Vorsatz gleich mal in die Tat umgesetzt *g* - Lesewochenende 31.1.-2.2.2020

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 90 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Katjaja.

  • Ich hab heute auch kaum lesen können. Immerhin knapp 50 Seiten im neuen Thriller geschafft, der netterweise für die Februar - Monatsrunde genehmigt wurde :S


    Gut's Nächtle liebe Lesenden. Bis morsche :gaehn:

  • So, ihr Lieben, ich habe heute 100 Seiten geschafft. Das war mal richtig herrlich. Momentan ist die Luft raus, aber das Buch lese ich morgen noch zu Ende.


    Ich wünsche euch ne angenehme Nachtruhe :abinsbett:

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Moin miteinander, liegt ihr noch im Tiefschlaf? Mich hat es nicht mehr im Bett gehalten, obwohl ich noch ne Mütze voll Schlaf gebrauchen könnte. Mal schaun, vielleicht lege ich mich im Laufe des Tages mal ein Stündchen aufs Ohr.

    Gestern habe ich mir Weißbrot gekauft, da gibt es jetzt ein schönes Frühstück und dann lese ich mein Buch zu Ende.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Moin miteinander, liegt ihr noch im Tiefschlaf?

    Leider nein ;)

    Manchmal muss so ein Nachmittagsschläfchen einfach sein!


    Guten Morgen an alle! Hier hat es so gestürmt das ich kaum schlafen konnte, mein Hund war auch etwas genervt und unruhig, das hat auch nicht geholfen. Dauernd der vorwurfsvolle Blick "mach das der Wind aufhört!"

    Jetzt war ich mit ihr kurz spazieren, diverse Dinge im Garten einsammeln die der Sturm überall verteilt hat. Unter anderem ist das der Christbaum, den hab ich aufgehoben weil krankheitsbedingt alle unsere Familienweihnachtsfeiern auf Anfang Februar verschoben wurden und ich dachte, es wäre nett zumindest den Baum noch zu haben :elch:

    Erst mal frühstücke ich (Müsli mit Obst) und dann werd ich ein bisschen lesen. Euch einen gemütlichen Start in den Sonntag :morgen:

  • Guten Morgen :winken:


    Danke schon mal allen, die bis jetzt für meine nächste Lektüre abgestimmt haben. Leider kann ich den Zwischenstand nicht sehen, ohne selbst mit abzustimmen ^^ Aber ich kann ja dann meine Stimme einfach wieder herausrechnen. Ich schaue aber erst rein, wenn ich tatsächlich anfangen will zu lesen. :geschenk:


    Ich habe heute Nacht ganz okay geschlafen, aber jetzt tut mir der ganze Rücken weh. Weiß auch nicht.

    Mit den alkoholtrinkenden Fischen bin ich fast durch (noch ca. 30 Seiten fehlen). Eine sehr lustige Sammlung von skurillen Klagen.

  • Kaum waren die beiden weg, kam meine Nachbarin mit einer halben Flasche Wein rüber und brauchte erstmal moralische Unterstützung. Die Ex-Frau von ihrem Lebensgefährten macht Stress, und Sohnemann hat gerade verkündet, dass seine Freundin schwanger ist. Das hat dann auch etwas gedauert.

    Wow, da kommt aber auch einiges zusammen :angst:

  • Guten Morgen ☕️ natürlich habe ich gestern kein Buch beendet :boahnee:

    Es war soviel anderes wichtiger oder interessanter. Aber bissl hab ich gelesen und ich gebe die Hoffnung nicht auf. Heute beende ich es ganz bestimmt....

    :biene:liest !


    SLW 2020: 02/10

    gelesen: 21/55

  • Guten Morgen!

    2 Nächte nacheinander erst morgens zu Bett gehen ist definitiv nix mehr für mich. Gestern abend waren wir bei Freunden zum Raclette eingeladen und es wurde wieder sehr spät, wie auch schon Freitagnacht nach dem Firmenessen.

    Zum Glück haben wir hier so richtig grausiges Herbstwetter mit viel Wind und Regen. Da kann ich mich ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag auf das Sofa legen und lesen. Doch jetzt gibt es erst mal einen Kaffee!

  • Wir haben uns bisher einen schönen Sonntagmorgen gemacht. Baby Zank schläft, Mr Zank passt auf. Und ich habe mit Little Zank gebastelt (ein Haus aus einem großen Pappkarton und eine Etagerie aus Pappe für seine Küche). Er durfte alles bunt bemalen und ich bin gerade ein bisschen sehr stolz, weil er in sein Haus einen richtig coolen Kipplaster gemalt hat (den man auch erkennt!!). :flirt:

  • Ich schau grad weiter Homeland und dann werd ich ein bisschen lesen. Mir ist grad nach den Regionalkrimis von Corinna Kastner, also werde ich erstmal zu Band Drei ihrer Fischlandkrimireihe greifen. Darin hab ich heut morgen schon gelesen.

  • Ich habe mein Buch etwa bis zur Hälfte gelesen und bin immer noch angetan davon.


    Heute Morgen waren wir schon auf dem Flohmarkt und sind auch mit neuen Puzzles für das Enkelkind zurückgekommen. Gut, ein Buch war auch dabei: Ralf Bönt - Die Entdeckung des Lichts.


    Der Rest des Tages wird ganz ruhig werden - hoffe ich. So ein richtiger Gammeltag halt. ^^

  • Deutlich gewonnen haben bei der Abstimmung die Grenzlandtage, dicht gefolgt von Vielleicht mag ich dich morgen.

    Ich vermute, bei ersterem war es für euch auch eine Kombination aus Autoren, Titel und Cover? Zumindest waren das meine Gründe, warum es auf dem SUB gelandet ist. Ich freue mich auf die Lektüre heute Nachmittag :)

  • Hallo


    Mein Mann hatte schon Gitarrenstunde und ich habe ihn begleitet. Ich finde es immer schön ihnen zuzuhören. Ich hatte meinen Tolino mit und habe "Karolinas Töchter" weitergelesen.Es ist ziemlich heftig denn die Protagonistin würde nach Ausschwitz gebracht. Jetzt sind wir auf dem Weg nach Linz um meinen Papa im Krankenhaus zu besuchen. Da werde ich noch etwas am Tolino weiterlesen. Danach ist Kino und oder essen gehen geplant.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Habe "Hotel Alpha" tatsächlich beendet. Das war und ist ja noch ein lesereiches Wochenende, herrlich. Nun habe ich wieder Lust auf was Biografisches. Ich bin gespannt auf "Die guten Geister" von Dietmar Grieser:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Hallöle,


    ihr seid ja schon wieder alle fleißig. Das motiviert :pompom:


    Heute durfte ich ausschlafen, lecker Mittagessen (Männeken hat Spaghetti Bolognese gekocht), bissi Hausarbeit und nun gehe ich zum Verabschiedungsgottesdienst einer unserer Pfarrerinnen. Danach wird weitergelesen - sofern Töchterchen mich lässt ;)


    Good read!

  • Das kommt davon, wenn man ein Buch einfach ohne Recherche auf sich zukommen lässt. Ich dachte, Grenzlandtage wäre ein normaler Teenie-Urlaubs-Roman. Dass es um Geflüchtete im Mittelmeerraum geht, hat mich überrascht. Das Thema finde ich wichtig, aber leider gefällt mir der Schreibstil bisher nicht.

    Zum Inhalt: Protagonistin Jule macht zwei Wochen Urlaub auf einer griechischen Insel. Dort sieht sie einen noch namenlosen Mann (mutmaßlich den Geflüchteten aus dem Prolog).

    Ich gebe der Geschichte noch ein bisschen eine Chance. Bin hin und her gerissen zwischen "das interessiert mich" und dem Schreibstil. Kann nicht mal konkret sagen, was mich daran stört..

  • Ich gebe der Geschichte noch ein bisschen eine Chance. Bin hin und her gerissen zwischen "das interessiert mich" und dem Schreibstil. Kann nicht mal konkret sagen, was mich daran stört..

    Von der Flüchtlingsthematik her hatte es mich interessiert. Aber heutzutage springen ja viele nur auf einen Zug auf, ohne was Ordentliches hinzubekommen. Ich bin mal gespannt, wie es Dir weiter ergeht.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • So...Kaffe gehabt, Mittagessen auch (Töchterchen hat eine vegane Pastasauce und Pasta gekocht), Spaziergang zwischen 2 Regenschauern und einen Maiskuchen gebacken. Gelesen habe ich heute noch keine Seite. Aber entschieden, welches Buch ich nun beginnen werde:

    Dieses hier:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links