Advent, Advent, ein Lichtlein brennt... Lesen an den Adventswochenenden

Achtung! Momentan ist die Registrierung deaktiviert, weil die Zukunft von Literaturschock dank politischer Entscheidungen ungewiss ist (Uploadfilter).
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 610 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Minou76.

  • Guten Morgen


    Mein Tag startet wieder mit Keksen und Kakao. Jetzt überlege ich welches Buch ich als nächstes lesen möchte. Weihnachtsbücher mag ich nach Weihnachten nicht mehr lesen darum überlege ich den 9 Teil der Nightingale Schwestern Reihe zu lesen. Der Titel ist zwar weihnachtlich aber meistens sind es immer nur ein zwei Kapitel die auf Weihnachten Bezug nehmen. Wir wollen heute noch unseren Christbaum aufstellen und aufputzen. Ich glaube wir haben wieder einen zu großen gekauft :D

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • SunshineSunny Ich bin auch in der Situation und tendiere auch zu Lesestoff " Krankenhaus". Ich habe hier noch die Kinderklinik Weissensee liegen. Da habe ich grad Lust darauf.

  • SunshineSunny Ich bin auch in der Situation und tendiere auch zu Lesestoff " Krankenhaus". Ich habe hier noch die Kinderklinik Weissensee liegen. Da habe ich grad Lust darauf.

    Das Buch habe ich mir zu Weihnachten gewünscht. Ich habe mich jetzt für Weihnachtsgeschichten entschieden - Katie Fforde - Weihnachtszauber im Cottage

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Ich hab noch ungefähr 80 Seiten zu lesen und die Lage spitzt sich immer mehr zu für die Protagonisten. Die sind mir alle so ans Herz gewachsen, dass ich richtig mit Leide. Ich hoffe einfach, dass die Geschichte nicht mit einem riesigen Cliffhanger endet...=O

    Liebe Grüsse Hanni 8)

  • Ich habe eben Plätzchen gebacken und wollte es mir mit dem Buch gemütlich machen, aber mir fallen quasi im Laufen die Augen zu. :abinsbett: (Holla, bin ich urlaubsreif. Zwei Tage noch arbeiten und dann schlafe ich wahrscheinlich bis 2021 durch.)


    Gleich gibt's Tee und Stollen und vermutlich spielen wir dann noch eine Runde "Luigi's Mansion 3" auf der Switch. Das hatte ich für die Feiertage aus der Bibliothek ausgeliehen. Und hoffentlich bin ich danach dann wieder wach genug zum Lesen.

    ~ The world is quiet here ~

  • An diesem Wochenende bin ich leider nicht so zum Lesen gekommen, wie ich wollte, aber die Tage beginne ich ja wieder mit Dickens' Weihnachtsgeschichte. Aber es ist toll, dass die Adventswochenenden hier so fleißig gelesen wurde. :)

  • Ich bin fertig mit Hanni Münzer - Heimat ist ein Sehnsuchtsort. Puh, die letzten 100 Seiten haben mir alles abverlangt an Emotionen. Jetzt muss ich erst mal sacken lassen und brauche etwas leichtes. Zum Glück hab ich auch noch etwas der Jahreszeit entsprechendes auf dem Bibliotheks-SUB und greife zu Ein verschneites Weihnachtsfest in Cornwall von Jane Linfoot.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bin gespannt, ob die Geschichte mich begeistern kann. Zwei solche romantischen Weihnachtsgeschichten hab ich ja schon gehört, eine war furchtbar kitschig und so gar nicht meins, die andere war richtig gut.

    Liebe Grüsse Hanni 8)

  • Ich habe mittlerweile die Hälfte von "White Christmas" gelesen. Die Liebesgeschichte gefällt mir, aber leider hat es für mich nichts Weihnachtliches...


    Eigentlich wollte ich heute noch Plätzchen backen, aber dann kam die Nachricht vom Tod der Oma meines Mannes und es gab einen depressiven Notfall im Freundeskreis. Puh, bin jetzt ziemlich gerädert und ans Backen war nicht mehr zu denken. Na ja, das kann ich ja auch noch morgen machen.

  • Ich habe mittlerweile die Hälfte von "White Christmas" gelesen. Die Liebesgeschichte gefällt mir, aber leider hat es für mich nichts Weihnachtliches...

    Habe neulich in der Zeitung gelesen, dass in England eine Miss White einen Mr Christmas geheiratet hat, und sie haben sich tatsächlich für den Doppelnamen White-Christmas entschieden.

  • Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec habe ich wirklich ausgelesen. Obwohl mein gewünscht geruhsamer und lesereicher Sonntag so völlig daneben ging. Meist kommt es eben anders als man denkt. ;)

    Das Buch war dann doch nicht so platt wie ich befürchtet hatte, aber das Ende war ja echt zuckersüß gegenüber dem Anfang. Diese krassen Wandlungen finde ich nie so glaubhaft.


    Nach diesem stressigen Tag kann ich mich gar nicht aufraffen in meinen Weihnachtshasser-Buch weiterzulesen. Ich glaube, ich schiebe ein kurzes für die Monatsrunde dazwischen. Entschieden habe ich mich für Franziska Lang - Der Regenkäfer.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Ich hab tatsächlich noch in einem weiteren bereits begonnen Buch entscheidend viel gelesen *g*

    Muss aber sagen das ich nach wie vor so meien Probleme mit dem Umgang der Quellen habe. Der Autor ist Historiker und will halt vor allem ein unterhaltsames reißerisches Buch schreiben in dem vor allem Klatsch und Tratsch über die Romanows verarbeitet wird. So weit so gut, aber ich finds schade das er die Fußnoten nicht dazu nutzt, ein paar Sachen genauer ein zu ordnen oder zumindest mal kritisch zu betrachten.


    Die Romanows - Glanz und Untergang der Zarendynastie

    von Simon Sebag Montefiore

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Jetzt höre ich die wunderbare Lesung von Rebecca (Daphne Du Maurier, Sprecher: Jens Wawrczeck)

    weiter.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Guten Morgen allerseits,


    Auch, wenn ich am Wochenende hier im Thread durch Abwesenheit geglänzt habe, bin ich doch noch etwas weitergekommen mit “Spinning Silver“.

    Gestern war mein Großvater hier bei meiner Mutter Zuhause und das war sehr schön.

    Vorgestern Abend haben. Mutti und ich den biografischen Film “Louis von Beethoven“ in der ARD-Mediathek angeguckt. Wir beide fanden den Film sehr gut.



    Heute wollte ich den ganzen Tag lesen, ich freue mich schon darauf.

  • Guten Morgen


    Ich habe gestern fast noch eine Geschichte gelesen und sie hat mir bis jetzt echt gut gefallen. Dann haben wir unseren Baum geschmückt, Schinken-Nudelauflauf gegessen und Overcooked gespielt. Es war ein sehr schönes Wochenende. Heute muss mein Mann noch arbeiten, ich schaue mir gerade "Tatsächlich Liebe" an und trinke Kakao. Heute möchte ich noch zusammenräumen und putzen und wenn er mit der Arbeit fertig ist fahren wir in die Stadt die letzten Geschenke besorgen. Hoffentlich komme ich auch noch zum Lesen.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • G'Morsche,

    ihr wart ja wieder fleißig, toll :klatschen:


    Mein LR Buch konnte ich Freitag beenden, Samstag war dann mal bewusst lesefrei und gestern gab's immerhin ne Stunde Hörbuch.


    Bis heute Abend hab ich Kind-frei ... schlafen, Hausarbeit, lesen? Wer die Wahl hat, hat die Qual :nikolaus:


    Guten Wochenstart euch allen!