Gunnar Schwarz - Riechst Du ihre Angst?

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SaintGermain.

  • Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    5ratten

    Macht „süchtig“…

    Der neue Band von Gunnar Schwarz hat meine Erwartungen wirklich übertroffen.

    Das Cover zeigt uns:

    Eine Fabrikhalle in grün-blauer Optik sowie eine junge Frau im Vordergrund. Dann in knall-roten Buchstaben, der Titel.

    Es weckt bei mir sofort Erinnerungen an die anderen Bücher, dieser Gunnar Schwarz-Reihe.

    Das Fabrikgebäude erinnert mich etwas an das“Mariopol-Stahlwerk“.

    Zum Inhalt: Marc Wittman und sein Ermittlerteam erhalten einen neuen Auftrag. Auch die Psychologin Frieda Rubens wird zur Hilfe hinzugezogen. Der neue Fall: eine junge Frau ist ermordet aufgefunden worden.Ihr Körper weist zahlreiche, schwer zu erklärende Schnitte auf.Ihre Leiche wurde zudem ungewöhnlich präpariert.

    Eine aufregende & gefährliche Jagd nach Motiv und Täter beginnt…


    Mein Eindruck:

    Ich kenne jedes Buch dieser Reihe und bin immer wieder aufs Neue überrascht.

    Der Autor „ruht “ sich weder auf seinen Erfolgen der Vergangenheit nicht aus noch nutzt ähnliche Twists.

    Er erarbeitet immer wieder einen neuen Ansatz um den Leser, das „Fürchten zu lehren“…:anbet:


    Ich habe das Buch innnerhalb kürzester Zeit „inhaliert“ und fühlte mich spannend und gekonnt unterhalten.

    Sehr gern vergebe ich eine 5*Sterne-Leseempfehlung verbunden mit einer kleinen Warnung::teufel:

    ! Die Erlebnisse der Ermittler sind nichts für „Hasenfüße“ oder Menschen ohne starkes Nervenkostüm!


    ISBN: 978-3949221262

    Seitenzahl:280

    Formate: elektr. & Paperback

    Verlag: Feuerwerke

    Vielen Dank für das Leseexemplar!

    :leserin:

  • In einem Dorf wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde erwürgt und ihr ganzer Körper ist voller Schnitte. In ihren Händen hält sie ein Glas mit einem Tuch, das stark riecht. Anbei finden sich auch Zahlen und eine Botschaft des Täters. Marc Wittmann und sein Team sollen den Fall klären und bekommen dafür wieder Hilfe von der Psychologin Frieda Ruben, der Ex-Freundin von Marc. Doch schon bald findet man ein weiteres Opfer.

    Das Cover des Buches passt nicht nur zum ersten Teil, sondern auch gut zur Handlung des Buches bzw. zum Titel und ist ein echter Eye-Catcher.

    Der Schreibstil des Autors ist hervorragend; Orte und Charaktere werden bildhaft dargestellt.

    Obwohl es bereits der 3. Teil um die beiden Ermittler ist, kann man problemlos auch diesen Teil für sich lesen, auch wenn mehrmals auf die Vorgängerbande hingewiesen wird.

    Auch wenn das ehemalige Verhältnis zwischen Marc und Frieda und die daraus resultierenden Spannungen wieder großen Raum einnehmen, steht doch der Fall im Vordergrund. Was die Ziffern zu bedeuten haben, dauerte zwar etwas lange, denn als Leser hatte man gleich diesen Gedanken, während im Buch Frieda doch erst relativ spät auf die Lösung hinweist.

    Der Fall ist nicht nur ausgezeichnet konstruiert, sondern bringt neben erfrischend neuen Ermittlern auch jede Menge Spannung und birgt so für den Leser überraschende Wendungen. Der Spannungsbogen ist von der ersten bis zur letzten Seite hoch gespannt.

    Dazu wird die ganze Geschichte perfekt abgerundet, sodass kaum Fragen offen bleiben - außer, ob es eine Fortsetzung geben wird, da sich Marc am Ende doch ein wenig kryptisch ausdrückt.

    So hoffe ich auf einen weiteren Fall um das Ermittler-Duo, das mich bisher nie enttäuschen konnte.

    Fazit: Besser kann man einen Thriller kaum schreiben. Absolute Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen.

  • Valentine

    Hat den Titel des Themas von „Gunnar Schwarz - Riechst Du ihre Angst ?“ zu „Gunnar Schwarz - Riechst Du ihre Angst?“ geändert.