SuB-Abbau im November

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 84 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Igela.

  • Bei mir flutscht es. Buch Nr. 5 Unsäglich verliebt: Alaska wider Willen von Ellen McCoy ist gelesen. Typische Chicklit, aber durchaus unterhaltsam.


    Ich stocke nochmal auf.

    Too many cats, not enough recipes.

  • Ich stocke nochmal auf.

    Auf wie viel denn?

    Bei mir flutscht es

    Bei mir auch. Ich habe gestern gleich zwei Titel beendet und sehe das Monatsziel in greifbarer Nähe. Damit ist zwar nicht der gesamte SUB abgebaut, weil immer wieder neue SUBLinge dazwischen kommen:verschwoerung:. Aber zumindest sind es die Bücher, die ich mir für diesen Monat vorgenommen habe.

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.

  • Meine Nummer 6 Verliebt und zugeschneit: Alaska wider Willen von Ellen McCoy ist gelesen. Ich bin echt stolz auf mich. Auch, wenn die letzten beiden Bücher recht dünn waren, freue ich mich, insgesamt 6 Bücher geschafft zu haben.

    Too many cats, not enough recipes.

  • Dottie gut gemacht:thumbup:


    Wie sieht es denn bei den anderen aus? Ich habe heute morgen mit Schrecken festgestellt, dass mir für die restlichen zwei Tage noch drei Bücher fehlen:horac: Dafür überlege ich mir schon, wie ich meinen SUB für den Dezember aufstocken will. Ich habe nämlich beschlossen, dass ich meinen Gutschein nicht erst brauche, wenn der SUB auf Null ist, sonst verfällt er wahrscheinlich irgendwann...

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.

  • Kirsten bei mir sieht es nicht besser aus🙈

    Bei den Märchen der Welt bin ich auf Seite 188

    Angefangen habe ich Die Geisha von Arthur Golden und habe etwas über die Hälfte gehört

    Außerdem lese ich noch von Maria Beaumont- Veni vidi Gucci

    Da bin ich auf Seite 98😩

    :biene:liest :lesen: und hört 🎧


    01/60 Neues Jahr,gleiches Ziel


    Einmal editiert, zuletzt von Bine1970 ()

  • Beinah vergessen zu melden:

    Dave Eggers - Der Circle


    Mae Holland war nur schwer erträglich und musste in kleinen Dosen genossen werden. Teilweise erinnerte mich das Buch an Die Welle von Morton Rhue.

  • Ich habe noch zwei Bücher, bei denen ich fast am Ende bin. Mal schaun, ob ich sie bis morgen noch schaffe. Ich war ein bisschen durch die Handarbeit abgelenkt.

    Denn ich, ohne Bücher, bin nicht ich. - Christa Wolf

    DDR-Buchblog

  • Dottie gut gemacht:thumbup:


    Wie sieht es denn bei den anderen aus?

    Ich beende wohl noch vor morgen abend mein .... nein, leider nicht letztes, sondern...mein zweitletztes Buch. 7 Bücher war wohl doch zu ambitioniert.

  • Ich habe heute noch ein bisschen was geschafft, weil ich ganz arbeitgeberfreundlich gestern und heute zu erkältet war, um viel anderes zu machen als zu lesen. Jetzt bleibt nur ein Buch übrig und dann stocke ich meinen SUB wieder auf, um für den Dezember gerüstet zu sein ;-)

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.

  • Mein eh schon bescheidenes Ziel wird klar verfehlt. Es wird bei den zwei Büchern bleiben, die ich schon gelesen habe. Beim dritten fehlen mir noch 170 Seiten und die schaffe ich heute nicht mehr.

  • Ich werde diesen Monat keines meiner Bücher mehr beenden können. Daher nehme ich zwei meiner Bücher auf der Liste mit in den Dezember. Mengenmässig habe ich mein Ziel mehr als erreicht.