Urlaubs-Leseinsel 2006: Wenn ich nicht hier währe, wo wäre ich dann?

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Erendis.

  • Einige von euch sind ja schon wieder aus dem Urlaub zurück, manche haben ihn ja noch vor sich. Andere wiederum bleiben dieses Jahr ganz Zuhause und verbringen ein wenig Zeit auf der Insel.


    Ich bin dieses Jahr leider Opfer des Betriebsurlaubes geworden. Leider ist jener um eine Woche nach hinten verlegt worden so das meine achttägige Reise nach Island ins Wasser gefallen ist. *schnüff*
    Aber nicht nur das, hätte ich eine Woche später Urlaubsbeginn gehabt währe sich der Termin mit der Reisegruppe nach -und jetzt fest halten- [size=13pt]Neuseeland[/size] ausgegangen. Aber leider gibt es von Chef nicht mehr als 14 Tage Urlaub, 3 Wochen in individuellen Fällen. Aber da dieser Mammuttrip volle 21 Tage dauert hätte ich (von KW 32 weck) gut 4 Wochen Urlaub in Anspruch nehmen müssen. Und das war leider nicht drinnen. :heul:
    Na ja, einzig Gutes daran ist das ich mir so 3 500 Euro erspart habe. Aber trotzdem schade, einmal Neuseeland und Australien sehen...*schmacht*


    Und wie sieht es mit euch aus?
    Wo wart ihr? Oder wo fahrt ihr noch hin in diesem Sommer? Warum seit ihr dieses Jahr Zuhause und wenn ihr könntet wo würdet ihr gerne hinreisen?



    NtM

    Einmal editiert, zuletzt von nimue ()

  • Ich war in der Normandie, auf der Halbinsel Cotentin in der Nähe von Coutances. Es war ein sehr schöner Urlaub und wir haben viel gesehen: die Invasionsstrände Utah- und Omaha-Beach, den Teppich von Bayeux, den Mont St. Michel und vieles mehr - es war beeindruckend. Land und Leute haben mir gut gefallen, trotzdem wäre ich lieber in Schweden gewesen. Schweden ist für mich das ideale Urlaubsland mit einer wunderbaren Natur. Reizen würde mich Westkanada oder Neuseeland, aber da ich nicht fliege, wird das auch nichts.

  • Ingroscha
    3 Wochen gingen schon, aber Abflug ist erst am Samstag Woche 32, und da ist meine erste Woche schon um und weitere 3 bekomme ich leider nicht.


    qantaqa
    Bei mir steht Schweden nächstes Jahr an. Mit einer "Bekannten" :rollen:
    Voraussichtlich 2 Wochen lang.


    NtM

  • @Ntm: oh, Island...wie tragisch!


    Island wäre auch eines meiner Wunschländer, natürlich mit Islandpferd durchquert... :smile:


    Wo es mir immer gut gefallen hat, ist Frankreich; davon habe ich schon einiges gesehen.


    Von Italien leider nicht so viel, obwohl es dort auch einiges gäbe, was ich noch sehen will: Rom, die Toskana, Sizilien... bisher bin ich nur bis Verona gekommen (zum Opernbesuch :zwinker:)


    Und natürlich Griechenland, da war ich noch nie....Prag würde mich auch mal reizen.


    Tja, wie ihr seht, kenne ich noch nicht besonders viel von Europa; das liegt daran, dass ich die letzten Jahre meinen Urlaub immer auf dem Pferderücken verbracht habe und im Nördlinger Ries, im Altmühltal, auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald herumzigeunert bin. Das möchte ich nicht missen, aber ein gewisses Fernweh verspüre ich mittlerweile doch in mir. Mal sehen, was noch so alles kommt.


    PS: Arrrgh! ich hab die Ösis vergessen! Nach Österreich komme ich immer wieder mal, dort kenne ich auch viele Städte (Salzburg, Wien, Klagenfurt, Innsbruck, St. Pölten und noch ein paar kleinere). Zur Europameisterschaft 2008 schlage ich garantiert in Austria auf! (Vorausgesetzt ich bekomme eine Eintrittskarte *hoff*)

    :lesen: Brandon Sanderson - Krieger des Feuers

  • @NtM
    Dann sehen wir uns ja vielleicht, denn ich fahre nächstes Jahr auch nach Schweden. Ich werde als Erkennungszeichen ein Buch unter dem Arm tragen. :breitgrins:

  • ich würde wirklich gerne einmal im siebengebirge wandern gehen.
    backpacking ist ja eigentlich nicht so mein ding, aber in diesem falle hätte ich wirklich große lust dazu! am besten noch mit zelt und lagerfeuer etc., obwohl ich jetzt keine ahnung habe, ob das überhaupt erlaubt ist - nicht, dass nachher noch der wald abbrennt etc. ;)...

    Liebe Grüße<br /><br />em

  • Hach Urlaub .. das wäre was *seuftz*


    Wenn ich dieses Jahr Urlaub machen dürfte, dann würde ich am Liebsten irgendwo an die Küste fahren, wo es warm ist und mir keiner sagt was ich tun soll *seuftz*, sowas wie französische Mittelmeerküste oder spanische Küste. Alternativ würde ich auch nach England, Schottland oder Irland fahren wollen.


    Aber nein, klein Leen nutzt ihren gesamten Urlaub ab um Umziehen zu können *schnüff* und nach der ABM hab ich als Arbeitslose ja kein Recht mehr auf Urlaub!


    *in ihre neue Ecke verkriech und rumschnieft*

    Bücherwurm - naher Verwandter der Lindwürmer<br /><br />Wenn es sein muss, trete ich auch Zwerge! - Hildegunst von Mythenmetz<br /><br />:buecherstapel:

  • @ leen: :trost:. tröste dich, ich darf meinen urlaub mit meinen kumpels anatomie, biochemie und physiologie verbringen :heul:. dabei wartet doch der strand auf mich...

    Liebe Grüße<br /><br />em

  • Ich wäre vermutlich ... hier :zwinker: . Ich hatte ja 5 Wochen Urlaub, und die habe ich freiwillig und mit großem Genuss zu Hause, also in Stockholm verbracht. Gefaulenzt, gelesen, beim Faulenzen gelesen - so habe ich die Wochen verbracht, mit Ausnahme von 2 Tagen auf einer Schäre, wo ich - selbstverständlich - gelesen und gefaulenzt habe.
    Ich könnte das, zumindest bei so strahlendem Wetter, wie wir das hier hatten und immer noch haben, nahezu unbegrenzt lang machen.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Ich fahre jedes Jahr mit meiner Mutter für ein paar Tage nach München, wo wir in den Zoo gehen (und uns Sprachkreationen anhören) und jeden Tag in den Büchergeschäften am Stachus bzw. Marienplatz anzutreffen sind. Letztes Jahr sind wir mit zwei Koffern weggefahren und mit 4 zurückgekommen. Ratet mal, was drinnen war! :breitgrins:

  • Im Januar war ich ja schon im Urlaub und zwar in Wien. Bis jetzt war es bei mir gar nicht sicher das ich nochmal Urlaub machen kann. Aber jetzt ich es sicher das ich am 18. August für eine Woche zu meinem Bruder nach Berlin fahren kann- zusammen mit meiner Süßen.

  • Hallo!


    Oh Ntm, das mit Island ist ja wirklich sehr traurig. Ich kann sehr gut verstehen, dass du stattdessen was richtig Tolles machen wolltest - was dir mit der Insel auch gelungen ist.


    Leen : :trost: Das klingt auch so traurig. Hast du denn schon was in Aussicht?


    Ich war das letzte Mal 2002 in Urlaub. Auch dieses Jahr wird´s noch nix damit. Ich hab eine klitzekleine Hoffnung, dass es nächstes Jahr wieder mal soweit sein könnte, aber das steht noch größtenteils in den Sternen.


    Ich wäre jetzt am liebsten in der Karibik. Eine schöne Insel mit weißem Sand, blauem Wasser, vielen Palmen und noch viel mehr Ruhe und Entspannung. Dort läge ich dann mit meinen lieben Büchern und dem Schatz und würde schön faulenzen.


    Und erst wenn ich so einen Urlaub weg hab, dann kämen für mich auch Städte-, Kultur- oder Sportreisen in Frage. Das will ich unbedingt machen. Aber erst an den weißen Strand. *sehnsüchtig in die Ferne schau*.


    Edit: Ich wäre also auch auf einer Insel - wie hier. Den ganzen Tag wollte ich das schon nachtragen... :rollen:


    Liebe Grüße,
    melima

    Einmal editiert, zuletzt von melima ()

  • Wir waren Ende Mai im Allgäu (Oberjoch) und werden höchstwahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr groß verreisen. Außer, uns überkommt die Lust auf ein verlängertes Wochenende in Paris oder London - aber das wollen wir auch schon seit drei Jahren machen und haben es bisher nicht geschafft.


    Mein Traumurlaubsziel ist immer noch die Bretagne :herz: Nach drei Jahren Abstinenz mit Urlaub an der Nordsee, auf Mallorca und im Allgäu brauche ich mal wieder schroffe Felsklippen und krachende Brandung, Leuchttürme und Bruchsteinhäuser, Croissants, Baguettes und Jakobsmuscheln :smile:

    Be curious, be creative, be patient, be joyful.

    (Agnès Varda)

  • Hach, Urlaub...


    @NtM: Das ist ja schade, dass es für dich mit Island nicht geklappt hat! :trost:


    Ich war bisher noch nie in Urlaub, weil meine Eltern richtige Reisemuffel sind und nie mit uns in weggefahren sind. Und jetzt, wo ich endlich selber in den Urlaub düsen könnte, hält mich die Geldknappheit davon ab. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, irgendwann wird es klappen.


    Mein absolutes Traumziel wäre Irland, Connemara vielleicht und natürlich ein Abstecher nach Dublin. Oder Schottland, Wales oder Südengland. London wäre sicherlich auch sehenswert.
    Außerdem würde ich gerne mal die skandinavischen Länder besuchen, Norwegen, Schweden, Dänemark und ganz besonders Finnland.


    In diesen Sommerferien habe ich mit meiner Schwester aber immerhin einige Städtereisen geplant: Leipzig, München, Nürnberg, Regensburg und vielleicht noch Dresden. :smile:

    :lesen: Joe Navarro - Menschen lesen


  • Hallo!
    Leen : :trost: Das klingt auch so traurig. Hast du denn schon was in Aussicht?


    Naja .. ich hätte da ja was .. in Stuttgart bei Angie .. aber ich lebe doch in Berlin *schnüff*

    Bücherwurm - naher Verwandter der Lindwürmer<br /><br />Wenn es sein muss, trete ich auch Zwerge! - Hildegunst von Mythenmetz<br /><br />:buecherstapel:

  • Ich fahr am 29.08 für (leider nur) eine Woche nach Tunesien, einfach nur am Strand liegen , lesen und mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen :klatschen: :klatschen: :klatschen:.


    Das ist dann auch seid *grübel* 5 oder 6 Jahren der erste Urlaub. Und ich bin schon total aus dem Häuschen :jumpies:.

    Lieber barfuß als ohne Buch. <br />(Isländisches Sprichwort)<br /><br /><br />:leser:

  • Dreamy : Wow, Tunesien ist bestimmt herrlich! Ich wünsche dir auch schon mal einen wunderschönen, erholsamen Urlaub und tolles Wetter! :sonne:

    :lesen: Joe Navarro - Menschen lesen