Kurzgeschichten- und Lyrikbewerb "zeilen.lauf" 2020 - JETZT EINREICHEN!

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • zeilen.lauf findet bereits seit 2011 im Rahmen des Kulturprogramms Stadt:Kultur (vormals art.experience) statt. Angefangen mit einem Kurzgeschichtenbewerb und ein Jahr darauf schon durch einen Lyrikbewerb erweitert. Bemerkenswert an diesem Bewerb ist, dass er nicht nur TeilnehmerInnen aus allen Bundesländern Österreichs anspricht, sondern auch zahlreiche Beiträge aus Deutschland und der Schweiz eingereicht werden. Damit gehören die Bewerbe zu den größten in ganz Österreich! Mit dem Kulturland Niederösterreich, der Raiffeisenbank Baden und mehreren Partnern aus der Wirtschaft gelang es Schritt für Schritt, die Bewerbe weiter zu attraktivieren und eine größere Zielgruppe zu erreichen. So konnten 2019 rund 600 eingereichte Beiträgen verzeichnet werden.


    Auch im Jahr 2020 winken 2500 Euro Preisgeld für die besten Schreibtalente in zwei Kategorien! Das Thema ist frei wählbar. Nähere Informationen rund um den Bewerb und die Teilnahmebedingungen sind zu finden unter http://www.zeilen-lauf.at .


    Bis zum 15. Juni 2020 ist die Einreichung in einer Early-Bird-Phase gratis, ab 16. Juni 2020 wird ein geringer Einreichbeitrag von 5.- pro Einreichung eingehoben.


    In diesem Jahr finden die beiden Finalveranstaltungen zum zweiten Mal im Casineum des Congress Casino Badens statt. Das Finale des schreib.art Bewerbs findet am 07. November 2020 um 17Uhr statt.


    Wir freuen uns 2020 auch von Ihnen zu lesen!