SuB-Abbau im April

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 126 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.

  • Okay, eine Mitstreiterin reicht mir schon, um einen neuen Monat zu starten. Hereinspaziert und her mit euren Zielen :buchalarm:


    Anne: Ziel 9 SuB-Bücher

    4 von 9 geschafft


    Avila: Ziel 4 SuB-Bücher :daumen:

    6 von 4 geschafft


    Bine1970: Ziel 5 SuB-Bücher :daumen:

    5 von 5 geschafft


    dodo:

    1. Ziel 3 SuB-Bücher :daumen:

    3 von 3 geschafft

    2. Ziel Plus 1 Buch vom SUB :daumen:


    HoldenCaulfield: Ziel 6 SuB-Bücher

    5 von 6 geschafft


    Kirsten: Ziel 29 SuB-Bücher

    23 von 29 geschafft


    Kritty: Ziel 3 SuB-Bücher


    Lykantrophin:
    1. Ziel 5 SuB-Bücher :daumen:

    5 von 5 geschafft

    2. Ziel 3 weitere SUB-Bücher
    0 von 3 geschafft


    yanni: Ziel 6 SuB-Bücher :daumen:

    7 von 6 geschafft


    Zank: Ziel 5 SuB-Bücher - :daumen:

    6 von 5 geschafft

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

    49 Mal editiert, zuletzt von Anne ()

  • Ich glaub der Rest zieht bestimmt auch nach ;)


    Ich starte mal mit 6 SUB-Büchern

    Da ich in der Monatsrunde vier SUB Bücher angemeldet habe, sind vier denk ich mal schon safe *gg* die andren beiden ergeben sich aber bestimmt auch.

  • Au fein - ich schreibe mal in die Liste der einfachheitshalber nur die Gesamtsumme auf.

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Auch wenn es letzten Monat nicht ganz geklappt hat, werfe ich wieder den AnfangsSUB vom April ins Rennen (das ist doch schon fast Tradition ;-) )


    Hermann van Veen - Solange es leicht ist:thumbup:

    John Grisham - Das Bekenntnis:thumbup:

    Magret Atwood - Katzenauge

    Mark Z. Danielewski - Das Haus

    Nancy Kralisch - Seemannsbraut:thumbup:

    Björn Larsson - Long John Silver:thumbup:

    George Langelaan - Die Fliege und andere phantastische Erzählungen:thumbup:

    Flora Schreiber - Sybil:thumbup:

    Harold Robbins - Buntspecht:thumbup:

    Julia Wosnessenkskaja - Das Frauen-Dekameron:thumbup:

    Klaus Hympendahl - Logbuch der Angst:thumbup:

    Susanna Tamaro - Cara Mathilda:thumbup:

    Wigald Boning - Bekenntnisse eines Nachtsportlers:thumbup:

    Marie Phillips - Götter ohne Manieren:thumbup:

    Alex Gray - When the shadows fall:thumbup:

    Rebecca Solnit - Wanderlust:thumbup:

    Mick Kitson - Sal:thumbup:

    Gabriela Babnik - Dry season:thumbup:

    Michael Connelly - Night fire

    Andrej Nikolaidis - Till kingdom come:thumbup:

    Jan Seghers - Menschenfischer:thumbup:

    Michael Connelly - The black echo:thumbup:

    Juli Zeh - Schilf

    Michael Connelly - The Narrows

    Claudia Hochbrunn - Helden auf der Couch

    Emily Dickinson - Sämtliche Gedichte:thumbup:

    Rudyard Kipling - Just so stories:thumbup:

    Geoffrey Chaucer - The Canterbury tales:thumbup:

    Michael Connelly - Echo Park:thumbup:

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

    5 Mal editiert, zuletzt von Kirsten ()

  • Ich bin zwar kläglich gescheitert, aber im April möchte ich ja richtig durchstarten. In der Monatsrunde bei Valentine habe ich neun Bücher angegeben - obwohl ich das schon utopisch finde, noch dazu, wo ja Der Historiker mehr als 800 Seiten hat.

    Aber ich bin mal mutig und sage 9 - ich schrei mich wech :D

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Au fein - ich schreibe mal in die Liste der einfachheitshalber nur die Gesamtsumme auf.

    Das reicht völlig aus. Vielleicht verschiebt sich da bei mir sowieso noch was. Aber fünf Bücher, egal von welchem SUB, wären diesen Monat toll. Dank Home-Bespaßing der kleinen Zänkchen bin ich manchmal so platt, dass ich nur zwei Seiten am Tag schaffe - und manchmal schläft Baby Zank bei mir und ich lese währenddessen ein komplettes Buch.

  • Meine Hauptlektüre ist noch immer die Bibel, bei der ich überraschend gut vorankomme. Da ich die Arbeitslast in den nächsten Wochen nur schlecht abschätzen kann, melde ich deswegen nur sehr vorsichtige 3 Zweitbücher an. Das ist das, was ich im März neben der Bibel gelesen habe. Ich bin neugierig, wie sich der April lesetechnisch entwickeln wird.

  • Gelesen: “Das Mädchen am Rio Paraiso“ von Ana Veloso. Das fand ich, wie schon im Corona-Leshamsterthread erwähnt, nur mittelmäßig.


    1/5 Büchern erledigt.

  • Liest du die Bibel komplett?

    Ja. Das will ich schon ewig machen. Heuer habe ich zum Beginn der Fastenzeit damit begonnen. Das ist so ziemlich der einzige meiner Fastenvorsätze, den ich weiterhin halte. Mittlerweile habe ich ein gutes Drittel gelesen.

  • Kirsten: Ziel 29 SuB-Bücher

    Hätte ich mal vorher gezählt. Immerhin habe ich schon ein Buch gelesen: Hermann van Veen - Solange es leicht ist

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • Immerhin habe ich schon ein Buch gelesen: Hermann van Veen - Solange es leicht ist

    Da sind es nur noch 28 ^^

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst

  • Und die ReREads, die ich für die Monatsrunde lesen will;)

    Man muss mutig sein, damit du die Angst überwindest, das Unmögliche möglich zu machen.

  • Und die ReREads, die ich für die Monatsrunde lesen will ;)

    Was sabbelst Du dann noch hier? Ab die Nase ins Buch :)

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar! - Von mir höchstselbst