Challenge 2021 / Staubfänger und Frischlinge 5.12.2020 bis 5.12.2021

Achtung! Momentan ist die Registrierung deaktiviert, weil die Zukunft von Literaturschock dank politischer Entscheidungen ungewiss ist (Uploadfilter).
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 850 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Ich fühle mich jetzt auch gestresst =O .


    Da ich das Ganze noch nicht so durch blicke habe ich jetzt gemacht, was ich in solchen Situationen immer mache: Ich habe mich organisiert.


    Heißt: Ich habe alle Aufgaben ausgedruckt und ordentlich auf einen Heftstreifen gebracht, damit ich den Überblick nicht verliere. Wenn ich jetzt zu Hause auf der Couch mein nächstes Buch auswähle kann ich gleich schauen, ob es wettbewerbsrelevant ist.

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • 12 c schließt die Autorennamen nicht aus, daher müsste das hier für Halloween eigentlich reichen.

    Gehört der Name des Autors zum Klappentext?:/

    Bei Anthologien sind sie wichtig und informativ. Also ja!:saint:

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich fühle mich jetzt auch gestresst =O .


    Da ich das Ganze noch nicht so durch blicke habe ich jetzt gemacht, was ich in solchen Situationen immer mache: Ich habe mich organisiert.


    Heißt: Ich habe alle Aufgaben ausgedruckt und ordentlich auf einen Heftstreifen gebracht, damit ich den Überblick nicht verliere. Wenn ich jetzt zu Hause auf der Couch mein nächstes Buch auswähle kann ich gleich schauen, ob es wettbewerbsrelevant ist.

    Glaub mir, Organisation ist bei mir auch alles. Ich hab da so mein System entwickelt und das klappt super. Ich hab die Challenge auch Schriftlich in meinem Lesetage ich z. B. Aber auch als Datei auf dem Rechner.

    Und suf good reads einen Merkzettel.

  • Ich mache es wieder wie im letzten Jahr. Zuerst lese ich das Buch und dann schaue ich, wo ich es unterbringe. Erst später habe ich ein wenig auf die Kategorien gelinst, bevor ich ein Buch ausgewählt habe, um dann das betreffende Buch meistens woanders zuzuordnen, nachdem ich es gelesen hatte. ^^

  • Ich mache es wieder wie im letzten Jahr. Zuerst lese ich das Buch und dann schaue ich, wo ich es unterbringe. Erst später habe ich ein wenig auf die Kategorien gelinst, bevor ich ein Buch ausgewählt habe, um dann das betreffende Buch meistens woanders zuzuordnen, nachdem ich es gelesen hatte. ^^

    Und wieder was gelernt - ich dachte, ich müsse das Lesen in der Kategorie VORankündigen 8) - danke für diesen echt wichtigen Hinweis für mich.


    Das entspricht dann auch eher meinem natürlichen Leseverhalten :)

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Ich mache es wieder wie im letzten Jahr. Zuerst lese ich das Buch und dann schaue ich, wo ich es unterbringe. Erst später habe ich ein wenig auf die Kategorien gelinst, bevor ich ein Buch ausgewählt habe, um dann das betreffende Buch meistens woanders zuzuordnen, nachdem ich es gelesen hatte. ^^

    So läuft das bei mir auch. Anfangs passt es immer irgendwo. Gezielt ein Buch anfangen wird erst nötig, wenn nur noch ein paar Aufgaben übrig sind, um eine Runde abzuschliessen.

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich fühle mich jetzt auch gestresst =O .


    Da ich das Ganze noch nicht so durch blicke habe ich jetzt gemacht, was ich in solchen Situationen immer mache: Ich habe mich organisiert.


    Heißt: Ich habe alle Aufgaben ausgedruckt und ordentlich auf einen Heftstreifen gebracht, damit ich den Überblick nicht verliere. Wenn ich jetzt zu Hause auf der Couch mein nächstes Buch auswähle kann ich gleich schauen, ob es wettbewerbsrelevant ist.

    Jeder in seinem eigenen Tempo ist das Motto hier!

    Das ist eine gute Idee. Hast du Fragen, benötigst du noch Erklärungen?

    Du musst nichts vorankündigen. So nimmt man schon sehr viel Druck raus. Gern gesehen ist, wenn du nach dem Lesen und eintragen hier den Titel / und ev, Rezension) postest.

  • Ich mache es wieder wie im letzten Jahr. Zuerst lese ich das Buch und dann schaue ich, wo ich es unterbringe. Erst später habe ich ein wenig auf die Kategorien gelinst, bevor ich ein Buch ausgewählt habe, um dann das betreffende Buch meistens woanders zuzuordnen, nachdem ich es gelesen hatte. ^^

    Mache ich auch so. Erst gegen Schluss linse ich, was ich noch benötige.

    Wobei man ja oft erst beim Lesen merkt, ob jemand Suppe isst oder nachts telefoniert. Solche Aufgaben wollten wir auch gezielt so, dass man eben nicht alles organisieren kann und das Aha Erlebnis beim Lesen kommt.

  • Igela

    Das ist lieb von Dir, ich habe momentan keine Fragen. Ich habe jetzt auch schon mehrfach Dein Erklärposting und auch die Frageecke gelesen und scheine mir immer mehr merken zu können :D .


    Beim ersten Lesen dachte ich noch, dass ich auf keinen Fall bei dieser Challenge teil nehmen kann, weil ich schlichtweg die Regeln und den Ablauf nicht kapiere - war wohl zu viel Information auf einmal.


    Ich freue mich schon darauf, auch und insbesondere auf den netten Austausch mit Euch.

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Minou76

    Man lernt im Laufe der Challenge :D

    Ich plane tatsächlich die Bücher die planbar sind, weil es mir so leichter für mich ist. Ich brauch generell eher Struktur und so erzeuge ich sie mir halt selbst. Tauschen bevor ich das jeweilige Buch offiziell unter einer Kategorie als gelesen melde, kann ich ja immer. Nur halt hinterher nicht mehr. Daher meine Planung.

  • Minou76 Das kommt schon. Das Beste ist " lesen, schauen, eintragen" ...vor allem zu Beginn hat man ja noch viele Möglichkeiten. Kniffelig wird es, wenn man in Runde 1 nur noch 2 oder 3 Kategorien leer hat und die füllen muss um in Runde 2 starten zu können

  • Minou76 Das kommt schon. Das Beste ist " lesen, schauen, eintragen" ...vor allem zu Beginn hat man ja noch viele Möglichkeiten. Kniffelig wird es, wenn man in Runde 1 nur noch 2 oder 3 Kategorien leer hat und die füllen muss um in Runde 2 starten zu können

    Ich beginne jetzt erst mal mit Runde 1....eins nach dem anderen...wie mit den Klößen :)

    Früherer Nutzername "Alexa" :)

  • Da ich bei der letzten Challenge mit den Tieraufgaben ziemlich Probleme hatte, nutze ich gleich die Chance. ;)


    14. Einzeln

    b. Lies ein Buch mit einem einzigen Tier auf dem Cover.

    Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Heute ein zufällig entdecktes, für überraschend gut befundenes Hörbuch beendet:

    9a) Lies ein Buch, das in Amerika handelt.

    --> "Manhattan 2058 - Am Abgrund" von Dan Adams

  • Für meine Staubliste:


    12 c. Lies ein Buch, auf dessen Klappentext das Wort "Halloween" gebildet werden kann, dabei müssen immer 2 Buchstaben nacheinander stehen (also HA - LL - OW - EE - N)

    Carl Hinrich Casdorff (Hrsg.) – Weihnachten 1945


    Gut, dass der etwas atypische Rückseitentext durchging und ich diese sehr schwierige Aufgabe jetzt schon mal für eine Liste abhaken kann.


    Und dann noch ein Buch, dass für gaaaanz viele Aufgaben gepasst hätte und außerdem ausgesprochen unterhaltsam war:


    7. Autor/in

    a. Lies ein Buch, dessen Autor/in zum Zeitpunkt, als das Buch geschrieben wurde, nicht älter als 45 Jahre ist.

    Eoin Colfer – Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy

    Wahnsinn ist bei niederer Lautstärke weniger störend.

    Dieter Nuhr

  • Ich hab auch schon angefangen, bin aber noch nicht zum Eintragen gekommen...


    11c. Lies ein Buch, das mindestens 3 verschiedene Grüntöne auf dem Cover aufweist.

    Jonathan Stroud - Lockwood & Co.: Die raunende Maske


    20b. Lies ein Buch, in dem jemand eingesperrt ist.

    Jonathan Stroud - Lockwood & Co.: Das flammende Phantom

    Hier ist ein sprechender Totenschädel in einem Silberglas eingesperrt, damit er keine Menschen umbringen kann.


    25a. Beginn ein Weihnachtsbuch an einem Tag, an dem die Sonne scheint.

    Corinna Gieseler - Die fantastischen Abenteuer der Chrismas Company

  • Gut, dass der etwas atypische Rückseitentext durchging und ich diese sehr schwierige Aufgabe jetzt schon mal für eine Liste abhaken kann.

    Nachdem ich gestern meinen SuB nach dieser Aufgabe abgesucht und tatsächlich 2 passende Bücher gefunden habe, kam heute noch eins mit der Post, das auch passt. Diese Kategorie scheint doch nicht so aussichtslos zu sein, wie es auf den ersten Blick schien. ;)

  • Ich hätte noch eine Frage zu:


    13a Ausstattung einklappbarer Umschlag


    Dazu zählt auch der Schutzumschlag eines gebundenen Buchs, oder? Zumindest ist es nicht anderweitig spezifiziert :engel:

    Abhängig davon landet mein aktuelles Buch nämlich in dieser oder einer anderen Kategorie...

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.