Charlotte Link - Ohne Schuld (Kate Linville 3)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Valentine.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Inhalt

    Bevor sie ihre neue Stelle antritt, will sich Kate Linville gemeinsam mit einem Freund ein Wellness-Wochenende gönnen. Aber auf der Fahrt dorthin wird sie von ihrem Job eingeholt: ein Unbekannter verfolgt eine junge Frau mit einer Waffe durch den Zug. Kate kann sie zwar retten, aber der Mann verschwindet. Zwei Tage später hat eine junge Frau einem Unfall mit ihrem Fahrrad, der absichtlich herbeigeführt wurde. So unwahrscheinlich es klingt: die beiden Vorfälle hängen zusammen und so ist Kate gleicht mittendrin in ihrem neuen Fall.


    Meine Meinung

    Kate hat sich darauf gefreut, in ihrem neuen Job mit Caleb Hale zusammenzuarbeiten, aber es kommt anders. Caleb wurde wegen seiner Alkoholsucht vom Dienst suspendiert. Die Arbeit mit den neuen Kollegen verläuft deshalb schleppend. Es dauert lange, bis Kate die richtigen Zusammenhänge herstellen kann.


    Die Lösung liegt weit in der Vergangenheit der beteiligten Frauen. Gleich zu Anfang gibt es einen kleinen Hinweis darauf, aber der bleibt für lange Zeit der einzige und die Suche nach der Wahrheit gestaltet sich schwierig, aber auch spannend. Gegen Ende kippt die Geschichte. Plötzlich mischen Personen mit, von denen ich das nicht erwartet habe und deren Teilnahme an der Verschwörung auf mich konstruiert gewirkt hat.


    Wie ich schon im ersten Teil der Reihe geschrieben habe, hätte auch dieser Teil ein paar Seiten kürzer sein können, dann hätte mir das Buch wahrscheinlich ein bisschen besser gefallen. So war es ein etwas zähes Vergnügen.

    3ratten :marypipeshalbeprivatmaus:


    Liebe Grüße

    Kirsten


    Die anderen Teile der Reihe sind:

    Die Betrogene

    Die Suche

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Ich glaube, dann werde ich mal die McDermid-Reihe bevorzugen ;)

    (auf zähe Vergnügungen stehe ich nicht so unbedingt derzeit ^^)

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • Ah, schade, dass es dir nicht so gefallen hat, Kirsten

    Ich fand das den besten Teil der Reihe bisher!

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**

  • Ich habe ihn gerade mal für Oktober in der Biblio vorgemerkt.... - mal sehen, die "Link'sche Hassliebe" ^^

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • die "Link'sche Hassliebe"

    Die ist es bei mir auch. Deshalb ist es nicht schlimm, wenn mir eines ihrer Bücher nicht gefällt, Dani79 , ich greife trotzdem weiterhin zu, wenn ich etwas Neues von ihr sehe ;-)

    Es kommt darauf an, wie du dein Leben mit Leben füllst.

  • Es ist ja auch immer eine Buch-Zeitpunkt-Leser*in-Sache.

    Manche Bücher nerven mich zu einem bestimmten Zeitpunkt oder holen mich einfach nicht ab, andere passen genau dann, auch wenn es objektiv gesehen vielleicht mehr Kritikpunkte gäbe.


    Aktuell war mir gerade nach guter Ablenkung und das hat "Ohne Schuld" sehr gut erfüllt. Vielleicht hätte ich es zu einem anderen Zeitpunkt kritischer gesehen ;)

    LG, Dani


    **kein Forums-Support per PN - bei Fragen/Problemen bitte im Hilfebereich melden**