Monatsrunde Januar 2021: Smiley-Parade

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 298 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kiba.

  • Ich möchte noch was anmelden:


    :signatur: Jojo Moyes - Weit weg und ganz nah

    Jess hat eine Reinigungsfirma gegründet und putzt selbst mit.



    :engel: Josephine Angelini - Göttlich verdammt

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • :scht: Sinclair McKay - The Secret Listeners ist gelesen.

    Kannst du die Shiny Broken Pieces rausnehmen? Mir ist momentan nicht danach, stattdessen würde ich lieber lesen:

    pchallo Andrew Hodges: Alan Turing: The Enigma -- das dürfte nämlich so ziemlich nahtlos an die Secret Listeners anschließen und schlummert schon seit 1,5 Jahren auf meinem Sub. :)


    Die shiny broken pieces passen zur Not auch im nächsten Monat, falls mir bis dahin danach ist. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Das wird mit meinen beiden noch ausstehenden Büchern wohl nix mehr in diesem Monat, die Leseblockade hat mich fest im Würgegriff. Keine Lust auf gar nix. Da fängt 2021 ja gut an...

    "Literature, unlike any other art form, requires those who enjoy it to be performers. Reading is a performance, and anything a writer can do to make this difficult activity easier is of benefit to all concerned."

    – Kurt Vonnegut

  • Zank Ist halt nur blöd, dass bis auf kurze Pausen schon das komplette Jahr 2020 eine einzige Blockade war. So langsam macht das keinen Spaß mehr

    "Literature, unlike any other art form, requires those who enjoy it to be performers. Reading is a performance, and anything a writer can do to make this difficult activity easier is of benefit to all concerned."

    – Kurt Vonnegut

  • Ich müsste Schwester Florence abmelden, das habe ich erst mal abgebrochen. Anmelden würde ich dafür Ilka Piepgras - Schreibtisch mit Aussicht pchalloIch gehe mal davon aus, dass der PC auf einem Schreibtisch steht.

    :gaehn: Mit diesem Smiley würde ich noch dieses Buch anmelden: Helga Schubert - Lauter Leben

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    DDR-Buch-Blog

    Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf

  • Hmm, das ist schon eine lange Zeit, wenn man normalerweise gerne liest. Gibt es einen Grund für die Blockade?

    Wahrscheinlich heißt der Grund 2020

    "Literature, unlike any other art form, requires those who enjoy it to be performers. Reading is a performance, and anything a writer can do to make this difficult activity easier is of benefit to all concerned."

    – Kurt Vonnegut

  • Mit "The Woman in White" bin ich durch (muss nur noch das Vorgeplänkel lesen, das bei Penguin gerne mal Spoiler zum Inhalt enthält und deshalb immer hinterher gelesen wird). Der Roman hat mir sehr gut gefallen und hatte es eigentlich nicht verdient, fast 10 Jahre auf dem SUB zu schmoren ...

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Der Roman hat mir sehr gut gefallen und hatte es eigentlich nicht verdient, fast 10 Jahre auf dem SUB zu schmoren ...

    Ich liebe die Bücher von Wilkie Collins -- naja, die meisten, wenigstens. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Für mich war es das erste, aber ich könnte mir gut vorstellen, noch mehr von ihm zu lesen. Kannst Du etwas speziell empfehlen (oder auch abraten)?

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Armadale fand ich großartig, desgleichen Hide and Seek und The Queen of Hearts, von Poor Miss Finch würde ich abraten. Und natürlich ist da noch The Moonstone (Der Monddiamant), was vermutlich mit der Frau in Weiß eines seiner hierzulande bekanntesten Bücher ist. Auch das hat mir gut gefallen, wenn ich mich recht erinnere. Ich meine, dass ich auch mal The Haunted Hotel gelesen habe -- aber das ist alles schon sehr lange her. :-)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ah, genau, vom "Monddiamanten" habe ich auch schon mal gehört. Danke für die Tips und die Einschätzung!

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Gerne. :-) Aber wie gesagt, ist schon lange her. Immerhin ist ein positiver Eindruck geblieben. Kann allerdings nichts über die Übersetzungen sagen. Solltest vermutlich nach neueren Übersetzungen ausschauen. Meine Mutter hat eine vom Monddiamanten, die ist nicht nur grauenhaft übersetzt, sondern auch noch 'bearbeitet' (etwas was zum Beispiel Lübbe immer mit den Hörbüchern macht). Das lohnt sich nicht.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Vorleser: nachdem das jetzt auf englisch gut geklappt hat, würde ich weitere Bücher von Collins wohl auch im Original lesen.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen