Die Serien-Challenge 2020

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Lasst euch warnen von der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes - bleibt gesund!

Aber wer jetzt hier weiter Panik verbreitet, bekommt eine Zwangs-Forenpause verordnet!

Es gibt 243 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Doch doch. Beendet ist jede Serie, die du eben dieses Jahr beendest. Egal, ob du sie auch dieses Jahr begonnen hast oder schon 1970 ^^


    Wenn du den ersten Band schon früher gelesen hast, darf er nur nicht zu den gelesenen Bänden gezählt werden.


    Also in deinem Beispiel sind das am Ende: 2 beendete Bände, 1 beendete Serie.

  • Ich habe eine Frage, ich habe von Recklesse den Band 1 gelesen und lese nun Bd. 2 und dann bald Bd. 3. Das lesen findet in einer Leserunde statt, daher der Zeitraum. Wenn ich nun dieses Jahr die Serie beende, darf ich sie nicht als gelese Serie zählen, weil sie Jahresübergreifend war, oder?

    Meinst du die Reckless-Reihe von Cornelia Funke? Die gilt erstmal nicht als beendet, weil die Autorin noch weiterschreibt. Oder sehe ich das falsch? Dann habe ich das auch falsch gezählt.

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Zitat von Zank

    Noch nicht abgeschlossene Serien dürfen gelesen werden. Wenn aber schon fest steht, dass es noch weitere Teile geben wird, kann die Serie hier nicht als beendet vermeldet werden (z.B. A Song of Ice and Fire). Die einzelnen gelesenen Bände zählen aber trotzdem.



    Ich schätze aber man kann Zank nicht alles überprüfen lassen und man sollte das selbst recherchieren :)

  • Meinst du die Reckless-Reihe von Cornelia Funke? Die gilt erstmal nicht als beendet, weil die Autorin noch weiterschreibt. Oder sehe ich das falsch? Dann habe ich das auch falsch gezählt.

    Wenn Frau Funke schon gesagt hat, dass es weitergehen wird, ist die Reihe tatsächlich nicht beendet. Danke für den Hinweis!

    In dem Fall SilkeS. kannst du dann nur die beiden in diesem Jahr gelesenen Bände zählen, aber nicht die Reihe an sich (s. auch das Zitat von Kritty einen Beitrag weiter oben).


    Ich habe die Bücher selbst nicht gelesen und dachte, es wäre eine abgeschlossene Trilogie.

  • Ich habe "Edge of Eternity" von Ken Follett beendet und somit auch seine Jahrhundert-Trilogie abgeschlossen.


    Rezi folgt, wenn ich Zeit dafür habe.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Ich habe eine Frage, ich habe von Recklesse den Band 1 gelesen und lese nun Bd. 2 und dann bald Bd. 3. Das lesen findet in einer Leserunde statt, daher der Zeitraum. Wenn ich nun dieses Jahr die Serie beende, darf ich sie nicht als gelese Serie zählen, weil sie Jahresübergreifend war, oder?

    Meinst du die Reckless-Reihe von Cornelia Funke? Die gilt erstmal nicht als beendet, weil die Autorin noch weiterschreibt. Oder sehe ich das falsch? Dann habe ich das auch falsch gezählt.

    Ich finde es immer total schwierig zu beurteilen, ob eine Serie beendet ist, oder nicht. Ausser sie wird von vornherein auf eine bestimmte Anzahl von Teilen festgelegt. Es kommt ja doch mal vor, das dem Autorin / Autorin nach 4 Jahren mal einfällt, man könne ja an die und die Serie nochmal anknüpfen...

    Mein Patronus ist eine Büchereule :leserin:

  • simmilu, ja das habe ich auch gedacht, z.B. hat Deborah Harknesse ja in ihrer Hexenreihe auch einen 4. Band nachgelegt, obwohl man dachte, es bleibt bei 3 Bänden...

    Aber wie wäre es, wenn man "Reihe" beendet zählt, wenn man den neusten Band gelesen hat. Dann ist man ja aktuell und der neuste Band, soweit es einen gibt, ist noch nicht erschienen

  • Aber wie wäre es, wenn man "Reihe" beendet zählt, wenn man den neusten Band gelesen hat. Dann ist man ja aktuell und der neuste Band, soweit es einen gibt, ist noch nicht erschienen

    Das wäre natürlich optimal! Ich liste diese unter der Rubrik "vorerst beendete Reihen". Letztendlich hat die Challenge für mich den Sinn, dass ich bei meinen Reihen weiterkomme. Ob das dann im Sinne der Statistik zählt oder nicht, ist für mich eher zweitrangig.

    Liebe Grüße

    Danglard

  • Ich finde es immer total schwierig zu beurteilen, ob eine Serie beendet ist, oder nicht. Ausser sie wird von vornherein auf eine bestimmte Anzahl von Teilen festgelegt. Es kommt ja doch mal vor, das dem Autorin / Autorin nach 4 Jahren mal einfällt, man könne ja an die und die Serie nochmal anknüpfen...

    Die Vereinbarung, die wir hier getroffen haben, ist doch meiner Meinung nach recht einfach:

    Ist schon ein weiterer Band angekündigt? - Dann ist die Reihe nicht abgeschlossen.

    Ist kein weiterer Band angekündigt? - Dann ist die Reihe abgeschlossen.


    z.B. bei der von euch genannten Hexenreihe (die ich auch nicht kenne): Wenn nach dem dritten Band erstmal Schluss war und die Challenge zu dem Zeitpunkt stattgefunden hätte, hättet ihr die Reihe zählen dürfen. Sobald die Autorin oder der Verlag den vierten Band angekündigt hatte, hätte man sie nicht mehr zählen dürfen.


    Der Hintergrund ist der, dass nicht eine Reihe mehrfach als beendet gemeldet werden soll (also z.B. im Februar den letzten erschienenen Band gelesen. Reihe beendet. Im Oktober erscheint der nächste Band. Gelesen. Reihe beendet.)


    Wenn euch das zu kompliziert ist, können wir die Regel aber auch gerne diskutieren und anpassen :winken:

  • Okay, danke. Ich habe auch gedacht, Reckless wäre eine Trilogie...

    Dieses Jahr kommt der 4. Teil raus. ;)


    Zu der Beendete-Reihe-Regel: ich finde sie gut, so wie sie ist. Klar verständlich und simpel. Ob aktuell noch ein weiterer Teil geplant ist, kann man bei Bedarf ja schnell im Internet recherchieren.

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Ich finde das in Ordnung so. Wenn ich im Februar denke, die Reihe ist beendet und ich zähle sie dementsprechend, dann kommt im Oktober doch noch ein Buch raus und ich lese das, dann darf ich halt nur das Buch zählen. Wenn ich das Buch aber erst im nächsten Jahr und neuem Challenge-Zeitraum lese, dann habe ich "Glück". Viel anders können wir es nun mal auch nicht machen. Sonst könnten wir nur Reihen lesen, wo die Autoren tot sind. :D

  • Ich finde es auch gut so wie es grade ist.

    Selbst wenn irgendwo steht dass der*die Autor*in noch nicht weiß ob ein weiterer Band kommt: ist kein weiterer angekündigt gilt die Reihe als beendet. :)

  • Ich hab meinen ersten Serien-Challenge-Band gelesen und zwar (unerwarteterweise) Dima Zales "Der Zaubercode" - in Kürze soll Bd. 2 folgen, daher gibt es das eBook auf Amazon gerade gratis.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich möchte auch gerne wieder teilnehmen.


    Planungsliste:


    Die Ärztin

    -Das Licht der Welt

    -Stürme des Lebens

    -Die Wege der Liebe


    Die Nightingale Schwestern

    -Freundinnen fürs Leben :haken:

    -Geheimnisse des Herzens :haken:

    -Sturm der Gefühle :haken:

    -Der Traum vom Glück :haken:

    -Ein Geschenk der Hoffnung:haken:

    -Zeit der Entscheidung:haken:

    -Ein Weihnachtsfest der Hoffnung:haken:

    -Ein Wiedersehen zur Weihnachtszeit

    -Ein Weihnachtstraum wird wahr


    Die große Seidenstadt Saga

    -Jahre aus Seide:?:

    -Zeit aus Glas

    -Tage des Lichts


    Die große Hebammen-Saga

    -Aufbruch in ein neues Leben

    -Jahre der Veränderung

    -Schicksalhafte Zeiten


    Tuchvilla-Saga

    -Die Tuchvilla

    -Die Töchter der Tuchvilla

    -Das Erbe der Tuchvilla


    Die sieben Schwestern

    -Die sieben Schwestern :haken:

    -Die Sturmschwester

    -Die Schattenschwester

    -Die Perlenschwester

    -Die Mondschwester

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

    2 Mal editiert, zuletzt von SunshineSunny ()