Wolfgang Hohlbein - Pestmond (Chronik der Unsterblichen 14)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 56 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Vielleicht wollte sie gar keine. Sex von Andrej, sondern ihn zombiefizieren

    Sie fühlt sich ja auch erst so zu ihm hingezogen seit er gebissen wurde :D Vorher wra sie ja irgendwie nur creepy als sie da so in der Wüste an seinem Bett gesessen hat.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Das mit dem Papst... Ich saß nur so da

    Vielleicht ist er wirklich tot und war gar nicht das echte Ziel. Vielleicht hat er einen Kerker voller Zombies, den er auf die Welt loslassen wollte und Jaffa war die Probe für Abu Dun und Andrej 8)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • :wegrenn:

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • :breitgrins: ich hab's am Anfang von Kapitel 29 geahnt als der Priester Lucio so kmoisch reagiert hat

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich sehe v.a. den Zusammenhang der Geschichten der letzten 2 Bände nicht. Das ist mir alles zu verwirrend :confused: Ich bin sehr gespannt auf die Auflösung (falls es eine gibt) in den nächsten Bänden. War das bisher eigentlich auch so, dass die Geschichten mehr als einen Band umfassten? Ich dachte immer, ein Band eine Geschichte.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • :breitgrins: ich hab's am Anfang von Kapitel 29 geahnt als der Priester Lucio so kmoisch reagiert hat

    Ja, ich auch ^^


    Mich hat auch gewundert, dass die Geschichte jetzt so Bände übergreifend ist.

    Einen Zusammenhang zu den letzten beiden Bänden gibt es nicht wirklich. Die Story dort scheint mir (abgesehen von Murida) abgeschlossen zu sein.

  • wann lesen wir weiter? ^^ ich will die Auflösung wissen.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ps.: warum ist ihm eigentlich Ayla plötzlich so wichtig? Sie kennen sich ja (wieder mal) nur ein paar Tage und haben noch weniger miteinander gesprochen, außer dieses Liebesgeflüster von ihr, das er kategorisch abgelehnt hat. Er hält sie doch für ein Kind, was will er also mit ihr?

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • PPs.: und wer ist sie wirklich, wenn sie mit dem Papst reist? Bzw. warum reist der Papst mit Assassinen? Sind es überhaupt Assassinen? Römische (päpstliche) Assassinen?

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Dann am 01.01. ;)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"