Was lest ihr gerade?

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

Es gibt 12.254 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sandi.


  • Habe gerade "Die Stadt der träumenden Bücher" angefangen.
    Ja es gibt hier noch User die das Buch noch nicht gelesen haben :redface:


    Ich habe es auch erst voriges Jahr gelesen. :winken:
    Und mittlerweile ist es eines meiner Lieblingsbücher geworden.


    Katrin

  • Ich lese gerade über den Orden der Tempelritter (Sachbuch) .....
    "Bericht über den Templerorden, der schließlich in einer kühnen Schlussfolgerung geipfelt, die an den Grundfesten unseres Geschichtsbildes und des christlichen Glaubens rührt ....."
    - liest sich spannend, ist gut recherchiert und bietet viel Informationen über geschichtliche Zusammenhänge;


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Der heilige Gral und seine Erben. Ursprung und gegenwart eines geheimen Ordens. Sein Wissen und seine Macht.
    von: Lincoln, Baigent, Leigh


    LG
    Liandra

    :leser:<br />Anonymus - Das wahre Bildnis des Dorian Gray<br />:leser:<br />Kevin Leman - Geschwisterkonstellationen<br />:leser:

  • Hallo,


    ich lese momentan "Das Gift der Gewissheit" von Scott Turow (hab ich gebunden als Mängelexemplar gekauft, es war etwas vergilbt, für 7 €)


    Es geht um die Todesstrafe und moralische/ethischen Hintergründe in den USA.


    Bei uns gibt es die ja zum Glück nicht mehr.


    gruß
    Nischa

    Habent sua fata libelli


  • Das war mit Abstand das langweiligste (Sach)Buch, das ich je gelesen habe. Ich kannte von Baigent & Leigh "Als die Kirche Gott verriet" und hatte gehofft, der "Gral" wäre genauso gut.


    ***
    Aeria


  • War das nicht die Vorlage von Dan Brown?

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Hi!


    Heute Morgen habe ich (nach einem lesefreien Tag gestern) mit "Der König der purpurnen Stadt" von Rebecca Gablé angefangen. Die ersten 50 Seiten lesen sich - wie erwartet - gut an...


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Wer anderen folgt, wird nie zuerst ankommen.

  • 08959120N.jpg

    Sie tanzten und tranken auf dem Teufelsrücken. Sie kreischten und sangen am Abgrund zum Feuer. Es brodelte und die Flammen stiegen empor. Züngelnd nahmen sie von ihnen Besitz und liessen die Nacht erh

  • Nachdem ich "China Run" von David Ball abgebrochen habe :sauer:, lese ich nun dieses hier:


    Morag Joss - Des Hauses Hüterin


    Kurzbeschreibung:
    Arsen und Spitzenhäubchen lässt grüßen.
    Jean ist 64, Beruf: Housesitterin. Und sie sieht überhaupt nicht ein, dass sie bald in Rente gehen und nicht mehr auf die schönen Anwesen reicher Leute aufpassen soll. Besonders das herrschaftliche Walden Manor, das sie gerade hütet und liebt, als wäre es ihr eigenes, zieht sie einem bescheidenen Ruhestand entschieden vor. Doch ein neues Leben kommt nicht von ungefähr. Lästige Störenfriede müssen aus dem Weg geräumt werden ...
    Ausgezeichnet mit dem Silver Dagger der britischen Crime Writers' Association.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    LG, Evita :winken:

  • Ich lese noch einmal Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer um anschließend mit dem 2. Teil Bis(s) zur Mittagsstunde weiterzumachen. :breitgrins:

    &quot;Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde.&quot; - Walter Moers - Die Stadt der Träumenden Bücher

  • Ich fahre - mal wieder - viergleisig ..


    Seit gestern : Ian Rankin - Verborgene Muster. Sehr weit bin ich noch nicht, aber der Detective John Rebus ist jetzt schon der Knüller. :breitgrins:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Dann noch : Miesel und der Drachenhüter von Ian Ogilvy. Auch erst frisch begonnen, deshalb kann ich dazu noch nicht wirklich was sagen.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Die Ritter der runden Treppe von Einar Mar Gudmundsson. Das mich dazu bloß niemand um eine Rezi bittet :kommmalherfreundchen: :zwinker: denn irgendwie weiß ich nicht so richtig, was ich davon - vorallem von dem Schreibstil - halten soll.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Achja, und dann noch : Die Gestrandeten von Brian Jacques , ein Wettbewerbsbuch. Liegt hier schon etwas länger herum. Wurde nämlich vom Klappentext verarscht, der mir weismachen will, es handle sich um einen Seefahrerroman über den Fliegenden Holländer. Allerdings haben wir dessen Schiff schon längst verlassen und hängen jetzt in einem englischen Dorf 'rum, obwohl ich gerade mal ein drittel gelesen habe und nichts über englische Dörfer lesen will, wenn ich einen vermeintlichen Seefahrerroman in der Hand halte. *grmpf*

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    EDIT : Tja, und eigentlich müsste ich auch noch dieses hier für die Uni lesen. :rollen:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ich hieß hier mal caithlin.<br /><br />&quot;If I had a dollar for every time i felt more emotion for a fictional character than people in real life, I could pay for the psychiatric help I obviously need.&quot;

    Einmal editiert, zuletzt von caithlin ()

  • Tja, nun will ich es heute vielleicht doch noch schaffen, es in einem Schwupps durchzulesen:
    Seicht genug wäre es ja dafür :breitgrins:


    Franz Schätzing "Mordshunger"

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Grüssle
    Marion :winken:

    &quot;Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.&quot; Mahatma Gandhi

  • Nachdem ich vorhin mit "Jane Eyre" durch war, habe ich danach mit


    "Die Teerose" von Jennifer Donnelly


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    angefangen und bis jetzt liest es sich ganz gut.


    LG,


    Nicole

    One day you think it all comes right<br />One day believe fate will be kind<br />But if you wait one day too long<br />you&#39;ll lose what matters most<br />it will be gone!<br />(Rebecca Lavelle - Locked Away)

  • Nach langer Zeit auch mal wieder was von mir :redface:


    Ich hab die drei Bücher "Wächter der Nacht", "Wächter des Tages" und "Wächter des Zwielichts" von Sergej Lukianenko durch und warte jetzt sehnsüchtig auf den vierten Teil.
    Nachdem ich anfangs leichte Probleme wegen den ganzen russischen Namen und Orten sowie dem ungewohnten Stil usw. hatte, hab ich mich da recht gut reinlesen können und es hat mir immer besser gefallen. Jetzt muß ich mich erstmal in Geduld üben, bis ich weiß, wie es im letzten Band weitergeht...


    Auch, wenn ich kaum Zeit zum Lesen hatte, haben mir die Bücher außerordentlich gut gefallen. Ich brauchte nur anfangs eine Weile, um da wirklich reinzufinden. :sauer:


    Jetzt hab ich vor ein paar Tagen mit Trudi Caravans "Die Rebellin" angefangen und schon fast die Hälfte weg. Ich komm kaum zwar zum Lesen, aber das liest sich fast schon von selbst :zwinker:


    Mich ärgert nur, daß ich inzwischen die Meldung habe, daß mein heißersehnter neuer Band vom "Schwert der Wahrheit" endlich da ist. Grade jetzt, wo ich mit einer Triologie angefangen hab und nicht aufhören mag :heul:
    Aber so weiß ich wenigstens, was ich anschließend lese :breitgrins:

    Das Leben ist ein Spiel. Du kannst gewinnen und verlier´n !

  • Zwar bin ich mit "meiner" Piratenkönigin noch nicht ganz durch, aber ich mußte gerade einen kleinen Ausflug in meine Kindheitserinnerungen starten und habe mir deshalb schon mal fix das erste Drittel von Fritz Steuben - Schneller Fuß und Pfeilmädchen als Start der Tecumseh-Reihe gegönnt :smile:


    Schönen Gruß,
    Aldawen

  • Ich lese gerade in einer Leserunde ein für mich fremdes Genre, mit dem ich eigentlich auch nichts zu tun haben wollte, aber anderseits muss ich es ja mal testen, bevor ich sage es schmeckt mir nicht. Und eine Leserunde mit einem übrigens sehr netten Autor bietet sich da ja an.
    Nach dem ersten Schreck, gleich am Anfang bin ich aber ganz angetan von der tollen Schreibweise des Autors und warte nun angespannt darauf, was wohl jetzt, wo sich das Unheil wieder nähert, passieren wird.


    Ascan von Bargen - Die Legenden des Abendsterns


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Parallel zu Tecumseh werde ich mir jetzt noch etwas belastendere Literatur "gönnen". Auf ins Apartheid-Südafrika mit:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Nadine Gordimer: Fremdling unter Fremden


    Schönen Gruß,
    Aldawen