Markus Heitz - Unter den Augen Tzulans

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 57 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Horusina.

  • Hallo liebe Ulldart-Gefährten! :klatschen:


    Heute startet endlich die Leserunde zum 4. Band der Ulldart-Reihe.


    3492285317.03._SCMZZZZZZZ_.jpg


    Inhalt:


    Nach der grausamen Schlacht von Telmaran befürchtet man in Ulldart, daß sich die alte Prophezeiung endgültig bewahrheitet. Denn Lodrik ist noch immer dem Einfluß dämonischer Kräfte ausgeliefert, und seine alten Verbündeten fristen ihr Dasein in den Gefängnissen von Tarpol. Da taucht überraschend ein Junge auf: Es ist Lodriks Sohn Lorin, dem es vorherbestimmt ist, sich gegen die Mächte der Finsternis zu stellen. Doch kommt seine Hilfe zu spät?


    Teilnehmer:


    Wendy
    Bianca
    Horusina
    Thanquola
    Lalyan?
    Belle Daaé (plaudert mit)
    fairy


    Eine kurze Bitte: Damit das ein bisschen angenehmer zu lesen ist, postet erst, wenn ihr angefangen habt. Die Beiträge "Buch liegt bereit, ich fange heute Abend an" ziehen das ganze immer so sehr in die Länge.


    Interessant für Leserunden-Neulinge ist sicherlich die Leserunden-FAQ. Dort findet ihr auch Informationen z.B. zu Spoilern etc.


    Viel Spaß!

    [size=9px]&quot;I can believe anything, provided that it is quite incredible.&quot;<br />~&quot;The picture of Dorian Gray&quot;by Oscar Wilde~<br /><br />:leser: <br />Henry Fielding - Tom Jones<br /><br />Tad Williams - The Dragonbone Chair<br /><br />Mark Twai

    Einmal editiert, zuletzt von fairy ()

  • Hallo!


    Wow, bist aber schnell, fairy! Werden hier nur die Leser in der Liste aufgeführt? Denn andernfalls könntest du mich ja als "Senf-dazu-geber" noch zusätzlich eintragen.


  • Wow, bist aber schnell, fairy! Werden hier nur die Leser in der Liste aufgeführt? Denn andernfalls könntest du mich ja als "Senf-dazu-geber" noch zusätzlich eintragen.


    Habe dich gleich eingetragen!


    Ich habe schon angefangen und bin gerade auf Seite 47.
    Bis jetzt bin ich noch etwas verwirrt, denn ich verstehe nicht ganz, wo Matuc und Fatja denn jetzt genau gelandet sind. Sie befinden sich anscheinend nicht mehr auf dem Ulldart-Kontinent, also sieht man ihren Aufenthaltsort ja auch nicht auf der Karte, oder?
    Und dabei schaue ich ja immer so gerne auf Karten nach, wo die Proagonisten gerade sind... :redface:



    Zuerst dachte ich dass Lodrik doch etwas Gewissensbisse hat, weil Sinured in seinem Namen ein ganzes Heer ausgelöscht hat. Und dann gibt er ihnen die Schuld, weil sie es seiner Meinung nach darauf angelegt haben! :grmpf:
    Und er macht sich noch nicht einmal über seine ehemaligen Freunde Gedanken. Schließlich weiß er ja auch nicht, ob sie überlebt haben oder nicht.


    Alles in allem finde ich es aber toll, dass Lodrik jetzt so richtig schön böse ist, das mag ich... :teufel:

    [size=9px]&quot;I can believe anything, provided that it is quite incredible.&quot;<br />~&quot;The picture of Dorian Gray&quot;by Oscar Wilde~<br /><br />:leser: <br />Henry Fielding - Tom Jones<br /><br />Tad Williams - The Dragonbone Chair<br /><br />Mark Twai

  • Hallo liebe Mitstreiter!


    Ich habe auch angefangen und Prolog und das erste Kapitel gelesen.


    Ich find's ebenfalls sehr schade, dass es von Kallistron keine Karte gibt. Irgendwie hatte ich mir eingebildet, dass ich auf Markus' Seite mal eine gesehen habe, aber dass muss ich wohl geträumt haben. :schulterzuck: Zu finden war da leider nichts. :traurig:
    Ich will doch auch immer mitreisen und jeden kleinen Weg haargenau verfolgen.


    Zuerst dachte ich dass Lodrik doch etwas Gewissensbisse hat, weil Sinured in seinem Namen ein ganzes Heer ausgelöscht hat.


    Genau das dachte ich auch. Hab mir schon überlegt, wie das jetzt weitergeht, wenn Lodrik langsam zur Vernunft kommt. Aber das wär ja auch zu langweilig gewesen. Und irgendwie mag ich den bösen Lodrik auch sehr. :teufel:

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe bereits die ersten 150 Seiten gelesen und finde es herrlich, wieder in Ulldart zu sein :klatschen:.


    Spoiler bis Seite 150:


    Bin schon gespannt, mehr zu erfahren :zwinker:.


  • Spoiler bis Seite 150:


    Dazu:



  • Dann ist mir das klar, vielen Dank :smile:.

  • Hallo :winken:


    ich bin jetzt total müde vom packen, also verzeiht mir, wenn ich evtl. ein etwas sinnfreies Posting schreibe.


    Bin noch ganz am Anfang des Buches und muss mich, wie schon erwartet, erstmal der Geschichte entsinnen. Klar hat Lodriks nettes sympathisches Auftreten mit jedem Buch abgenommen, aber muss er denn jetzt noch fieser werden...


    Ja, das mit der Karte ist Schade! Aber ich hätt auch schon vorher gern mal eine Karte von Nerestos Heimat gesehen...


    Nun gut, irgendwie ist die Leserunde ganz blöd gefallen, obwohl ich selbst an der Terminfindung beteiligt war. :redface: Auf jeden Fall ist mir jetzt noch ein ungeplanter Urlaub dazwischen gekommen, sodass ich mich jetzt schon von euch verabschieden muss. :sauer: Vll. komm ich ja mal irgendwann ins Internet um hier reinzu schreiben, aber ich denke es eher nicht.... :sauer: Dennoch weiterhin viel Spaß bei der Leserunde! Wir lesen uns! :zwinker:


    LG, Horusina

  • Horusina
    Schade, daß Du nun doch nicht mitlesen kannst :sauer:.


    Ich finde das Buch richtig klasse und ebenso spannend wie die Vorgänger:


    Spoiler bis Seite 265:


    Bin wirklich gespannt, wie es weitergeht :leser:...

  • Hallo allerseits!


    Ich kann nun auch endlich hinzustoßen. Hab mich ja schon lange auf den nächsten Ulldart-Band gefreut. Allerdings habe ich bis jetzt erst den Prolog gelesen.


    Da muss ich fairy aber in allen Punkten zustimmen. Lodrik wirkte erst noch schockiert davon, was er indirekt angerichtet hat und dann wird er noch gemeiner und gibt den anderen die Schuld. :grmpf:


    Bianca: Du bist aber schnell! :entsetzt:


    Liebe Grüße,
    Wendy (die sich jetzt ans Aufholen macht :breitgrins:)

    Jahresziel: 2/52<br />SLW 2018: 1/10<br />Mein Blog

  • Ich bin schon ein riesiges Stück weitergekommen und bin jetzt auf Seite 268. Das liest sich aber auch wieder weg wie nichts!
    Mittlerweile gab es ja einen Zeitsprung, etwas was ich nicht immer mag. Hier stört es mich zum Glück überhaupt nicht, da die Geschichte nahtlos weitergeht. Was ich auch schön finde, ist, dass man mit beiden Seiten mitfiebern kann. Wenn also gerade Lodrik am Zug ist, freu ich mich insgeheim immer mit, was er wohl als nächstes ausheckt. :teufel:


    Perdor und Fiorell sind meine Lieblinge, diie beiden sind ein tolles Team. totlach Ich freu mich jedesmal, wenn die auftauchen. Eine sehr ungewöhnliche König-Hofnarr Beziehung :breitgrins:. Ich glaube allerdings nicht, dass ich so nachsichtig wie Perdor sein könnte.


    Das ist jetzt zwar keine so große Überraschung für mich, da ich es nicht lassen konnte, vorzublättern (Asche auf mein Haupt :redface: ), aber

    :freu:


    Ich frage mich auch, ob die gute Paktai nochmal auftaucht? Sie ist zwar mit dem Schiff untergegangen, aber das heisst ja nicht zwangsläufig, dass sie tot ist. Vielleicht wird das Wrack ja noch mal an Land gespült? Ich wette, dann ist jemand richtig sauer. :breitgrins:


  • Ich frage mich auch, ob die gute Paktai nochmal auftaucht? Sie ist zwar mit dem Schiff untergegangen, aber das heisst ja nicht zwangsläufig, dass sie tot ist. Vielleicht wird das Wrack ja noch mal an Land gespült? Ich wette, dann ist jemand richtig sauer. :breitgrins:


    Ähm... die Paktai??? :entsetzt: Hab ich wieder was verpasst?

    Jahresziel: 2/52<br />SLW 2018: 1/10<br />Mein Blog


  • Ähm... die Paktai??? :entsetzt: Hab ich wieder was verpasst?


    Also ich dachte auch immer, dass es eine sie ist... :zwinker: Ich denke eigentlich auch, dass sie noch lebt. Aber warum meldet sie sich dann nicht bei Mortva? Vielleicht ist sie so geschwächt, dass sie erst wieder zu Kräften kommen muss.


    Ich bin gerade auf Seite 158. Nerestros Vorhaben, sich bei Lodrik zu entschuldigen, hat mich wirklich geärgert. Manchmal denke ich wirklich, dass die Bewohner Ulldarts nicht selber denken können, sondern alles von ihren Göttern abhängig machen. Und vor allem die haarsträubendsten Dinge in irgendwelche Geschehnisse reininterpretieren... :rollen:


    Ich frage mich allerdings auch


    Habt ihr eigentlich irgendwelche Theorien wegen der Prophezeiung von Fatja?


    [size=9px]&quot;I can believe anything, provided that it is quite incredible.&quot;<br />~&quot;The picture of Dorian Gray&quot;by Oscar Wilde~<br /><br />:leser: <br />Henry Fielding - Tom Jones<br /><br />Tad Williams - The Dragonbone Chair<br /><br />Mark Twai

    Einmal editiert, zuletzt von fairy ()

  • Huch, da lässt mich mein Gedächtnis diesmal aber wirklich im Stich. Wir haben doch im letzten Band schon aus der Sicht Paktais gelesen und da dachte ich immer, er (wenn's denn nun ein er ist) müsse seine Familie beschützen - das fühlte sich für mich immer so nach männlichem Familienoberhaupt an. :confused: Na, egal. Vielleicht gucke ich morgen noch in den vorherigen Band und sehe, ob ich einen Hinweis auf Paktais Geschlecht finde. :zwinker:

    Jahresziel: 2/52<br />SLW 2018: 1/10<br />Mein Blog

  • Hallo Wendy,
    ich nehme zwar nicht an der Leserunde teil, aber vielleicht kann ich ja ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
    Ich glaube, du verwechselst da Paktai (die Gehilfin von Mortva) und Pashtak (das Sumpfwesen mit dem zahlreichen Nachwuchs). Wenn ich mich richtig erinnere war Paktai hinter Norina und diesem Mönch (wie war der Name?) her. Da sie auf dem Wasser ihre Kräfte nicht ausspielen kann, konnte sie auf ihrem Schiff versenkt werden. Ob sie später nochmal auftaucht oder nicht, verrate ich nicht :zunge:


    lg,
    Tamora, die die Ulldart-Reihe mit großem Vergnügen verschlungen hat.

  • Wendy, du verwirrst mich. :lachen:
    Ich denke aber auch, dass du Paktai mit Pashtak verwechselst. :breitgrins:


    Heut abend war ich lesefaul, bin daher "nur" bis Seite 348 gekommen.

    Zitat

    Bei der Flucht aus dem Gefängnis ist mir ja bald das Herz stehengeblieben! Ich war mir wirklich sicher, dass diesmal jemand dran glauben muss. :schwitz:


    Was ist eigentlich mit diesem Jungen, Tokaro? Hatte Lodrik etwa einen Seitensprung mit einer Magd? Es wurde ja auch explizit auf die gleiche Augenfarbe der beiden hingewiesen. Vielleicht ist das das Kind, dessen Existenz Fatja verschwiegen hat.

  • *an die Stirn klatsch* :ohnmacht:
    Ihr habt natürlich recht! Jetzt weiß ich auch wieder, wer wer ist. Du liebe Güte... ich glaube, ich mache mir ab jetzt beim Lesen Notizen. Natürlich meinte ich die ganze Zeit Pashtak. :spinnen: Danke, Tamora und Thanquola für die Aufklärung. Ich gehe mich mal eine Runde schämen. :redface:


    Gestern hab ich nur noch den ersten Teil von Kapitel 1 geschafft, aber der macht schon wieder Lust auf mehr. Matuc und Fatja sind ja demnach nicht da gelandet, wo sie hinwollten. Ich bin gespannt, ob sie wirklich dort überwintern müssen.

    Zitat von "Spoiler Kapitel 1"

    Dass Lodrik und Norinas Sohn jetzt Lorin heißt, gefällt mir zwar gut, aber beim Lesen musste ich spontan an die ganzen Promi-Namenszusammensetzungen denken, wie Bennifer oder Spuffy (Spike + Buffy) und so. :breitgrins: Auch Ulldart ist vor diesem Wahnsinn nicht sicher, wie's aussieht.
    Aber mich würde wirklich interessieren, wo Norina ist - die kann ja nur entführt worden sein, sie hätte Lorin bestimmt nicht alleine zurückgelassen.


    Entwirrte Grüße,
    Wendy :redface:

    Jahresziel: 2/52<br />SLW 2018: 1/10<br />Mein Blog


  • Ich frage mich allerdings auch



    Zitat von "fairy"


    Das sehe ich ganz genauso :smile:.


    Ich bin mittlerweile bei Seite 327 angelangt:
    Spoiler bis Seite 327:

  • Hallihallo!


    Da ich gerade ein anderes Leserundenbuch fertig gelesen habe, verschlinge ich jetzt den vierten Ulldart-Band, um ein bisschen aufzuholen. Aber ihr habt ja eine Geschwindigkeit drauf :entsetzt: Wahnsinn!


    Zitat von "Spoiler Seite 80"

    Torben und Varla haben eine Wette abgeschlossen. :lachen: Na, das wird ja lustig. Ich mag den "Freibeuter" sowieso sehr gerne und bin sicher, dass er und die Piratin (sie ist doch Piratin, oder?) noch eine kleine Romanze vor sich haben. Aber eher so eine Wir-streiten-ständig-können-aber-nicht-voneinander-lassen-Beziehung. :breitgrins: Hach, ich freu mich schon.


    So, heute kann ich leider nicht mehr viel lesen, aber morgen fahr ich zum Baden an den See und da wird in der Sonne gelesen, was das Zeug hält. :freu:


    Liebe Grüße,
    Wendy

    Jahresziel: 2/52<br />SLW 2018: 1/10<br />Mein Blog


  • Aber ihr habt ja eine Geschwindigkeit drauf :entsetzt: Wahnsinn!


    Da ist es ja ganz gut, dass ich heute mal eine Pause eingelegt habe. Ansonsten wäre ich heute bestimmt schon fertig geworden. :elch:



    Zitat

    Ok, da hab ich das mit dem Sohn also richtig verstanden. Aber du sprichst da so selbstverständlich davon, dass mir das zu denken gibt. Wurde da etwa in den Vorbänden schon was erwähnt? An eine Affäre mit einer Magd kann ich mich nämlich gar nicht mehr erinnern. :confused:


    Morgen geht's dann weiter in Ulldart! :winken: