Was lest ihr gerade?

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

Es gibt 3.335 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Saltanah.

  • Michael Köhlmeier - Matou

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Bei dem hänge ich immer noch so bei Seite 100 - finde es nicht unfaszinierend geschrieben, aber kann mir weitere 850 Seiten gerade schlecht vorstellen - iwie ist da bisher kein Funke übergesprungen..


    Währenddessen andere Bücher beendet und jetzt das angefangen:

    Daniel Speck - Piccola Sicilia

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    (..und Jaffa Road liegt auch noch da - hatte das eigentlich zuerst ausgeliehen und dann festgestellt, dass es einen Vorgänger hat..)

  • Bei dem hänge ich immer noch so bei Seite 100 - finde es nicht unfaszinierend geschrieben, aber kann mir weitere 850 Seiten gerade schlecht vorstellen

    Ich kann mir vorstellen, wie es dir geht. Ich fand die unterschiedlichen Leben des Katers auch unterschiedlich interessant, bzw interessant geschrieben. Aber vielleicht muss das Buch gar nicht von S.1-fast 1000 durchgelesen werden. Man kann die unterschiedlichen Leben durchaus auch unabhängig voneinander Leben, bis auf die Einsprengsel der Gegenwart vom 7. Leben.


    Immer mal zwischendurch ein Leben lesen, ist vielleicht nicht so mühsam wie alle auf einmal durchlesen. Die Hydra und die Afrika Geschichte gefielen mir nicht so, Warhol war auch eher weniger spannend als erwartet.

  • Das hatte ich im Januar in der Hand. Aber dann doch nicht gekauft. In welches Genre würdest du es einordnen?

    :biene:liest :lesen: und hört 🎧


    29/60 Neues Jahr,gleiches Ziel


  • Sigrid-Maria Größing - Zwei Bräute für einen Kaiser


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Du bist also gerade bei den Habsburgern unterwegs ;)

    Mir fiel der (Doppel) Vorname der Autorin gerade auf: In dieser Konstellation habe ich den Namen noch nie gehört oder gelesen... - hmmmpff, bin ganz froh, dass es bei mir NICHT zum Doppel-Vornamen kam (wobei ich mal eine Tante Maria hatte, fällt mir gerade ein ^^) Viel Spaß beim Lesen jedenfalls!

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • Hast du Angst, dass du zu laut lachen musst?

    Liebe Grüße<br />JaneEyre<br /><br />Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück<br />Theodor Fontane

  • Ich musste laut lachen, von daher ja war nix für die Bahn ^^

  • Der letzte SUBling: Christina Henry - Die Chroniken von Peter Pan. Albtraum in Nimmerland

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    Failure is success in progress. Either you win or you learn.

  • "Grenzen sind die schlechteste Erfindung, die Politiker je gemacht haben" (Jean-Claude Juncker)


    "Für mich zählen nicht Grenzen und Territorien, sondern menschliche Schicksale" (Wladimir Putin) (:confused::entsetzt::traurig:) und auch

    "Die Grenzen (der UdSSR) wurden willkürlich gezogen" (Putin) (???????)


    aber auch: "Das Virus macht an Grenzen nicht halt" (Tedros Adhanom Ghebreyesus) und


    "Wer hat ein Interesse an Grenzen? Könige.

    Teile und herrsche! Zu einer Grenze gehört ein Schilderhaus, zu einem Schilderhaus ein Soldat.

    Hier kommt niemand durch! - Inbegriff für jedes Privileg, jedes Verbot, jede Zensur, jede Tyrannei.

    Grenze, Schilderhaus und Soldat sind die Wurzel allen Übels der Menschheit." (Victor Hugo)


    (bin ja selbst 50 m vor einer Grenze; der dt.-französischen, aufgewachsen. Daher war dieses beeindruckende Sachbuch ein must-read:; zudem mehr als aktuell: - man verzeihe mir daher das "Vorwort" in Form der Zitate:


    Delphine Papin/Bruno Tertrais - Atlas der Unordnung

    (60 Karten über sichtbare, unsichtbare und sonderbare Grenzen)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)