03/2020 Salvatore Treccarichi - Honua I: Die Insel (mit Autorenbegleitung)

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 54 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Murkxsi.

  • In einer fernen Welt hat sich auf einer abgeschiedenen Insel des Honua-Archipels ein Paradies erhalten. Es ist eine Welt, in der es keine Menschen gibt, die jedoch auf vielfältige Weise von fantastischen Kreaturen und Völkern, Pflanzen und Tieren bevölkert wird.

    Im ersten Teil der Honua-Serie wird der Sawale Husubata mit seinem kleinen Bruder, dem pelzigen Asatal, in einen Konflikt verwickelt, der sich zwischen erellmusischen Jägern und amphibisch lebenden Hiyweius abspielt. Keiner der Beteiligten ahnt jedoch, dass sie ein gemeinsames Schicksal fort von ihrer vertrauten Inselwelt in die Ferne verschlägt. So beginnt für die Protagonisten eine abenteuerliche Reise durch eine unglaubliche und fantastische Welt.


    Amazon

    * Werbe/Affiliate-Links


    **********************************************************

    Alle Teilnehmer erhalten ein E-Book.

    **********************************************************


    Weitere Infos unter:

    https://www.facebook.com/Gerwod

    Und auf der Webseite

    http://fantasy-salvatore-treccarichi.de/


    **********************************************************

  • Freut mich. Ich hatte doch erwähnt, es gibt eine neue Serie. Grüße Salvatore

    Das Buch hatte ich mir schon gemerkt, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass du eine Leserunde beginnst, bevor Gerwod durch ist 😊

  • Hallo RitaM irgendwie möchte ich auf die neue Serie aufmerksam machen.

    Parallel läuft zwar auch eine Leserunde auf Lovelybooks. Aber, die ist wie gewohnt schleppend, bis auf eine Stammleserin. Wie gewohnt gibt es dort viele Abzocker, von denen keine Rückmeldung kommen.

    Daher jetzt mein Versuch hier.

    Mit Gerwod wird außerdem noch ein Jahr dauern, bis wir damit durch sind.

    Und solange wollte ich nicht warten. Auch hoffe ich, dass sich neue Leser oder Leserinnen beteiligen. Warten wir ab...

  • Ich würde es auch gerne probieren wollen :) Ist ja mal was ganz anderes und ich hatte hier schon ewig keine LR mehr mit euch :)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich würde es auch gerne probieren wollen :) Ist ja mal was ganz anderes und ich hatte hier schon ewig keine LR mehr mit euch :)

    Das freut mich! Wenn Honua genauso toll ist wie Gerwod (und davon bin ich überzeugt), wirst du es auf keinen Fall bereuen und viel Spaß haben!

  • Es ist allerdings eine ganz andere Geschichte. Weniger gruselig und grausam. Und sicher auch nicht ganz so komplex wie Gerwod.

  • Ich habe mit Gerwod ohnehin noch nicht angefangen, Band 1 subbt bei mir noch. Daher ist das vielleicht ein guter Einstieg :)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Es ist allerdings eine ganz andere Geschichte. Weniger gruselig und grausam. Und sicher auch nicht ganz so komplex wie Gerwod.

    Weniger gruselig und grausam heißt ja immer noch seeeehr spannend! 😊

  • jo, bin auch dabei :)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Hm, ich bin 30.03.-03.04. auf Dienstreise im Ausland - prinzipiell kein Problem, wenn ich abends lese und poste. Ansonsten bin ich da auch offen für beides :S

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"