Jacqueline Carey - Autumn Bones (Agent of Hel 2)

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.
  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Daisys Beziehung zu Sinclair (neu in der Stadt, sieht Auren und veranstaltet Sightseeing-Touren) läuft gut, doch plötzlich taucht sein Schwester auf und droht, ihm einen Geist auf den Hals zu hetzen, wenn er nicht mit zurück nach Jamaika kommt. Und mit Halloween rückt auch der Showdown näher.


    Auch der zweite Band um Daisy, Abkömmling eines Höllenfürsten und Gesandte von Hel, gefällt mir gut. Abgesehen von diesen beiden Eigenschaften ist sie nämlich ziemlich normal, ohne großartige Fähigkeiten und dadurch auch immer wieder auf ihre (übermenschlichen) Freunde angewiesen. Darunter auch gleich mehrere "Männer" (wesenübergreifend), für die sie etwas empfindet. Der Liebeslebenaspekt dürfte für mich ruhig etwas kürzer kommen, im Gegenzug hätte ich gerne noch etwas mehr Kommunikation mit den verschiedenen nichtmenschlichen Geschöpfen und mehr von ihren Eigenarten gelesen. Insgesamt fühlte ich mich aber gut unterhalten und werde auch den dritten Band lesen.


    4ratten