Wieviele Bücher kauft ihr im Durchschnitt?

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 60 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zoe.

  • Hallo,


    mich würde interessieren, wieviele Bücher andere kaufen, ich hatte bisher meistens aufgrund Geldmangels (ich war 4 Jahre im Erziehungsurlaub) die Bücherei besucht und mir nur zu Geburtstagen etc. Bücher gekauft.


    Nun da ich wieder unter dem arbeitenden Teil der Bevölkerung bin, möchte ich mir ab und zu was gutes Tun und mir wieder eigene Bücher kaufen.


    Deshalb würde es mich interessieren wieviele Bücher ihr in der Woche oder im MOnat ungefähr kauft.
    Ich dachte so 2-5 Taschenbücher im Monat (zu mehr komme ich eh nicht, da ich erst ab ca. 21.00 oder noch später anfangen kann zu lesen, tagsüber geht das nicht wegen der Kids).


    Würd mich freuen wenn ihr schreiben würdet


    VG und noch einen schönen Lese-Abend
    Mina :blume:

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Ich habe mal den Durchschnitt für dieses Jahr bisher berechnet und komme auf 5,8 Bücher. Normalerweise kaufe ich ca. 2-3 Bücher im Monat, aber am Anfang des Jahres habe ich durch Geld zu Weihnachten und zum Birthday mehr Bücher kaufen können.Ich würde mir auch übers Jahr gerne mehr Bücher kaufen, aber meistens reicht mein Geld nur für 2 oder 3, wenn ich mir auch noch was anderes kaufen möchte.

  • Schau dir doch mal diesen Thread an, da hast du einen kleinen Überblick. :elch:

    Viele Grüsse,

    Weratundrina :verlegen:


    Help me, help me ~ Won't someone set me free? ~ There's no right side of the bed ~ With a body like mine and a mind like mine

    ~ IDLES ~


  • Also hauptsächlich tausche ich Bücher bei Tauschticket, da es nur selten Bücher gibt, die ich mehr als einmal lesen möchte (diese Bücher kaufe ich dann als Exemplar für mein Bücherregal). Außerdem ersteigere ich mir oft welche bei Ebay, dort habe ich schon schöne Schnäppchen gemacht. Alles zusammen also auch mit neu gekauften Büchern komme ich so auf 2-4 Bücher im Monat...

  • Ich kaufe hauptsächlich in unserer Bücherei im Schnitt 3 Bücher im Monat, die ich auch nicht überschreite.
    Es wären wohl weniger, wenn mal unsere Bibliothek etwas vernünftiges zu bieten hätte, aber gut ... :rollen:

  • Hi!


    Das kommt ganz darauf an wo ich einkaufe.
    Ich gehe etwa ein Mal im Monat in eine Buchhandlung (mal öfter, mal seltener) und kaufe etwa 1-2 Bücher. Man könnte also sagen, ich kaufe im Schnitt 1,5 Bücher pro Monat.
    Dabei sind aber lediglich die berücksichtigt, die ich tatsächlich selber kaufe, keine Gutscheine oder so.


    Kommt mir ein Flohmarkt dazwischen kann es deutlich mehr werden :smile:


    Liebe Grüße
    Sandra

  • Ehrlich gesagt kann ich das so genau gar nicht sagen. Da ich mir nur notiere, welche Bücher ich gelesen habe bzw. was auf meinem SuB liegt (ohne ein Datum anzufügen), müsste ich erst mal in den "Eure neusten Bücher"-Thread schauen und nachrechnen. :breitgrins:

  • Also momentan kaufe ich ja keine Bücher (zwcks Wette) aber früher war das schon mal so um die 3-4 oder sogar 5 Bücher im Monat. Konnte aber auch sein das ich mir mal 2 Monate gar kein Buch gekauft hab. Je nach Lust und Laune und was mich gerade so interessiert hat. (Ich denke sobald meine Wette endlich um ist werden es wieder ein paar mehr werden*g*)

  • Hallo,


    in diesem Jahr etwa 10 Bücher je Monat.


    Schöne Grüße,
    Thomas

  • Hab grad nochmal nachgeschaut, seit Februar diesen Jahres hab ich die Neuzugänge aufgeschrieben:


    Februar: 21
    März: 16
    April: 53
    Mai: 34
    Juni bisher: 5 (davon eine Trilogie)


    :redface:
    Und das, obwohl ich kein eigenes Geld verdiene. :zwinker:

    Viele Grüsse,

    Weratundrina :verlegen:


    Help me, help me ~ Won't someone set me free? ~ There's no right side of the bed ~ With a body like mine and a mind like mine

    ~ IDLES ~


  • Junge, junge..hier sind ja einige echte Buch-Junkies.... :zwinker:
    Ich kauf ganz ganz unterschiedlich Bücher ein.
    In dem einen Monat können es 5 Bücher sein..dann kaufe ich aber auch mal nur eins oder auch mal gar keins. Kommt drauf an, welche Bücher ich entdecke..was ich grade lese etc.

  • :breitgrins: Im Laufe der Zeit. :zwinker:


    Aber ich muss jetzt auch mal die Notbremse ziehen, eben weil ich mit dem Lesen nicht mehr so hinterher komme. Diesen Monat kommen auf jeden Fall noch zwei dazu, dann hoffentlich keins mehr. :rollen:


    Es sind allerdings auch immer viele Sachbücher dabei, die ich nicht von Deckel zu Deckel lese.

    Viele Grüsse,

    Weratundrina :verlegen:


    Help me, help me ~ Won't someone set me free? ~ There's no right side of the bed ~ With a body like mine and a mind like mine

    ~ IDLES ~


  • Ich find das Leppert sich auch manchmal so zusammen-hier mal bei amazon was bestellt, da mal im Buchladen gestöbert, und wenn man dann noch Wühlttischjunkie ist (so wie ich) - irgendwer hier hat es mal Freaktisch genannt *g*- dann ist sowiso alles zuspät... Und am Ende des Monats stellt man fest das man nicht nur ein paar Bücher gekauft hat wie man sich die ganze Zeit versucht hat einzureden... :rollen:

  • Bei mir nimmt es auch langsam überhand, ganz schrecklich. Ich kann an keinem Mängelexemplartisch vorbeigehen ohne mindestens ein Buch gekauft zu haben und dann gibt es nun in meiner Nähe auch noch einen ganzen Laden voll mit Mängelexemplaren :grmpf:


    Und mit Bookcrossing sollte man ja eigentlich bedient sein aber weit gefehlt, irgendwie verlier ich langsam den Überblick.


    Werde aber jetzt konsequent nur noch 1-2 Bücher pro Monat kaufen, Punkt!

    Es gibt keine Antworten nur Alternativen.

  • Hallo Mina!


    Zitat von "minastirith"

    Ich dachte so 2-5 Taschenbücher im Monat (zu mehr komme ich eh nicht, da ich erst ab ca. 21.00 oder noch später anfangen kann zu lesen, tagsüber geht das nicht wegen der Kids).


    Damit hast Du Dein Problem doch fast gelöst, oder? Warum (viel) mehr kaufen als Du lesen kannst? Natürlich habe ich mit meinem noch viel zu großen SUB leicht reden, aber wie Du hier sehen kannst sind auch viele ungelesene Bücher keine Garantie dafür, dass du immer ein Buch zur Hand hast, das Dich interessiert :zwinker:


    Liebe Grüße
    Kirsten

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Ich kaufe / tausche im Monat so 2 - 15 Bücher.


    Natürlich ist das viel zu viel und mein SUB wächst und gedeiht :redface:


    Ich will aber nicht Schuld sein, wenn so viele Buchhandlungen schließen müssen :breitgrins: von daher...

  • Ich erwerbe in der letzten Zeit auch mehr Bücher als ich lese, also so ca. zwischen 10 und 15 im Monat, gelesen werden meistens so 6-10. Der SUB wächst also kontinuierlich. Allerdings achte ich auch darauf dass es nicht zu teuer wird, also handelt es sich dabei fast nur um Remittenden, Flohmarkt- oder Bücherbörsen-Funde. Und es ist natürlich praktisch, Freunde in der Buchbranche zu haben, die einen umsonst mit Nachschub versorgen :)

    Viele Grüße aus dem Zwielicht<br />[size=9px]Rihla.info | blooks - Rezensionen und mehr<br />[b][url=http://www.librarythi

  • Ich kaufe unglaublich unregelmäßig. Ich habe schon monatelang am Stück nicht ein Buch gekauft und dann kam mal ein Monat mit fünf, dann einer mit zwei, dann mal wieder keines.


    Über die Käufe habe ich mir nie einen Gesamtüberblick verschafft, immer nur über das, was ich gelesen habe und wie es mir gefallen hat. Ich bin allerdings immer gerne bei der SUB-Statistik dabei - aber zu faul :redface: um nachzurechnen, wie es im letzten Jahr aussah.
    Ich lösche die monatlichen Kaufzahlen immer.

    ☞Schreibtisch-Aufräumerin ☞Chief Blog Officer bei Bleisatz ☞Regenbogen-Finderin ☞immer auf dem #Lesesofa