Daniela Katzenberger - Die Katze kocht

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nanu?!.

  • Daniela Katzenberger - Die Katze kocht


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Gute Laune in der Küche – einfach und lecker


    Ein Kochbuch der Kultblondine? Muss man das kennen? Ich finde: ja! Ob man sie nun mag oder nicht, sie hat ihren Weg gefunden und gemacht und das ist schon mal mehr, als viele ihrer Kritiker von sich selbst sagen können! Da ich Kochbücher sammle, musste dieses natürlich bei mir einziehen, ganz klar. Und ich muss sagen, es ist wirklich gelungen. Neben den Rezepten finden sich noch einige „Katzen-Stories“, die meiner Meinung nach nicht schlicht „nervige pinke Blondine“ sind, sondern zu vielen jungen Familien passen. „Die Katze“ nimmt es mit viel Humor, zeigt aber einmal mehr, dass sie ihr Herz auf der Zunge trägt. Und nerven wir nicht alle auf unsere Weise andere ebenfalls?



    Ja, die Rezepte sind nun nicht gerade schwierig. Genau darum geht es ja aber auch. Hier hat Daniela Katzenberger zusammengestellt, wie man einfach, aber lecker, gutes Essen auf den Tisch zaubert. Das ist nicht nur für Anfänger hilfreich. Wer weg von allzu aufwändiger Küche möchte, findet hier wirklich tolle Anregungen und Ideen. Obwohl ich seit vielen Jahren täglich koche – und ich kann behaupten, dass ich es sehr gut kann – habe ich in diesem Buch tatsächlich und wahrhaftig noch Rezepte gefunden, die ich noch nicht kannte, die mir aber super gut gefallen. Ja, es findet sich auch das Rezept für Frikadellen mit Kartoffelbrei und ja, die meisten werden das auch ohne Rezept können. Dennoch macht das jeder ein bisschen anders und in dieser Sammlung würde das Gericht tatsächlich fehlen, wäre es nicht aufgenommen worden. Außerdem findet sich beispielsweise auch ein Rezept für eine Paella im Buch – und die kann vermutlich dann doch nicht jeder!



    Wunderbar gefällt mir auch die Themenaufteilung. Es ist an alles gedacht – vom Mittagsessen mit der Familie über das Dinner zu zweit bis zu Kuchen für Kindergeburtstage und das festliche Menü an Weihnachten. Frühstück und Dessert kommen auch nicht zu kurz. Vom Lieblingsessen aus Kindertagen bis zum kleinen Wellnessprogramm ist alles dabei. Die benötigten Zutaten sind immer schön übersichtlich gelistet und im Lebensmittelhandel leicht zu bekommen. Die Erklärung der einzelnen Schritte ist verständlich geschrieben. Die Rezepte sollte eigentlich jeder prima umsetzen können.



    Natürlich ist das Buch ganz in Daniela Katzenbergers Lieblingsfarbe gehalten. Der Titel ist dazu noch hübsch glitzerig. Die Kapitel, in denen sie über sich, ihre Familie und das gemeinsame Essen erzählt, lockern das Buch wunderbar zusätzlich auf. Verglichen mit den Kochbüchern andere Promis kommt dieses erstaunlich fröhlich und locker daher und gibt dem Leser nicht das ungute Gefühl, niemals mithalten zu können. Die Katze ist präsent, dennoch ist es keine Dauer-Selbstdarstellung. Mir machte die Lektüre einfach Spaß und gute Laune und ich habe einige neue Ideen entdeckt. Die kleinen „Mogelrezepte“, wie das Geburtstagstörtchen, sind im Stile von „Tasty“ und damit absolut im Trend.



    Fazit – Für Fans der Katze, für Fans von Kochbüchern, für Fans von Freude und Spaß ist dies ein geniales Geschenk. Bodenständig, nicht abgehoben, aber flippig – so ist Daniela Katzenberger und so ist das Buch. Muss ein Kochbuch voller aufwändiger, schwieriger Gerichte sein? Nein! Es muss Freude auf den Tisch zaubern. Das macht es! Ist es ein Kochbuch für Anfänger? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Ein Sternekoch wird es wohl vermutlich nicht lesen, aber wer weiß, vielleicht auch doch. Ich mag’s jedenfalls. Fünf Sterne.


    5ratten

  • Es ist rosa und es glitzert - das neuste Werk von Daniela Katzenberger ist ein Kochbuch.

    Hier präsentiert "die Katze" ihre Lieblingsrezepte und alles, was ihrer Familie schmeckt.

    Das sind vor allem sehr einfache, aber trotzdem leckere Gerichte, die schnell und unkompliziert zuzubereiten sind. Perfekt also für gestresste Eltern, die zwischen Beruf und Familie etwas leckeres auf den Tisch bringen wollen. Zudem sind die meisten Gerichte "kinderfreundlich".


    Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt.

    Es gibt Kapitel mit besonders einfachen Gerichten wie Rührei mit Schafskäse, Frikadellen mit Kartoffelbrei, Hühnerfrikassee, usw.

    Da sind Rezepte von Mutter Iris die, laut Daniela, wohl gerne besonders deftig kocht: Pfälzer Leberknödel, Kichererbsen-One-Pot, Nudelsalat (da hat ja jeder so sein eigenes Geheimrezept) oder Käsekuchen.

    Es gibt Rezepte die auf die Linie achten, wie gesunde Smoothies, Zucchini low carb oder Porridge mit Obst. Es gibt aber auch Dinge die dem Geniesser Hüftgold bescheren, wie die super leckeren Brownies zum Beispiel.

    Ein Kapitel zeigt nur die Lieblingsgerichte der Tochter, Nudeln mit Erbsen und Schinken zum Beispiel oder Rahmgeschnetzeltes. Ein weiteres Kapitel ist Danielas Mann gewidmet, da findet man sogar Paella.

    Es gibt tolle Ideen für bunte Kindergeburtstagskuchen oder Cupcakes, Knabberkram für einen Abend vor dem Fernseher, Leckeres für die Butterbrotdose für unterwegs oder auch Festliches für die Weihnachtstage.


    Das gesamte Kochbuch ist ein Sammelsurium von Rezepten, von denen Daniela Katzenberger überzeugt ist, eben weil sie schmecken und glücklich machen. Wer Aufwendiges sucht, sucht hier vergeblich.

    Die Autorin hat auch kein Problem damit, auf Konserven oder Tiefkühlgemüse zurückzugreifen, wenn es mal flott gehen muss, was ich völlig okay finde. Ansonsten setzt sie sehr auf frische Zutaten.

    Vor jedem Kapitel gibt es Erklärungen und Geschichten von Daniela, was den Fan freuen wird. Sie kommt sehr symphatisch rüber.

    Neben den Fotos die es zu jedem Gericht gibt, gibt es auch eine Menge Bilder von Daniela, die sie auch mal privat zeigen.


    Empfehlen würde ich das Buch allen Kochanfängern und Leuten, die Inspiration für die schnelle Küche brauchen. Und allen Fans "der Katze" natürlich.


    3ratten

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.