Bücher sind die Axt für das gefrorene Meer in uns (Kafka) - Lesewochenende 7.2.-9.2.2020

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 103 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kritty.

  • Der Februar mausert sich grade zum offiziellen Lesemonat wie mir scheint :elch:


    Dieses Wochenende steht wieder unter keinem besonderen Motto und daher könnt ihr nach Lust und Laune lesen, was immer ihr wollt.

    Auch wie gehabt: Plaudern ausdrücklich erwünscht.^^


    Liebe Grüße

    Holden

  • Voll motiviert starte ich ins Lesewochenende! Heute abend habe ich ausser lesen nix geplant. Morgen will ich endlich meine Leiter, die als Butler ins Schlafzimmer kommt abschleifen.

    Und Sonntag ? Lesen!


    Ich freue mich gerade total, dass ich den ollen 2ten Teil von Doggerland gestern abend beendet habe. Und ein neues Buch beginnen kann. Es wird dieses hier sein :


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Wunderbar! Danke HoldenCaulfield :*


    Heute habe ich erst wenige Seiten in meinem Thriller ("Blinde Rache" von Leo Born) gelesen. Aber es wird ...


    Habe mehr Zeit damit verbracht TAMKATZ - Bücher rauszusuchen. Mal schauen, ob alle genehmigt werden :schwitz:


    Viel Vergnügen uns allen beim kafkaesken Lesewochende [Man stelle sich hier ein Gregor Samsa - Emoji vor]

  • Danke, liebe HoldenCaulfield :)


    Meine Woche Urlaub ist schon wieder vorbei. Und obwohl ich gerade auf Netflix eine für mich neue Serie (Grace and Frankie) entdeckt habe, werde ich mal versuchen, das Wochenende wirklich zum Lesen zu nutzen.


    Angefangen habe ich heute übrigens mit "Schwanengesang" von Edmund Crispin - ein Krimi aus der DuMont's Kriminal-Bibliothek.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Heute habe ich erst wenige Seiten in meinem Thriller ("Blinde Rache" von Leo Born) gelesen. Aber es wird ...

    Jaa????Was denn?.....

    *lach* Es wird. Punkt.

    Vielleicht hätte ich zwei Punkte weniger setzen sollen ;)


    Diesen Ausspruch kennt man auch in der Schweiz, oder? "Es wird."


    Bei den Österreichern könnte "Das geht sich aus" das Pendant sein.

  • HoldenCaulfield Cool, das Thread-abonnieren hat geklappt und ich entdecke das Lesewochenende ausnahmsweise pünktlich. Danke noch mal für den Tipp :blume::blume:


    Zum lesen werde ich allerdings wohl eher keine Zeit haben. Morgen findet bei mir das Weihnachtsessen mit der Familie statt (krankheitsbedingt ein wenig später :S) und da ist morgen einiges vorzubereiten bevor um 16:00 alle eintrudeln und dann gibt's viel zu viel zu essen.

    Ich hoffe auf einen gemütlichen Sonntag, vielleicht mit einigen Lesestunden und da schau ich dann bestimmt hier rein. Finde es sehr schön, dass die Lesewochenenden so oft stattfinden.


    Konstanze Jep, in Österreich würde "Das geht sich aus" passen. Ich erinner mich noch gut wie an der Uni die meisten Deutschen den Ausdruck total amüsant fanden und ihn dann andauernd verwendet haben ;)

  • Ich hab grade spontan ein Buch ausgeliehen und zwar:


    Bodden-Nebel von Corinna Kastner

    Das ist Band 2 ihrer Reihe um die Schriftstellerin Greta Sievers. In Band eins hat es sie aufs Fischland verschlagen, dort sollte sie eine Biografie über den Großvater ihres jetzigen Mannes Matthias schreiben.

    Das Ganze hat ein paar Überschneidungen mit Figuren die man auch aus der Kassandra Voß Reihe kennt. Aber mir hat Band 1 sehr viel besser gefallen, als Fischland-Verrat, weshalb ich erstmal hier weiter lesen wollte. Dann bin ich nämlich auf dem neuesten Stand und kann Band 1 und 2 bei der Reihen-Challenge melden :elch:


    Das Ganze wird zwar wie auch die Fischland-Reihe als Küsten-Krimi vermarktet, aber Bodden-Tod war eher ein Roman um Familiengeheimnisse, gepaart mit romantischen Elementen und ein ganz klein bisschen Krimi nebenbei. Ich vermute Band 2 wird da ähnlich aufgestellt sein.


    Zum Inhalt:

    Greta und Matthias haben inzwischen geheiratet und nach den Ereignissen aus Fischland-Angst, ist scheinbare Ruhe eingekehrt. Doch dann stößt Greta im Nachlass einer alten Dame auf Briefe von Matthias Vater, aus dem Jahr 1943. Darin wird der Absturz von vier Soldaten der Royal Navy erwähnt. Doch offiziell sollen es nur drei gewesen sein. Was steckt dahinter? Greta kann nicht anders und gemeinsam mit Matthias stellt sie weitere Nachforschungen an...


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Habe ich so noch nie gehört... will heissen, es wird gut?

    Da ich Brennende Narben schon gelesen habe, war ich neugierig!

  • So, ich habe noch fix gebügelt. Das liegt dann am Wochenende schon mal nicht mehr an. Ein kaffee steht nun auch hier und ich lese weiter. Nach 20 Seiten weiß ich noch nicht, wo es langgeht, aber die Geschichte spielt an einem Theater.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Ich hab endlich Scythe beendet, noch Rezis geschrieben und werde jetzt weiter in Bodden-Nebel schmökern. Darauf hab ich grad richtig Lust. Für morgen werd ich mal schauen, wenn es noch mal so schön wird wie heute, geh ich auf jedenfall eine Kaffee trinken und nehm was zu lesen mit. Eigentlich wollte ich mich mit einem Freund treffen, aber da er immer noch kränkelt, geh ich halt allein.

  • Habe ich so noch nie gehört... will heissen, es wird gut?

    Da ich Brennende Narben schon gelesen habe, war ich neugierig!

    Es wird... bezog sich auf mein langsames Lesetempo. Das wird ... jetzt schneller ;)


    Am Anfang wurde ich nicht gleich warm mit dem Buch. Es wirkte so seelenlos nach Lehrbuch geschrieben: schlimmer Mord, Protagonistin einführen, Nebencharaktere einführen, erste falsche Fährten legen, Protagonistin hat's schwer mit Kollegen, Familie, Fall,...

    Aber mittlerweile (S. 155) bin ich besser drin und schon gespannt, wie es morgen weitergeht.


    Wie fandest du Band 3 (Brennende Narben)?

    Band 4 kommt ja bald als Prämie. Ich warte schon.


    Gute N8 alle zusammen :abinsbett:

    Einmal editiert, zuletzt von Konstanze ()

  • Guten :morgen:


    Töchterchen sei Dank hab ich nicht viel Schlaf bekommen. Papa fährt nachher mit ihr über's Wochenende zu Oma und Opa.

    Dann hau ich mich bestimmt noch mal auf's Ohr :gaehn:


    Hoffe, ihr habt besser geschlafen und startet wohlgemut in die Samstagslektüre ;)

  • Guten Morgen ihr lieben Lesedrachen.🐲🐉


    Ich hab nicht so dolle geschlafen. Meine Werten Nachbarn waren gestern ziemlich lsut. Die einen haben sich ewig im Treppenhaus unterhalten, die andren kamen lautstark nach Hause.

    Ich hab dann gelesen, konnte eh nicht schlafen. Mal sehn was der Tag heute so bringt. Ich brauch erstmal Kaffee. 🙃