Das Hamsterrad läuft - Special Corona Lesehamstern

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 911 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MatildaDean.

  • Hallo


    Ich habe bei meinem Buch jetzt nur noch 2 längere Geschichten und würde es heute noch gerne beenden. Bei uns ist es gar nicht schön heute, aber dafür herinnen umso gemütlicher. Leider muss ich dann noch kurz ins Büro (mein Papa hat eine eigene Firma), sonst steht heute noch baden und essen auf dem Plan. Wir haben relativ viel Zeug zum Grillen gekauft wie es so schön war, jetzt müssen wir das in der Pfanne machen.


    Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Hatte heute einen richtig faulen Tag. Habe die letzten Folgen von Bones geschaut. Jetzt beginne ich noch mit "Carlotta fängt Schlangen", ein Krimi von Linda Barnes, und später werde ich noch ein, zwei Folgen Sherlock Holmes hören.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Ich habe endlich den ersten Abschnitt meines zweiten Hexer-Leserundenbuches geschafft. Dafür muss ich mir immer Zeit nehmen. Bei anderen Büchern lese ich immer mal wieder ein paar Seiten, wenn es gerade passt. Damit bin ich dann am Ende tatsächlich schneller mit dem Buch durch, aber fürs ausführliche Diskutieren von

    Abschnitten ist das einfach nicht geeignet..


    Ansonsten mache ich meinen ersten Re-Read des Jahres mit Anne Freytag - Den Mund voll ungesagter Dinge.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ich habe mich beim ersten Lesen vor zwei Jahren sofort in das Buch verliebt. Jetzt muss ich allerdings sagen, dass es ein bisschen gedauert hat, bis mich die Geschichte wieder gekriegt hat. Aber seit Sophie auf Alex getroffen ist, kann ich es wieder kaum weglegen <3

  • Guten Morgen allerseits,


    Ich habe eben gerade gefrühstückt und liege nun am Sonntag mit dem Roman “Der König“ von Ingrid Ganß im Bett. Etwas über die Hälfte habe ich schon geschafft. “Der König“ ist immer noch so zauberhaft wie der Vorgängerband “Der Spielmann“ .


    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen und bleibt gesund!

  • Hallo ihr fleißigen Leser*innen,


    da Männeken mit Töchterchen heute und morgen bei Oma sein wird, habe ich end-lich mal wieder Ruhe und Zeit für's Forum und Lesen :)


    Möchte "Achtsam Morden" von Karsten Dusse beenden. Ein tolles Buch ^^


    Schöne Pfingsten!

  • Ich habe beim “König“ noch ganze 200 Seiten vor mir. Das sollte über Pfingsten zu schaffen sein. Inzwischen hat sich ein Liebesvierecksgeflecht zwischen mehreren Protagonisten entsponnen. Es bleibt also spannend auf der zwischenmenschlichen Ebene.

  • Ich habe den heutigen Tag genutzt, um mein Buch im Garten zu Ende zu lesen. Es waren noch fast 300 Seiten und für mich als langsame Leserin ist das schon einiges. Es war ein historischer Krimi, Der Geschmack der Tollkirsche, der mich sehr gut unterhalten hat.


    Und schon ist wieder ein Monat um. Kaum zu glauben. Die nächsten Tag soll es wieder recht heiß werden. Da werde ich mich sicher das eine oder andere Mal wieder mit einem Buch in den Schatten verziehen. :)

  • Hallo


    Heute ist endlich mal wieder schönes Wetter und mein Mann und ich haben am Nachmittag im Garten gearbeitet. Jetzt ist der Garten schon fast so, wie ich ihn gerne hätte. Gestern habe ich auch das indische Buch beendet und gleich mit einem Neuen begonnen, welches mir sehr gut gefällt und bei dem ich jetzt weiterlesen werde.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Suzanne Hayes - Ich schreibe dir jeden Tag

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

    Einmal editiert, zuletzt von SunshineSunny ()

  • Ich habe am Wochenende zu etwa 3/4 "The Owl Killers" von Karen Maitland verschlungen. Das war auch mal ein Tip aus dem Forum und ist wirklich ein großartiges Buch. Spielt im Mittelalter, aber es geht nicht um Ritter und schöne Burgfräulein, sondern einfache Leute auf dem Land in einer Zeit voller Wetterkapriolen und schlechten Ernten, eine Beginengemeinschaft und die furchteinflößenden "Owl Masters", die, verborgen hinter Umhängen und Eulenmasken, heidnische Rituale vollführen und eine düstere Macht haben. Ein bisschen unheimlich, spannend und super atmosphärisch, gefällt mir ausgesprochen gut.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Jaaa, mega gruselig!

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Ich habe am Wochenende zu etwa 3/4 "The Owl Killers" von Karen Maitland verschlungen. Das war auch mal ein Tip aus dem Forum und ist wirklich ein großartiges Buch. Spielt im Mittelalter, aber es geht nicht um Ritter und schöne Burgfräulein, sondern einfache Leute auf dem Land in einer Zeit voller Wetterkapriolen und schlechten Ernten, eine Beginengemeinschaft und die furchteinflößenden "Owl Masters", die, verborgen hinter Umhängen und Eulenmasken, heidnische Rituale vollführen und eine düstere Macht haben. Ein bisschen unheimlich, spannend und super atmosphärisch, gefällt mir ausgesprochen gut.

    Das steht seit Jahren ungelesen bei mir im Regal. Gerade neulich habe ich erst wieder die erste Seite gelesen und es wieder weggestellt. Das habe ich bestimmt schon drei mal gemacht....

  • Was hält Dich vom Weiterlesen ab? ;)

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Dann mal nix wie ran an die tote Eule! :lachen:

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Ich melde mich hier auch wieder mal. Ich komme eigentlich ganz gut voran mit dem Lesen, nur "The Wise Heart", ein Standardwerk aus der buddhistischen Psychologie, geht bei mir immer nur in Etappen, wo ich ein paar Kapitel lese und es dann wieder ein paar Wochen ruhen lasse. Ich rede mir ein, dass ich die Inhalte eben ausgiebig verarbeite ^^


    Ansonsten hab ich seit Mitte März drei Romane, eine Graphic Novel und fünf Hörbücher beendet. Das ist für mich schon ein ganz guter Schnitt.


    Bei den Hörbüchern waren der neueste Teil der Peter Grant Reihe "False Vale" von Ben Aaronovitch dabei, der mir ganz gut gefallen hat und die ersten drei Teile der Ruth Galloway Reihe von Elly Griffiths. Ich schwindle ein bisschen, denn beim dritten Teil habe ich noch 50 Minuten zu hören ^^ Bisher gefällt mir die Reihe ganz gut, manches finde ich aber auch nicht so gut. Für die leichte Unterhaltung zwischendurch passt es aber ganz gut.

    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.

  • Ich komme eigentlich ganz gut voran mit dem Lesen, nur "The Wise Heart", ein Standardwerk aus der buddhistischen Psychologie, geht bei mir immer nur in Etappen, wo ich ein paar Kapitel lese und es dann wieder ein paar Wochen ruhen lasse. Ich rede mir ein, dass ich die Inhalte eben ausgiebig verarbeite

    Ich finde das Buch sehr schön und genau so mache ich das auch- immer mal wieder in Häppchen lesen :).


    Das Buch "Die Chance" gefällt mir bisher gut.Interessante Gedanken nach einer langjährigen Ehe werden sehr schön zu Papier gebracht.Ich bin gespannt auf das Ende, brauche nur noch ein paar Seiten.

    Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark.Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen.Hermann Hesse