Das Hamsterrad läuft - Special Corona Lesehamstern

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 880 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MatildaDean.

  • Hüttenkoller hatte meine Tochter gestern auch.


    Bei mir hält sich das in Grenzen, ich habe mit meiner Arbeit genug um die Ohren und bin froh, wenn ich abends meine Ruhe habe.

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Schön ist es auf der Welt zu sein, sagt die Biene zu dem Stachelschwein :biene:

    Hahaaaa, genau :err:


    Ich hatte am Dienstag beim Kochen auch so ne kleine Gesangssession mit "Bohnen in die Ohren" totlach

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Minou76

    Ich glaube es hilft, wenn man den Tagesablauf so normal wie möglich hält.


    Valentine
    :totlach:

    Ich stelle mir grade meine Musikliste für heute zusammen. Ich finde das einfach mal raus zu schmettern, entspannt echt ein bisschen. Muss eh mein Bad putzen^^

  • Normalität tut gut!


    Unter der Dusche singt es sich auch immer prima. Gerne Folk- oder Countrysongs.

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Hallo allerseits,


    HoldenCaulfield : Stimme deiner Einschätzung von M. Heitz voll und ganz zu.


    Ich lese momentan “Nacht ohne Sterne“ von Gesa Schwartz. Quasi mein Äquivalent zu einem Popcornbuch.


    Wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

  • Ich mag einfach nicht an die paar Bücher gehen auf meinem SuB von denen ich weiss, dass sie mir gefallen werden, aus Angst, keinen Nachschub zu bekommen. :saint:



    Wieso solltest du keinen Nachschub bekommen können?

    Es gibt immer Mittel und Wege um an Bücher zu kommen.

  • Von Buch-Dealer seines Vertrauens :elch:



    Genau! :D



    Sollte hier irgendjemand aufgrund irgendwelcher zufällig gerade laufenden Einschränkungen (...) Engpässe haben bei der Buchjagd, kann ich sicherlich ein bisschen in meinen Kartons suchen und gucken was ich verschenken kann <3

  • Ich klink mich mal ein, ich habe gestern Abend mit einem Re-Read der Edelsteintrilogie von Kerstin Gier begonnen. Ich brauchte mal was zum Wohlfühlen.

    Schuld daran ist übrigens Minou76 :D

    Du hast in irgendeinem Thread davon gesprochen. ^^

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch

  • Ich komm halt nicht an die Bücherschränke momentan, bis auf den einen der so weit weg ist. Und gebraucht kaufen wird ja auch problematisch, wenn die Post wirklich ihren Dienst einschränken muß. 🤔😳

    Das gilt ja auch für verschenkte Bücher 😱

    Aber total süß, dass ihr wühlen wollt! 😍


    Aber wenigstens hab ich endlich ein gutes Buch in den Tom-Regalen gefunden, das er wahrscheinlich nur besitzt weil Stephen King das Vorwort geschrieben hat :elch:


    Jim Thompson - Jetzt und auf Erden

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Übrigens bin ich gestern Abend auf die geniale Idee gekommen im Flur ein Schild aufzuhängen "Buch Tausch Tisch" mit den drei Büchern die in den Bücherschrank sollten und heut morgen haben sie sich schon vermehrt 🙏🏻 - bisher zwar nichts für mich dabei, aber das kann ja noch kommen.

    Viele Grüsse,

    Weratundrina :verlegen:


    Help me, help me ~ Won't someone set me free? ~ There's no right side of the bed ~ With a body like mine and a mind like mine

    ~ IDLES ~


  • Weratundrina

    Cool! Vielleicht etabliert sich das ja im laufe der Zeit.

    - Klar gerne, es ist alles eh schon doof genug, da soll es wirklich nicht an zu wenig Lektüre scheitern. :)


    Meine Eltern hab ich jetzt auch noch mal gefragt, ob sie auch wirklich genug zu lesen haben. Meine Mama hat ja noch die Onleihe, aber mein Papa weigert sich ja immer noch den Reader zu benutzen. (Meine Mama würde das Tablet nehmen, sie meinte das macht ihr nix beim Lesen. Hat sie wohl schon getestet). Ich war ja schon früher gern mal die Notfallbibliothek. Mein Papa stand manchmal plötzlich vor meinem Regal :lachen:

  • Ich mag auch immer noch keine E-Books, aber hier steht so viel lesbares Papier rum, dass ich auch so schnell keinen Reader brauchen werde :breitgrins:


    KillerKiwi : ich ärgere mich immer noch, dass ich die Edelsteintrilogie nach dem Lesen verkauft habe :grmpf:

    The west-winds blow, and, singing low,
    I hear the glad streams run;
    The windows of my soul I throw
    Wide open to the sun.

    (John Greenleaf Whittier)




  • Valentine

    Meine Eltern haben ja nicht so viele eigene Bücher. Tja, jetzt verstehen sie mich vielleicht besser :breitgrins:

    Meine Mama meinte, sie hätten ja noch Glück gehabt, das sie noch Freitags in der Bibliothek waren. Samstags war dann offiziell zu. Da hatte ich sie noch drauf aufmerksam gemacht. Aber das war vor gut drei Wochen... Ich hab mal sicherheitshalber nachgefragt, dann können sie notfalls sich was aus meinem Regal aussuchen und bestellen :elch:

  • Klingt jetzt vielleicht seehr komisch, .....aber ich gehe zur Zeit aus Corona- Gründen gar nicht zum Bücherschrank.Ich glaube, ich bin zu extrem :(.

    Manche Leute glauben, Durchhalten macht uns stark.Doch manchmal stärkt uns gerade das Loslassen.Hermann Hesse

  • *hust - Hier ist C.-freie Zone ☝🏻😎😂

    Viele Grüsse,

    Weratundrina :verlegen:


    Help me, help me ~ Won't someone set me free? ~ There's no right side of the bed ~ With a body like mine and a mind like mine

    ~ IDLES ~