Jim Butcher - Im Auftrag des Yeti. Die dunklen Fälle des Harry Dresden. Anthologie

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links



    Titel: Im Auftrag des Yeti
    Autor: Jim Butcher


    Allgemein:

    168 S.; Feder und Schwert, 2018


    Inhalt:

    Harry Dresden hat immer mal wieder etwas ungewöhnliche Auftraggeber. Da ist ein Yeti durchaus keine wirkliche Überraschung. Und immerhin wird dieser sogar ein Stammkunde...
    3 Kurzgeschichten um eine ganz besondere Vater-Sohn-Beziehung^^

    Enthält: Y wie Yeti, Eine haarige Angelegenheit, Ein Yeti auf dem Campus


    Meine Meinung:

    Amüsante dreiteilige Kurzgeschichtensammlung. Nach wie vor bin ich einfach kein großer Fan von solchen Geschichten, vor allem im Fantasybereich. Aber hier las es sich wie ein kleiner Roman, da die drei Geschichten inhaltlich lose miteinander zusammenhingen. Für Einsteiger tatsächlich sogar geeignet, weil es kein Vorwissen braucht um die Geschichten zu verstehn. Ich denke aber es macht mehr Spaß, wenn man Harry schon kennt.

    Ich fand es war unterhaltend, nicht mehr, aber auch nicht weniger.


    3ratten :marypipeshalbeprivatmaus:

  • HoldenCaulfield

    Hat den Titel des Themas von „Jim Butcher - Im Auftrag des Yeti (Kurzgeschichtensammlung Harry Dresden)“ zu „Jim Butcher - Im Auftrag des Yeti. Die dunklen Fälle des Harry Dresden. Anthologie“ geändert.