Über Gräber und Ruinen, werden Todesglocken hall'n... Halloweenlesewochenende 29.10. - 1.11.2021

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

Es gibt 82 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Llyren.

  • Ihr Lieben Geschöpfe der Nacht und der Dunkelheit,

    das lange Halloweenwochenende lädt euch ein, euch auf alle eure gruseligen Bücher zu stürzen und hier mit uns gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Erzählt gerne was ihr so lest, und was ihr vielleicht sonst gerade so macht. Plaudern ist wie immer ausdrücklich erwünscht!


    Da dieses Wochenende unter einem Motto steht, wäre es natürlich schön, wenn ihr davon nicht allzuu sehr abweicht. Wie immer gehören natürlich klassische Gruselromane dazu, aber selbstverständlich auch so manch heftiger Thriller (ich mein Serienmörder sind schon ziemlich gruselig^^) oder gar ein Buch das ihr als so gruselig empfindet, weil es ein Genres betrifft vor dem euch ganz besonders graust *gg* und natürlich auch alles was ihr sonst so passend zu Halloween empfindet.

    Man denke da an passende Halloweenkostüme aller Art^^ Hexen, Böse Magier, Geister, Vampire und Co. Ihr wisst bescheid^^


    Ich freue mich auf eine schön-schaurige Lesezeit mit euch!


    Gehabt euch wohl,


    Holden



    PS: Der Titel dieses Jahr ist aus dem Musical Tanz der Vampire geklaut ( Aus dem Lied: Carpe Noctem) ^^

  • Zum Auftakt habe ich mir Die Ratten im Gemäuer von Lovecroft vorlesen lassen.


    Ansonsten lese ich leider immer noch an meinem letzten SLW-Buch, von dem ich mir mehr versprochen hatte: Barbara Erskine - Die Herrin von Hay.

    Darin gibt es genug Mystery, um es hier zu erwähnen. Es geht um Wiedergeburt oder auch mentale Zeitreise oder doch eher geschwurbelte Kacke? Eigentlich mag ich solche Bücher, aber das hier nervt mich eher ein wenig.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Bin da! Auch wenn ich mich nicht dran erinnere, ob ich mich überhaupt angemeldet habe. Ich lese Eternity von Meg Cabot.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Und die Autorin hat scheinbar einige Hühnchen zu rupfen ^^:evil:


    Zitat


    "Wie war das noch mal? Vampire sind Monster, die Frauen hassen?"

    "Genau. Sie suchen sich immer hübsche weibliche Opfer, weil die am einfachsten zu töten sind. Und trotzdem finden Frauen das aus irgendeinem Grund sexy.

    Obwohl sie ständig zugeben, dass sie dich töten wollen. Soll die Vorstellung attraktiv sein, dass sie sich edel zurückhalten? Entschuldige mal, aber was soll daran scharf sein?"

    Zitat


    "Ist dir nicht klar, dass Mädchen wie du schon seit Jahrhunderten darauf hereinfallen? Vampire *mögen* einfach kein Tierblut. Menschenblut schmeckt für sie wie Filet Mignon. Er ist ein verdammter Lügner, wenn er dir weisgemacht hat, er müsse sterben, wenn er nicht dein Blut trinkt. Und er ist eine abscheuliche, seelenlose, stinkende Kreatur, die Frauen missbraucht."

  • Hallo!


    Ich bin gerade von einer Weihnachts-shopping-Tour nach Hause gekommen. Ja, es ist etwas früh für Weihnachtsdeko, jedoch gab es heute 25% Preisnachlass auf die gesamte Ware und das macht preislich schon einiges aus. Auf dem Heimweg haben wir jetzt noch Blumen und ein Gesteck für die Gräber besorgt, somit war der Tag sehr erfolgreich und schön. Jetzt werde ich mit meinem Halloweenbuch "Der Funke des Lebens" von Jodi Picoult beginnen. Ich weiß aber noch nicht wie lange lesen klappt, weil ich heute leider schon wieder sehr müde bin.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Guten Abend allerseits, ich werde das Wochenende wohl mit dem schmalen Bändchen "Die alte Wassermühle" von Diana Menschig verbringen. Es soll sich dabei um eine klassische Schauergeschichte handeln.

    Ich bin gespannt.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Hallo in die Runde,


    ich werde wahrscheinlich leider nicht viel zum Lesen an diesem Wochenende kommen, da viele Termine anstehen und die Kinder noch klein sind, aber ich versuche wenigstens ein paar wenige Seiten passend zum Thema zu lesen.


    Ich habe mir Schreckliches Wissen von Doris Preißler ausgeliehen und bin gespannt, was ich da so erfahren werde.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Bevor ich starten kann, werde ich noch ein paar Eindrücke zu einem Abschnitt in einer Leserunde formulieren.


    Heute habe ich es mir im Arbeitszimmer "gemütlich" gemacht, weil mein Mann im Wohnzimmer einen Männerabend veranstaltet. Da konnte ich aber ein Pils für mich abstauben.


    Guten Abend allerseits, ich werde das Wochenende wohl mit dem schmalen Bändchen "Die alte Wassermühle" von Diana Menschig verbringen. Es soll sich dabei um eine klassische Schauergeschichte handeln.

    Ich bin gespannt.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Mir gefällt das Cover! Hoffentlich gefällt dir der Inhalt. Die Inhaltsangabe klingt auf jeden Fall schon mal vielversprechend.

  • Für Sonntag nehme ich mir die beiden Hörbücher Der kleine Vampir in der Höhle des Löwen sowie Der Lichtapparat. Das ist ja inzwischen schon meine Halloween Tradition :lachen: Darauf freu ich mich schon seit einer Woche *gg*


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links



    Dazu kommt noch Kleine Gefallen von Jim Butcher, passt auch schön in die Runde. Vampire,Magier(manche davon definitiv mit zweifelhafter Moral ...), böse Feenköniginnen und es gibt sogar einen sprechenden Totenkopf :elch:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Zwischendurch lese ich vermutlich auch noch in einem Lesexemplar über die Hohenzollern und die Nationalsozialisten, da ich das so langsam mal rezensieren möchte. Da es sich etwas zäh liest, graust es mir manchmal ein bisschen davor *g*


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Ich werde auch mit den "Ratten im Gemäuer" von Lovecraft anfangen und der Plan ist, auch die zweite Lovecraft-Geschichte unseres Leseprojektes noch dieses Wochenende zu lesen.


    Gruseligerweise :angst: kommt mir bei meinen Plänen oft das Leben dazwischen. Drückt die Daumen, dass alle Kinder das Wochenende soweit gesund und unverletzt überstehen, kein Feuerwehreinsatz in meinem Büro stattfindet (war letztes Wochenende der Fall - nur eine Großübung, aber dafür musste ich für mehrere Stunden das Feld räumen, was mein ganzes Wochenende durcheinander gebracht hat) oder sonst irgendetwas merkwürdiges dazwischen kommt... :clown:

  • Zank: Daumen sind gedrückt, dass sich die Kinder weder jetzt noch in Zukunft verletzen. Und dass keine Feuerwehreinsätze oder ähnliches deine Lesepläne stören.

    foenig: Die schauerigen Bücher vom Kampa-Verlag haben alle solch schöne Cover. Der Titel glänzt silbern, was mit dem blauen Verzierungen und der Wassermühle sehr schön kontrastiert.

    Die anderen Titel des Kampa-Verlags sind auch einen Blick wert.

  • Ich lese bzw. stöbere in Schreckliches Wissen von Doris Preißler:

    Ich habe gerade mal das erste Minikapitel (Eklig im Alltag) gelesen und bin schon enttäuscht. In der Buchbeschreibung wird gesagt, dass man mit dem Wissen aus diesem Buch zum König/zur Königen jeder Halloweenparty wird. Daraus habe ich geschlossen, dass es um Halloweenwissen geht. Das scheint nicht der Fall zu sein. Es werden Fakten zu ekligen Dingen, wie Küchenbretter, Putzlappen und Schwämme sowie Geld und anderen Dingen aufgelistet.

  • foenig

    Vermutlich haben sie Grusel sehr weit gefasst...


    Ich habe vorhin erstmal noch mit meiner Mama telefoniert und dann die SWR1 Hitparade fertig gehört, dieses Jahr konnte ich sie nicht ganz so intensiv verfolgen, daher wollte ich wenigstens das Finale in aller Ruhe schauen.


    Jetzt werde ich noch ein bisschen in Kleine Gefallen von Jim Butcher weiter lesen und ich glaube früh ins Bett gehen. Die Woche war dann doch etwas anstrengend.

  • Zank

    Mit Lovecraft habe ich im Grunde abgeschlossen - die paar Geschichte aus der Sammlung, die ich habe, konnten mich überhaupt mich begeistern.

    Ich behalte sie lediglich in der Hinterhand für die gelegentlichen Referenzen/Neuerzählungen/Aufarbeitungen etc., die in den letzten Jahren immer mal wieder rauskommen.


    Ich bin zwar selbst nicht so der Halloween-Mensch, aber ich habe mir fürs Wochenende ein passendes Hörbuch rausgesucht:

    Cassandra Khaw - Nothing But Blackened Teeth - a gorgeously creepy haunted house tale, steeped in Japanese folklore and full of devastating twists


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Das Cover ist jedenfalls schon mal gruselig genug... Heute wird es bei mir auch nicht mehr viel, vermutlich werde ich noch kurz reinhören und dann darüber einschlafen... :abinsbett:

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Hallo zusammen und happy Halloween(-Lesewochenende)! Hier ist ja schon gut was los.

    Ich habe noch die Kurzgeschichtensammlung "Horowitz Horror" von Anthony Horowitz auf dem E-Reader und das sollte doch gut passen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Wir haben heute Abend mit der Serie "Midnight Mass" angefangen, auch sehr gruselig bisher. Ich bin leider total müde, daher glaube ich nicht, dass ich heute noch viel lesen werde ...


    Ich freue mich aber auf jeden Fall schon sehr auf das Halloween-Wochenende! Wir wollen noch ein bisschen Luigi's Mansion auf der Switch spielen (dort muss man Geister jagen), suchen uns ein paar gruselige Brettspiele raus und ich vermute, dass auch wieder ganz viele Halloween-Folgen der Simpsons bei uns laufen werden. Und Sonntag, an Halloween, gibt es dann traditionell Draculas Blutsuppe (Rote-Bete-Suppe nach Familienrezept :breitgrins:).


    Llyren Okay, das Cover ist wirklich zum Gruseln. :angst:

    ~ The world is quiet here ~

  • Wir haben heute Abend mit der Serie "Midnight Mass" angefangen, auch sehr gruselig bisher. Ich bin leider total müde, daher glaube ich nicht, dass ich heute noch viel lesen werde ...

    Da habe ich letztes Wochenende ein bisschen reingeschaut, bin aber in der zweiten Folge erst mal steckengeblieben (nach so einer gewissen Szene...) und weiß aktuell nicht, ob ich die Motivation habe weiterzuschauen...


    :lesen:Cassandra Khaw - Nothing But Blackened Teeth

    Wie erwartet bin ich gestern nicht mehr allzu weit gekommen: Bisher wurden nur die Charaktere eingeführt und sie sind bei dem verlassenen Haus/Anwesen angekommen. Es gibt bereits die Legende einer eingemauerten jungen Frau. Mal sehen, wie es weitergeht.

    Even when reading is impossible, the presence of books acquired produces such an ecstasy that the buying of more books than one can read is nothing less than the soul reaching towards infinity... - We cherish books even if unread, their mere presence exudes comfort, their ready access reassurance.

  • Ich wünsche Euch allen ein gruselig-schreckliches Lesewochenende!


    Meine aktuellen Bücher passen leider so überhaupt nicht hierher. Obwohl... kurzzeitig hab ich mir überlegt, ob der Rest des Buches vom Nackenbeißerwochenende passen würde... es ist halt so eine ganz andere Art Horrror...


    Viel Spaß Euch allen... und Danke! für die zahlreichen Anregungen!

    :)

    Vernunft, Vernunft...

  • Ich habe heute morgen erstmal ein Hörbuch fertig gehört (Nevernight Band 3). Ich bin super früh aufgewacht und konnte nicht wieder einschlafen. Dafür ist es jetzt schon beendet und ich kann mich meinen hier angekündigten Büchern widmen.^^


    Vorhin habe ich erstmal in aller Ruhe gefrühstückt und nebenbei Booktubevideos geschaut.

    Nachher muss ich noch etwas für die Uni machen, aber erstmal werde ich so eine Stunde in einem anderen Buch, das aber auch passt *gg* lesen.

    Vorhin überkam mich der Wunsch nach Knoblauchbrot zu einer Suppe die ich heute Abend essen möchte. Also muss ich das wohl auch noch einkaufen *gg* aber der Laden ist nur ein paar Minuten weg.


    Die Todesfee der Grindlay Street: Ein Fall für Frey und McGray 3

    von Oscar de Muriel

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurz zum Inhalt:

    Edinburgh, 1889...

    Nach den Ereignissen aus dem letzten Band ist McGray eigentlich eher lustlos und grämt sich. Doch Frey weiß schon wie er seinen Kollegen wieder aufbauen kann. Ein geheimnisvoller Fall in der Grindley Street. Immerhin wurde dort von mehr als einer Person eine Todesfee gesichtet. Wie erwartet ist McGray feuer und Flamme. Einer der beiden Theaterproduzenten eines Theaters, das sich In der Grindley Street befindet, hatte sich an Frey gewandt. Dort wird gerade das schottische Stück (aka Macbeth) geprobt, und der Kartenverkauf verläuft eher schleppend. Eigentlich kann man sich also negative Schlagzeilen nicht erlauben. Zunächst deutet dann aber vieles daraufhin, das sich jemand einen schlauen Marketinggag ausgedacht hat. Doch nach und nach zeigt sich, das jemand doch einen Mord plant. Während Frey wie immer eher rational an den Fall herangeht, glaubt McGray schnell das wirklich eine Todesfee umgehen könnte...

  • Obwohl... kurzzeitig hab ich mir überlegt, ob der Rest des Buches vom Nackenbeißerwochenende passen würde... es ist halt so eine ganz andere Art Horrror...


    :)

    Was? Das hast du seit Februar nicht beendet? Nach einer so langen Pause müsstest du ja praktisch von vorn anfangen... :angst::Kreuz:

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Ich hab gestern doch noch eine Kurzgeschichte geschafft, da ging es um eine gruselige Badewanne. :baden: Jetzt gibt es spätes Frühstück (dank Intervallfasten) und dann werde ich mir noch mal das Buch schnappen.


    Ich war übrigens richtig smart: Hab mir letzte Woche ein paar Halloween-Lesezeichen gebastelt, unter anderem extra für dieses Wochenende, aber ich hab gar nicht dran gedacht, dass ich ja ein E-Book lesen werde. Nun ja. :schulterzuck:


    Llyren Ich kann dich gut verstehen. Wir sind nun mit Folge 2 durch und ich bin doch überrascht, dass es mich so packt. Mal sehen, wo die Reise noch hingeht. Aber wenn es nicht passt, dann passt es nicht.

    ~ The world is quiet here ~