  • Vorgestern begonnen

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    und heute schon in der Mitte angekommen. Gut zu lesen, aber anspruchslos. Den Hype um diese Autorin kann ich nicht ganz nachvollziehen, was vielleicht daran liegt, dass ich die Vorgängerbände nicht gelesen habe, was laut Amazon-Kundenrezensionen empfehlenswert ist.

  • Dorit Rabinyan: Våra bröllop (Unsere Hochzeiten)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Nach 100 gelesenen Seiten kann ich feststellen, dass das Buch nicht zu den Jahreshighlights zählen wird. Zwar gute Ansätze, aber in der Durchführung nicht ganz gelungen. Oder ob es an der schwedischen Übersetzung liegt?

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Die Geschichte einer lebenserfüllenden und doch ganz und gar aussichtslosen Liebe. Fanny ist die Jüngste in der Familie, die „Nummer sechs“, wie der Vater sie gerne nennt. Der geliebte, stets anderweitig beschäftigte Vater, um dessen Anerkennung sie ein Leben lang kämpft. Als Mädchen ist sie krank geworden, einmal ist sie sogar ins Meer gegangen, damit er sich um sie kümmert. Als Erwachsene hat sie vergeblich versucht, ihn zur Rede zu stellen. Jetzt ist er alt, der Platz an seiner Seite ist mit dem Tod der Mutter freigeworden. Aber lässt sich die Vergangenheit zurückholen?


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Heute morgen angefangen und gleich die Hälfte durchgelesen. Das Buch hat nur ca. 100 Seiten.

    Gruß Mascha

  • Hallo!


    Ich lese gerade das:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Liebe Grüße


    Nirika

    „Jeg ser, jeg ser …<br />Jeg er vist kommet på en feil klode! <br />Her er så underligt …“<br /><br />Sigbjørn Obstfelder - Jeg ser

  • Ich bin immer noch im Hannibal-Fieber und lese:


    Das Schweigen der Lämmer

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    ...mittlerweile weckt das Buch ja richtig nostalgische Gedanken, so "alt" ist es mittlerweile :zwinker:
    (Außerdem sieht mein Buch - auch auf Grund des Alters - ganz anders aus. Offensichtlich habe ich eine Film-Buch-Ausgabe erwischt, mit Szenenfotos)


    lg, Frau 32

  • @ valentine


    das buch musste ich damals für die schule lesen und fand es trotz seiner kürze sehr gut und überraschend.

    ,,Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.&quot; aus &quot;Der kleine Prinz&quot; von Antoine de Saint-Exupery

  • Nachdem ich eine Ewigkeit versucht habe, "Die dunkle Königin" von Martin zu lesen (irgendwie hab ich seit langem keinen Kopf für das Lied von Eis und Feuer), hab ich jetzt in kürzester Zeit "Krieg der Engel" von Hohlbein durchgelesen, welches mir sehr gut gefallen hat. Hatte echte Mühe, das Buch wieder wegzulegen.


    Jetzt hab ich nur das Problem, daß ich nicht wirklich weiß, was ich als nächstes lesen könnte...
    Die Auswahl ist doch ziemlich groß, da ich seit langem nicht mehr zum lesen gekommen bin und mich auch kaum drauf konzentrieren konnte, mein SuB heute schon wieder angewachsen ist :redface:

    Das Leben ist ein Spiel. Du kannst gewinnen und verlier´n !