Die Serien-Challenge 2020

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 613 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von simmilu.

  • simmilu

    Viel Spaß! Die Bücher sind so toll :) Irgendwann les ich die auch nochmal.

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • Hach ja! Lockwood ist wirklich phantastisch :herz:

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Ich habe "Erwischt" von Kevin Hearne aus der Reihe "Die Chronik des Eisernen Druiden" gelesen. Action- und abwechslungsreich, aber mittlerweile ist es schon etwas unwahrscheinlich, dass Atticus all die Angriffe durch Götter, Vampire und andere mythologische Wesen überlebt.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Hach ja! Lockwood ist wirklich phantastisch :herz:

    Jonathan Stroud hat auf der deutschen Verlagsseite in einem kurzen Video erzählt, dass sein neustes Buch so gut wie fertig ist. :love:

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Oh toll! :herz: Hat er schon verraten, worum es gehen wird? (Wobei - Stroud könnte wahrscheinlich auch noch über das langweiligste Thema der Welt was Tolles schreiben.)

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Jaaaaa, das überlege ich auch gerade. Ich hatte ja eigentlich noch vor mindestens zwei weitere Serienbücher zu lesen, aber das wird wohl nichts mehr... mal schauen wie viel ich noch über meinen Weihnachtsurlaub gelesen bekomme bis Ende des Jahres. Freue mich auch schon auf die Challenge 2021 - es wird doch eine geben, oder?

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Freue mich auch schon auf die Challenge 2021 - es wird doch eine geben, oder?

    Wenn ihr weiter dabei seid, natürlich!! :banane:


    Ich freue mich sehr über die riesige Beteiligung und mich persönlich spornt die Challenge tatsächlich an, meine Serien weiterzulesen.

    Und ich liebe unsere beiden Leserunden, die daraus entstanden sind! :flirt: Ehrlich gesagt hoffe ich, dass wir danach irgendeine andere Serie finden, die wir weiter zusammen lesen können :verlegen:

  • Ich fänd's schön, wenn wir nächstes Jahr weitermachten! :smile:


    Und ich geh dann gleich mal noch meine letzten beiden Serienbücherrezis verlinken. Mal gucken, ob ich dieses Jahr noch eines lese.

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Oh toll! :herz: Hat er schon verraten, worum es gehen wird? (Wobei - Stroud könnte wahrscheinlich auch noch über das langweiligste Thema der Welt was Tolles schreiben.)

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    Kürzlich entdeckt, bin auch schon gespannt :pompom:




    Zank


    Ich wär auch wieder dabei ! :sonne: Dieses Jahr hab ich ja viel mehr Serien gelesen als je zuvor in meinem Leben, hat was Beruhigendes irgendwie.


    Hab kürzlich ja noch eine Serie begonnen (die für ich grad unverständlich erfolgreiche "Mortal Instruments"-Reihe), weiß aber momentan noch nicht ob ich weiterlese, den ersten Band "City of Bones" fand ich ziemlich mau.



    EDIT:


    Gerade noch entdeckt, es gibt für den neuen Strout auch schon eine Ankündigung für die deutsche Übersetzung

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

    Einmal editiert, zuletzt von Firiath ()

  • Ich habe gestern ein Buch beendet und somit auch eine Serie :bang:

    Es handelt sich um Kinder der Freiheit von Ken Follett aus der Jahrhundert-Saga.


    Beim Eintragen habe ich gesehen, dass ich die beiden Witcher-Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe, noch gar nicht eingetragen habe. Das habe ich jetzt auch mal schnell nachgeholt. Ich helfe also wenigstens fleißig beim Endspurt und habe noch genügend Serien für nächstes Jahr übrig...

  • Auf jeden Fall bin ich 2021 wieder dabei!

    Und ich liebe unsere beiden Leserunden, die daraus entstanden sind! :flirt: Ehrlich gesagt hoffe ich, dass wir danach irgendeine andere Serie finden, die wir weiter zusammen lesen können

    Ich auch - aber für die beiden angefangenen Leserunden brauchen wir ja sicher noch mindestens 1/4 wenn nicht 1/2 Jahr :D

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Oh toll! :herz: Hat er schon verraten, worum es gehen wird? (Wobei - Stroud könnte wahrscheinlich auch noch über das langweiligste Thema der Welt was Tolles schreiben.)

    EDIT:


    Gerade noch entdeckt, es gibt für den neuen Strout auch schon eine Ankündigung für die deutsche Übersetzung

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    OhmeinGottOhmeinGottOhmeinGott!

    Das habe ich ja noch gar nicht gesehen.

    Ich such noch nach dem Video um auf Valentines Frage zu antworten, und Firiath schreibt diese wundervolle Nachricht hier.

    Die Inhaltsangabe klingt fantastisch.

    Ich glaubt gar nicht wie ich mich gerade freue.

    :banane:

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Danke Firiath! Dystopisches Zeug ist sonst ja nicht unbedingt mein Ding, aber wenn es von Stroud ist, gebe ich ihm definitiv eine Chance!

    The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.

    E. L. Doctorow





  • Bin auch echt gespannt drauf. Interessanterweise macht mich der englische Klappentext viel neugieriger drauf als der deutsche (der übrigens den Dystopieanteil kompett wegläßt). Aber nachdem ich die Lockwood-Reihe so liebe werd ich das Buch sowieso lesen :leserin:


    Zank

    Ich bin in einem Dilemma, ich hab den 2. und 3. der Kurzgeschichtenbände der Hexer Reihe "für mich" gelesen, aber ehrlichgesagt eher schludrig und nur punktuell konzentriert. Was mach ich denn jetzt für unsere Liste hier ? Ich für mich würd sie jetzt zwar erstmal abhaken aber nicht zählen, weil so wirklich richtig und echt hab ich sie nicht gelesen.

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

    Einmal editiert, zuletzt von Firiath ()

  • Zank

    Ich bin in einem Dilemma, ich hab den 2. und 3. der Kurzgeschichtenbände der Hexer Reihe "für mich" gelesen, aber ehrlichgesagt eher schludrig und nur punktuell konzentriert. Was mach ich denn jetzt für unsere Liste hier ? Ich für mich würd sie jetzt zwar erstmal abhaken aber nicht zählen, weil so wirklich richtig und echt hab ich sie nicht gelesen.

    Das musst du selbst entscheiden. So wie ich da rauslese, zählt das für dich nicht wirklich als gelesen, also gelten sie auch für die Challenge nicht. Wenn du aber sagst, du hast sie eigentlich schon komplett gelesen, wenn auch teils nur überflogen, darfst du sie auch zählen.

  • Ok..., dann lass ich sie jetzt so wie sie sind, nur orange gekennzeichnet und nicht gezählt ;) . Aber ich bin immerhin auf so einem Stand das ich glaub ich gut mit dem ersten Roman anfangen kann und genügend Hintergrundwissen habe.

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

  • Und noch eines von mir in diesem Jahr: "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" von Joanne K. Rowling hat mir beim ersten Lesen der Reihe am besten gefallen. Auch diesmal fand ich das Buch sehr unterhaltsam, auch wenn natürlich der Überraschungseffekt am Ende wegfällt. Dafür sind mir viele Details aufgefallen, die beim ersten Lesen nicht so ins Auge gestochen sind.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)