Monatsrunde März 2021: Frühling lässt sein Blaues Band

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 116 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lilli33.

  • Alles auf den neuesten Stand gebracht. :thumbup:

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Die Brüder Löwenherz auf Französisch habe ich mittlerweile beendet.

    Ich möchte ebenfalls nicht in den Lostopf.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Mit der Ilias bin ich nun durch. Ein paar wenige, abschließende Worte habe ich im Thread vom Klassiker-Bereich geschrieben, ausführlicher in einem eigenen Beitrag hier in der Monatsrunde.

  • Ich habe mein mit einem blauen Band geschmücktes "Die blaue Stunde" durchgelesen (Rezension folgt) und ein Buch begonnen, das einen Schmetterling auf dem Cover trägt. Ist das frühlingshaft genug?


    Haruki Murakami - Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Alles eingetragen. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Beim Kochen geht es ja auch um Düfte. Ich könnte also noch dieses Buch anmelden:


    Katja Mutschelknaus - Frauen mit Geschmack

    Ich finde euren Einfallsreichtum ja immer wieder klasse! :D

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich habe gestern mein Buch beendet und es hat mir sehr gut gefallen.


    Ich will bitte nicht in den Lostopf, weil mir immer noch kein Thema eingefallen ist. :(

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • "Märzgefallene" und "Bühlerhöhe" sind beide gelesen, Rezi folgt.


    In der Auflistung vorne fehlt bei mir noch "Transcription" von Kate Atkinson mit dem frühlingsblumenrosa Flamingo - es sei denn, der gilt nun doch nicht ;) Bzw. kann ich noch ein Zusatzargument liefern: die Hauptfigur transkribiert per Schreibmaschine abgehörte Gespräche und muss öfter mal das Band ihrer Schreibmaschine wechseln ;) Und die Gespräche werden auch auf TonBAND aufgezeichnet.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Veilchens Show ist gelesen :)


    Hat mir gut gefallen, aber die neue Reihe von Joe Fischler gefällt mir noch besser.

    Staubfänger 29/29 + 13/29 + 00/29 + 13/22 --> 55 Punkte

    Frischlinge 29/29 + 29/29 + 28/29 + 22/22 --> 108 Punkte

    SLW 31/40


    Liebe Grüße, Lilli

  • Ich habe heute noch passend zur Monatsrunde den 3. Teil von Confused gehört:


    Oliver Weckauf & Tanja Bruns - Der Aufbruch

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Zählt ein kirschblütenrosafarbener Flamingo auf dem Cover als frühlingshaft?



    Valentine -- Wenn ein einfaches blaues Cover zählt.... :D

    Ich versichere auch hoch und heilig, dass der Flamingo ganz dolle Frühlingsgefühle hat :breitgrins:


    Erst mal möchte ich aber noch was anderes anmelden, "The Horseman" von Tim Pears. Das passt zum "Land" aus dem Gedicht, es spielt 1911 in einer ländlichen Gegend in England und dreht sich um den Sohn eines Kutschers/Pferdeknechts.



    In der Auflistung vorne fehlt bei mir noch "Transcription" von Kate Atkinson mit dem frühlingsblumenrosa Flamingo - es sei denn, der gilt nun doch nicht ;)

    Jetzt konnte ich es einfügen. Rosa Flamingo auf Cover war ein bisschen wenig. *gg*


    Heute Nachmittag werde ich die Lostrommel drehen, also bitte spätestens bis dahin melden, falls ihr nicht rein wollt.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • And the winner is *Trommelwirbel*:



    illy


    Glückwunsch! Ich freue mich schon auf ein neues Thema! :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein