10/2021 H.P.-Lovecraft-Leserunde

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 50 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sagota.

  • Zank

    Dem Namen nach kenne ich die Geschichte (Schatten über Innsmouth), gelesen und da habe ich "Das Grauen von Dunwich" ;-)


    Könnte aber mal nachschauen, ob es in der Biblio vorhanden ist. Nee, leider nicht. Aber bis November ist ja noch ein Stückchen Zeit :)

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • Ich melde auch mein Interesse an der Leserunde an. Ich hab vor ein paar Jahren mal ein bisschen Lovecraft gelesen und kann mich erinnern, es recht zwiespältig empfunden zu haben. Atmosphärisch fand ich die Geschichten toll, die Bilder die sie heraufbeschwören intensiv, dunkel, mystisch und auch bis heute noch lebendig in meiner Erinnerung. Ich hab mich damals aber oft schwer getan mit der Art wie Lovecraft andere Menschen beschrieben hat. Bestimmt gut geeigenet für eine Leserunde, da gibts auf jeden Fall Diskussionsstoff.

    Die Atmosphäre und Stimmung der Geschichten ist besonders, die Sprache ausufernd und sehr phantasieanregend und es ist faszinierend wie viele Künstler und Autoren und sonstwie Kreative er inspriert hat für ihre Werke.

    Ich bin eher so mittelmäßig leserundenkompatibel, Zank und Marada können ein Lied davon singen, aber mit diesen kürzeren Geschichten ist es ja optimal, da kann ich einsteigen je nach Geschichte und es ist nicht so schlimm wenns mich zwischendurch mal wieder aus der Kurve trägt.

    Die "Geistergeschichten" aus dem Suhrkamp-Verlag stehen bei mir auch zuhause, dann noch "Die Katzen von Ulthar" und wahrscheinlich noch einer der Suhrkamp Bände (evtl. "Berge des Wahnsinns") , da muß ich nochmal schaun. Aber für den Einstieg hätt ich ja schon mal das gleiche Buch wie Sagota da.

    November passt :) , ist ein guter Monat für Lovecraft :lesewetter:

    “There is a crack in everything, that’s how the light gets in.” (Leonard Cohen)

    "You don't have to burn books to destroy a culture. Just get people to stop reading them." (Ray Bradbury)

    5 Mal editiert, zuletzt von Firiath ()

  • Firiath Schön, dass du auch dabei bist. Ich lese in der Hexer-Runde immer sehr gerne deine Beobachtungen und Beiträge! Ich glaube, du wirst hier gut mit RitaM harmonieren, die auch viele Details bemerkt und auf einer zweiten Ebene analysiert.

    Ich freue mich gerade sehr, das wird bestimmt eine tolle Runde mit euch allen!! :tanzen:


    Gerade bei kurz(en)Geschichten ist es ja auch nicht schlimm, sie später zu lesen oder mal eine auszulassen oder so. :)

  • Firiath Schön, dass du auch dabei bist. Ich lese in der Hexer-Runde immer sehr gerne deine Beobachtungen und Beiträge!

    Dem kann ich nur zustimmen!

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Zank

    Hat den Titel des Themas von „[Vorschlag] H.P.-Lovecraft-Leserunde“ zu „11/2021 H.P.-Lovecraft-Leserunde“ geändert.
  • Ich bin wirklich gespannt auf die Leserunde.

    (Und je länger ich darüber nachdenke, desto mehr will ich mir die Sammelausgabe vom Festa-Verlag kaufen... :saint: Soweit ich sehe, ist das die einzige deutschsprachige Ausgabe mit allen Geschichten. Leider nur Taschenbücher.)


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Also, grundsätzlich hätte ich auch Interesse. Bisher kenne ich von Lovecraft nur "Die Katzen von Ulthar" (als Hörbuch) und "Die Berge des Wahnsinns". Auf die Sammelausgabe vom Festa-Verlag hatte ich vor längerer Zeit schon mal ein Auge geworfen, vielleicht lege ich sie mir in diesem Rahmen hier ja endlich zu.


    Ich hatte mir vor Corona auf der Leipziger Buchmesse eine kommentierte Ausgabe besorgt. Bin aber noch nicht sonderlich weit gekommen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • tigi86 Wie schön; ich freue mich, wenn du dabei bist! Deine Ausgabe finde ich wunderschön :love:. Da ist aber nur eine Auswahl an Geschichten enthalten, oder?


    An Alle: Ich habe den Starttermin jetzt auf Freitag, den 29.10. gelegt. An dem Wochenende ist das Halloween-Lesewochenende hier im Forum, so dass wer mag beides gut kombinieren kann. :) Ich pinge euch dann kurz vorher als Erinnerung noch einmal an.


    Ich überlege gerade noch, wie wir die Runde am besten umsetzen. Ich tendiere zu einem Thread pro Geschichte, so dass man auch noch weiter diskutieren kann, wenn jemand erst später einsteigt. In einem Sammel-Lesethread würde das verloren gehen bzw. könnte unter Umständen sehr chaotisch werden. Was meint ihr dazu?

  • Zank Ja, das ist nur eine Auswahl.


    Ein Thread pro Geschichte finde ich auch gut. Gut für die späteren Einsteiger oder für die langsameren Leser (also auch für mich).


    Ich habe mir übrigens gerade die Sammelausgabe vom Festa Verlag bestellt, damit ich mir dann die geballte Ladung H. P. Lovecraft geben kann und alle Texte beisammen habe.

  • tigi86 die kommentierte Ausgabe hört sich auch an. Ich bin gespannt, was da so für Kommentare drin stehen werden. :)


    Ich überlege gerade noch, wie wir die Runde am besten umsetzen. Ich tendiere zu einem Thread pro Geschichte, so dass man auch noch weiter diskutieren kann, wenn jemand erst später einsteigt. In einem Sammel-Lesethread würde das verloren gehen bzw. könnte unter Umständen sehr chaotisch werden. Was meint ihr dazu?

    Finde ich gut! :thumbup: Ich mochte das auch schon bei der Chronik der Unsterblichen und das hat ja gut gepasst.<3

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich habe mir übrigens gerade die Sammelausgabe vom Festa Verlag bestellt, damit ich mir dann die geballte Ladung H. P. Lovecraft geben kann und alle Texte beisammen habe.

    Sehr cool. Bin ein bisschen (ganz doll) neidisch. ^^

    Ich werde aber vor einem Kauf trotzdem erstmal die ersten Geschichten aus der Bibliothek/Onleihe ausleihen und schauen, wie mir der Stil gefällt. Wäre aber toll, wenn du berichtest, wie dir die Aufmachung der Festa-Ausgabe gefällt :)

  • Ich habe den Starttermin jetzt auf Freitag, den 29.10. gelegt.

    Viel zu früh für mich. Ich bin draussen. Macht nichts, ich habe meine Lovecraft-Ausgabe sowieso immer noch nicht gefunden.

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • sandhofer wolltest du nicht Mitte Januar einfach mit einsteigen? Bis dahin sind wir sicher noch nicht fertig ^^

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich habe den Starttermin jetzt auf Freitag, den 29.10. gelegt.

    Viel zu früh für mich. Ich bin draussen. Macht nichts, ich habe meine Lovecraft-Ausgabe sowieso immer noch nicht gefunden.

    Wie schade.... eine kleine Leserunde mit sandhofer wäre ein echtes Highlight gewesen ;))

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • tigi86 die kommentierte Ausgabe hört sich auch an. Ich bin gespannt, was da so für Kommentare drin stehen werden.

    Ich habe ein wenig bereits überflogen und einige der Kommentare beziehen sich allgemein ausgedrückt beispielsweise auf die Entstehung der einzelnen Texte oder setzen sich mit dem Inhalt direkt auseinander. Aber genaue Angaben kann ich erst machen, wenn ich das Buch komplett gelesen habe. :)


    Sehr cool. Bin ein bisschen (ganz doll) neidisch. ^^

    Ich werde aber vor einem Kauf trotzdem erstmal die ersten Geschichten aus der Bibliothek/Onleihe ausleihen und schauen, wie mir der Stil gefällt. Wäre aber toll, wenn du berichtest, wie dir die Aufmachung der Festa-Ausgabe gefällt

    Ich konnte das Paket heute entgegennehmen, eigentlich hatte ich erst am Montag damit gerechnet. Aber der erste Eindruck überzeugt schon mal. Mir gefällt auch die Lederaufmachung der Einbände gut. Auf jeden Fall ist es ein Hingucker im Bücherregal. :)

  • odenwaldcollies

    Hat den Titel des Themas von „11/2021 H.P.-Lovecraft-Leserunde“ zu „10/2021 H.P.-Lovecraft-Leserunde“ geändert.
  • Am 29.09.2021 erscheint eine zweite kommentierte Ausgabe zu Lovecrafts Werken.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich denke aber momentan darüber nach, ob ich es mir wirklich bestelle, da ich mir vor Kurzem die Festa-Sammlung bestellt hatte.

  • Sehr schick, aber auch sehr teuer (man braucht ja dann beide Bände).

    Ja, genau. Den ersten Band habe ich zwar bereits, deshalb reizt es mich auch, mir das zweite Buch zuzulegen. Aber die Festa-Sammelausgabe war ja auch nicht gerade billig. Na mal schauen. Vielleicht bei der nächsten Gehaltsüberweisung. ^^

  • Nächste Woche ist es ja endlich soweit. Die Woche darauf habe ich Urlaub, das heißt, dass ich eine Woche komplett durchlesen könnte. ^^