Campbell Armstrong - Jig

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Inhalt

    Die Connie O'Mara befördert seit Jahren wichtige Güter über den Atlantik. So auch in dieser Nacht, als sie einen Kurier mit gleich drei Geldkoffern an Bord nimmt. Aber die Verlockung war wohl zu groß, denn jemand hat das Schiff verraten. Es wird überfallen, alle Männer an Bord getötet und das Geld verschwindet. Geld, mit dem die IRA Waffen kaufen wollte. Es gibt nur einen Mann, der das Geld zurückholen kann: Jig, der beste Söldner der IRA. Er wird in die USA geschickt, um den Weg des Geldes von Anfang an zu verfolgen und Geld und Verräter zu finden. Auf seiner Spur ist Frank Pagan, ein Beamter von Scotland Yard. Er ist schon vorher mit Jig zusammen getroffen und soll ihn dieses Mal zur Strecke bringen.


    Meine Meinung

    Die Geschichte wirkt auf den ersten Blick sehr geradlinig: Geld der IRA verschwindet, sie schicken ihren besten Mann und der hat einen Beamten von Scotland Yard auf den Fersen. Wenn man genau aufpasst, weiß man auch schnell, wer sich hinter Jig verbirgt. Aber so einfach ist es nicht. Es gibt viele Nebenschauplätze, auf denen die verschiedenen Gruppierungen ihren eigenen Kampf führen. Denen ist jedes Mittel recht und mehr als einmal gibt es Verräter in den eigenen Reihen.


    Das Buch wurde Ende der 1980er Jahre geschrieben, aber man merkt ihm sein Alter nicht an. Er ist clever aufgebaut, rasant geschrieben und wirkt trotz der vielen Verwicklungen nicht konstruiert.

    4ratten


    Liebe Grüße

    Kirsten

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Valentine

    Hat den Titel des Themas von „Campbel Armstrong - Jig“ zu „Campbell Armstrong - Jig“ geändert.