William RItter - Jackaby Band 4: Der gnadenlose König

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Titel: Jackaby Band 4 Der gnadenlose König

    Autor: William Ritter


    Allgemein:

    384 S., cbt, 2019


    Reiheninfo:

    1. Jackaby

    2. Beastly Bones/Die verschwundenen Knochen

    3. Ghostly Echoes/Der leichenbleiche Mann

    4. The Dire King/Der gnadenlose König


    Inhalt:

    Endlich wissen Jackaby und seine Assistentin Abigail, was hinter all den Vorkommnissen steckt, die in ihren bisherigen gemeinsamen Fällen eine Rolle gespielt haben. Doch können sie die Welt vor dem dunklen König retten? Denn dieser versucht mit einer Mischung aus Magie und Technik die Anderswelt und die Erde nicht nur zu vereinen, sondern damit auch die Menschenwelt unter seine Herrschaft zu bringen.
    Gleichzeitig schafft es Charlie endlich, Abigail dazu zu bringen, sich mit ihren Gefühlen für ihn auseinander zusetzen, doch eigentlich bleibt dafür kaum Zeit, denn die Bedrohung durch den König setzt alles aufs Spiel, was eine gemeinsame Zukunft für sie bereithalten könnte...


    Meine Meinung:

    Ich weiß nicht genau, was ich konkret von der Reihe erwartet habe. Vielleicht dachte ich, es ginge wirklich sehr viel mehr in die Richtung Sherlock Holmes und der Fokus läge sehr viel stärker auf Jackaby als Figur. Ich finde zwar ... ganz ok soweit, aber irgendwie hat sie mich einfach nicht so interessiert. Ich denke ich hatte eben einfach ganz andere Erwartungen. Und die haben sich einfach nicht erfüllt.

    Die Einbeziehung von Paranormalen Vorfällen hat mir ganz gut gefallen, aber ich denke, für mich hat auch der Rahmen in den alle vier Bände, nach und nach eingebunden werden nicht so gut funktioniert. Das ging dann in eine Richtung, die meinen Geschmack nicht getroffen hat.

    Band 4 hat trotzdem ein paar interessante Entwicklungen parat, die auch einen gelungenen Abschluss der Reihe bilden.

    Mehr fällt mir dazu ehrlich gesagt auch nicht ein. (Und das sagt dann einiges denke ich ;) )


    3ratten