Jugendbuch gesucht!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Aurian.

  • Hallo an alle.


    Beim stöbern hier in der Kinder/Jugendliteratur ist mir eine Serie in den Kopf gestiegen, die ich als
    Jugendlicher gelesen habe.
    Leider fällt mir der Titel absolut nicht mehr ein. Aber da ich es jetzt nicht mehr aus dem Kopf bekomme,
    wollte ich mal fragen ob mir jemand weiterhelfen kann.


    Also, alles was ich noch weiß:


    Der Jungendliche Held der Serie heisst Jan(?)
    es ging um fast schon agentenartige Abenteuer
    er hatte einen großen Hund (Bob?), der dann irgendwann mal stirbt, der Junge zieht dann glaube ich einen Welpen des Hundes groß)
    die Bücher hatten glaube ich ein schwarzes Cover mit gelber Schrift
    ich glaube es waren um die 10 Bücher
    es war nichts von Enyd Blyton


    So, wer kann helfen?
    (Das nervt wenn einem was im Kopf rumgeistert und man sich beim besten Willen an nichts mehr erinnern
    kann, ich weiß nur nuch das ich die Serie verschlungen habe)


    Ich danke euch im voraus


    Gruß gimli

  • Was für ein Hund es war kann ich nicht sagen, glaube mich aber an die Farbe braun zu erinnern.
    Hilft das weiter ?


    Gruß gimli

  • Waren das vielleicht die Bücher von Knud Meister und Carlo Andersen?


    Band 1 hieß "Jan wird Detektiv"


    Die Reihe umfaßt aber mehr als 10 Bände.


    Ich drück dir mal die Daumen!