Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse ums Bücherregal Lesewochenende vom 2.10. bis 6.10.2019

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 123 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Anne.

  • :tanzen: Ich hab's geschafft, der Sesselbezug ist fertig! Und zum Lesen bin ich sogar auch noch gekommen, wenn auch nicht viel.


    Es sah fast so aus, als müsste Agatha diesmal allein ermitteln, aber ich denke, dass der neue Nachbar, übrigens Krimiautor, doch noch seine Unterstützung anbieten wird. ;)

  • Zank Vielen Dank für die Auflistung, die Bücher werde ich mir mal genauer ansehen. Klingt sehr spannend. :thumbup:


    Mein Buch ist so gruselig und spannend, dass ich schon fast in der Hälfte bin... Ich hab bei dem Klappentext ja so meine Vorstellungen gehabt, wie es weitergehen könnte aber mit dem was dann kommt, hätte ich wirklich nicht gerechnet. Am liebsten würde ich zur letzten Seite blättern und schauen, wie es ausgeht... Was ich natürlich nicht tue.=O

    Liebe Grüsse Hanni 8)

  • Meinen Kempowski habe ich geschafft. Und gerade das nächste Buch begonnen.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Vor elf Jahren habe ich es mal gelesen. Jetzt ist mir mal wieder danach. Ich schau mal, ob ich eine Kurzbiografie über sie schreibe.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst