Leseprojekt: Andrzej Sapkowski - "Hexer"-Reihe (The Witcher)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 310 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Firiath.

  • In unserer Serien-Challenge fiel auf, wie viele von uns die "Hexer-Reihe" von Sapkowski auf dem SUB haben oder noch kaufen wollen (oder gerade gekauft haben ;) ). Deshalb eröffne ich jetzt einfach mal diesen Vorschlag, damit wir uns besser koordinieren können und sich vielleicht noch ein paar weitere Mitleser*innen finden.


    Die Reihe beginnt mit dem Kurzgeschichtenband Der letzte Wunsch. Dieser spielt vor der eigentlichen Pentalogie und ist laut Mr. Zank wichtig, um die Hintergründe und die Vorgeschichte zu verstehen. Es gibt chronologisch danach noch einen Roman-Einzelband Zeit des Sturms und dann einen weiteren Kurzgeschichtenband Das Schwert der Vorsehung. Dann kommen die fünf Bände: Das Erbe der Elfen, Die Zeit der Verachtung, Feuertaufe, Der Schwalbenturm und Die Dame vom See. Danach können wir noch die Kurzgeschichten aus Etwas endet, etwas beginnt lesen. Und die Netflix-Serie schauen. ;)



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Die Frage ist, ob wir alles lesen wollen, oder uns auf die Pentalogie konzentrieren. Da mein Mann alles, außer "Zeit des Sturm" (was laut Internet wohl nicht relevant für den Rest ist) schon gelesen hat, habe ich von ihm die Info bekommen, dass wir am besten mit "Der letzte Wunsch" anfangen sollten. Was meint ihr? Welche Bände habt ihr auf dem SUB?


    Und wann soll es losgehen? Im Serien-Thread war die Rede von Anfang April. Passt das allen?


    Und natürlich die Frage: Wer ist dabei?


    Interessenten:

    Marada

    foenig

    Kritty

    Zank

    Firiath

    MatildaDean

    RitaM (ausgestiegen bei Band 0.3)


    Leserundenstart:

    03. April 2020 mit "Der letzte Wunsch"

  • Super, vielen lieben Dank für's Eröffnen des Themas :D Sonst hätten wir vermutlich noch weiter in der Serien-Challenge (oder auch bei Igelas Challenge, glaube ich) diskutiert :D


    Mir passen alle Daten, da ich die Bücher ja noch nicht habe und sie erst kaufen werde, wenn wir die Challenge angehen :D Ich bin aber tatsächlich dafür, alle Bücher zu lesen. Vielleicht will dein Mann dann auch "Zeit des Sturms" mitlesen :D Das könnte ja auch ein "längeres" Projekt werden, falls jemand gerne zwischendurch etwas anderes lesen möchte :D Und wir haben ja vielleicht auch einige MitleserInnen, die schon den ein oder anderen Teil gelesen haben, sodass eventuell pro Monat ein Buch geplant werden könnte oder so?


    Bei der Reihenfolge würde ich dann einfach deinem Mann vertrauen Zank


    LG Sara

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich kann erst ab etwa März/April mitlesen und würde auch sagen, dass wir mit "Der letzte Wunsch" beginnen.


    Oder wir konzentrieren uns auf die Pentalogie und erstellen für die Einzelbände jeweils einen einzelnen Thread wo dann jeder lesen/schreiben kann der will.


    Ich werde bis dahin alle Bücher haben, zwei der Einzelbände sind auf dem Weg zu mir und eines fehlt mir dann noch.


    Es gibt übrigens noch "Etwas endet, etwas beginnt". Aber da gibt es kaum etwas zu speziell Geralt, ich denke das Buch kann also ignoriert werden. :)

  • Es muss ja auch nicht jeder immer mitlesen. Wir könnten also chronologisch mit den Kurzgeschichten beginnen und wer die nicht lesen will, steigt dann eben erst später ein.

    Ich weiß nicht, wie viele Geschichten in so einem Band drin sind, aber bei Kurzgeschichten ist die Einteilung der Abschnitte ja ziemlich einfach ^^

  • Vielleicht will dein Mann dann auch "Zeit des Sturms" mitlesen :D Das könnte ja auch ein "längeres" Projekt werden, falls jemand gerne zwischendurch etwas anderes lesen möchte :D Und wir haben ja vielleicht auch einige MitleserInnen, die schon den ein oder anderen Teil gelesen haben, sodass eventuell pro Monat ein Buch geplant werden könnte oder so?

    Mr Zank hat zumindest schon angeboten, es sich ganz selbstlos für mich zu kaufen :breitgrins:


    Erstmal etwa einen Monat pro Buch anzusetzen, klingt gut! Aus der Harry-Potter-Leserunde weiß ich, dass sich viel auch während des Lesens ergibt. Da sind wir dann ja flexibel.

    Es gibt übrigens noch "Etwas endet, etwas beginnt". Aber da gibt es kaum etwas zu speziell Geralt, ich denke das Buch kann also ignoriert werden. :)

    Ah stimmt. Da sind wohl noch zwei Geschichten zur Reihe drin oder so? Wenn wir schon alle lesen, dann die auch! Wie gesagt, es kann ja jeder nur die Bände mitlesen, die ihn auch interessieren. Weißt du, wo man das Buch chronologisch einsortieren muss?

  • Ich habe gelesen, dass der Autor letztes Jahr noch einen weiteren Einzelroman zur Reihe angekündigt hat. Mal schauen, ob und wann der tatsächlich erscheint...


    Mr Zank sagt übrigens, wir sollen danach alle zusammen noch die Serie auf Netflix schauen ^^ Da wir hier ja auch einen Bereich zu Buchverfilmungen haben, können wir das tatsächlich gerne machen und da auch noch ein bisschen diskutieren, wenn genug Leute Lust (und einen Netflix-Zugang) haben.

  • Ah stimmt. Da sind wohl noch zwei Geschichten zur Reihe drin oder so? Wenn wir schon alle lesen, dann die auch! Wie gesagt, es kann ja jeder nur die Bände mitlesen, die ihn auch interessieren. Weißt du, wo man das Buch chronologisch einsortieren muss?


    Eine der Geschichten mit Geralt-Bezug spoilert eine Tatsache bzw ist später in Geralts Leben angesiedelt. Die andere noch vor Geralts Geburt. Ich würde diesen Band also hinter die Pentalogie setzen, damit man auftauchende Figuren auf jeden Fall schon kennt und sich besser einfühlen kann :)

  • Ich habe gelesen, dass der Autor letztes Jahr noch einen weiteren Einzelroman zur Reihe angekündigt hat. Mal schauen, ob und wann der tatsächlich erscheint...


    Mr Zank sagt übrigens, wir sollen danach alle zusammen noch die Serie auf Netflix schauen ^^ Da wir hier ja auch einen Bereich zu Buchverfilmungen haben, können wir das tatsächlich gerne machen und da auch noch ein bisschen diskutieren, wenn genug Leute Lust (und einen Netflix-Zugang) haben.


    Ich habe die Serie bereits gesehen und spiele die Computerspiele. Aber kann mir die Serie immer wieder gerne nochmal ansehen. ;) und wenn wir schon dabei sind - "LAN-Party" mit dem Witcher? :P

  • Ich liebe Monkey Island, Anno und Sims auch. :P Aber auch RPGs. Eigentlich mag ich Vieles. Man darf ja auf keinen Fall zu wenig Hobbies haben, nicht wahr? :autsch:

  • Ich habe Netflix auch schon gesehen, also natürlich Witcher, aber da kommen ja hoffentlich noch mehr Folgen hinterher :D LAN-Party wär ich auch dabei, aber Witcher als LAN-Party? Außerdem hab ich nur den 1. Teil auf PC, obwohl...mein Mann hat sicher alle auf PC :D Ich bin ja dann auf PS4 umgestiegen :D

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Marada Marada deshalb habe ich das in Anführungszeichen gesetzt :P Schwierig umzusetzen, aber man könnte gleichzeitig spielen. (Ich meine das allerdings nicht ernst.)

    Ich spiele auch Teil 1 derzeit. Besitze alle auf dem Computer aber möchte sie der Reihe nach spielen.


    Ich finde es sehr auffällig und amüsant: man merkt dass die Serie nun anzuschauen ist. Als ich die Spiele angefangen habe (vielleicht 1,5/2 Jahre her? Keine Ahnung...jedenfalls kürzlich!) zu spielen und kurz darauf die Bücher gekauft habe gab es die noch für sehr wenig Geld. Da wusste ich nicht mal dass die Serie in Planung war. Nun habe ich die Einzelbände außerhalb der Hauptreihe zusammengekratzt und es gibt zwar mehr Angebot aber das ist nun auch teurer. So eine Netflix-Serie hat schon Einfluss ^^

  • Ja das dachte ich mir. Ich 'sammle' die ältere Ausgabe, siehe unten.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links




    Die finde ich auch sehr hübsch. Die Einzelbände sind im gleichen Stil gehalten.

  • Cool :)

    Ich sammle gern ältere Ausgaben.

    Erst gestern habe ich mir eine alte Ausgabe der Winnie-the-Pooh Bücher aus den 60ern bestellt.

    Die Ausgaben der ersten Edition und die aus den 40ern waren mir dann mit Preisen zwischen 300 und 2000,- doch zu teuer....


    (wobei die obigen Hexer-Bücher in meinem Beitrag natürlich nicht so alt sind, aber dennoch...gebraucht ist manchmal so toll! :))

  • Da die Bücher mittlerweile schon auf meinem SuB gelandet sind und von da irgendwie wieder befreit werden müssen, bin ich zunächst bei dieser Leserundenaktion dabei. Da ich aber wenig Zeit zum Lesen habe, muss ich mal schauen, wie ich dann mit eurem Tempo so mitkomme.


    Mir wurde übrigens auch gesagt, dass ich mit "Der letzte Wunsch" beginnen soll. Eigentlich bin ich so gar kein Kurzgeschichtenfan. Mal schauen, ob ich hiermit überhaupt klar komme. Falls nicht, steige ich dann halt erst bei den Romanen ein.

  • foenig wie schön! :)

    Keine Sorge - ich werde auch nicht soo viel Zeit haben und gehöre bei Leserunden generell eher zu denen, die grade so hinterher kommen.