Benoît Clerc - Queen, alle Songs: Die Geschichten hinter den Songs

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Valentine.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Als das Buch bei uns ankam, hätten wir nie mit solch einem Klopper gerechnet. Das Buch ist ein echtes Schwergewicht.

    Meine Tochter ist von uns der größere Queen-Fan, und nach dem ersten Blättern meinte sie begeistert: Hier steht ja echt alles drin!


    Wo soll man bei diesem Buch bloß anfangen?

    Zuerst einmal wird im Vorwort klargemacht, dass kein Werk der Welt und kein noch so gründliches Studium imstande ist, Queen in seiner gesamten Genialität ausreichend zu würdigen. Aber ich finde, mit diesem Buch hier ist schon ein guter Versuch gestartet worden.


    Neben einer großen Anzahl an Photographien gibt es auch detailreiche Porträts. Natürlich handeln diese Porträts zuerst einmal von den Musikern, aber es werden auch die Menschen vorgestellt die Queen über die Jahre hinweg geprägt haben. In welcher Weise auch immer.

    Dazwischen eingestreut kann man lauter kleine Funfacts entdecken, die ich sehr unterhaltsam fand. Wie Brian May zu seiner ersten Gitarre kam, zum Beispiel. Was ein Lama, Michael Jackson und Mercurys Schuhe miteinander zu tun haben. Wie John Deacon nach einem üppigen Mahl, ein sehr berühmtes Gitarrenriff vergessen konnte, und solche Geschichten.

    Dann kommen die Lieder dran und haufenweise Hintergrundwissen zu den einzelnen Songs. Die Alben wurden chronologisch nach ihren Erscheinungsdaten geordnet, die Songs wiederum wie sie auf den Alben zu finden sind. Zusätzlich gibt es noch Wissenswertes zu den Studioaufnahmen, wer daran mitgewirkt hatte, witzige Tatsachen, usw.

    Unter der Rubrik "Outtake" werden die Songs präsentiert die es viel später, oder vielleicht sogar nie, auf ein Album geschafft haben.


    Dieses über 500 Seiten starke Buch, ist wirklich vollgestopft mit Informationen rund um die Band. Selbst eingefleischte Fans werden bestimmt noch viel Neues über die Musiker erfahren. Dieses Werk ist die perfekte Lektüre, oder Geschenk, für Fans und die, die es noch werden wollen.

    Meine Tochter sagte gerade noch zu mir, das Buch hätte man nicht viel besser machen können.


    5ratten  :tipp:

    Lesen ist die schönste Brücke zu meinen Wunschträumen.

  • Eigentlich gar nicht so gut, aber ich habe just vor ein paar Tagen einen interessanten Podcast über Queen gehört, da wurde sie erwähnt und ich fand die Story so herrlich.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen