Hörbuchportal audible.de

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

Es gibt 126 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Hallo zusammen,


    ich habe auf der Buchmesse eine neue Entdeckung gemacht von der ich absolut begeistert bin :klatschen: und die ich euch daher in diesem Tread vorstellen möchte.


    Ich denke alle Hörbuch-Freunde unter euch werden genauso begeistert sein wie ich.


    Audible:



    Angebot:
    Bei Audible ist ein wirklich schönes und großes Hörbuchportal, auf dem man sich für einen angemessenen Preis aktuelle Hörbücher runterladen kann. Der Preis liegt meistens bei ca. 30 % unter dem normal Preis.
    Der Vorteil den Audible bietet ist, das man zu einem günstigeren Preis auch noch die Vorteile eines -Hörbuchs auf mp3 hat so das das nervige Umwandeln bzw. rumschleppen eines Diskmans entfällt.


    Für mich wahr das besonders interressant, da ich am liebsten bei Joggen oder Autofahren Hörbücher höre, da ist ein Mp3 Player (den man mittlerweile auch an fast jedes Autoradio anschließen kann) doch um einiges praktischer.
    Man kann sich die herrunter geladenen Hörbücher aber auch auf CD brennen wenn man möchte.


    Die Hörbücher die man sich einmal herrunter geladen hat bleiben für immer in einer eigenen Bibliothek bei audible, zu der man auch dann noch Zugriff hat wenn man schon längst kein Kunde mehr ist.


    Besonderst begeistert bin ich davon das Audible einige Hörbücher anbietet die es noch garnicht im Handel gib, und das auch noch ungekürzt. :klatschen:


    Das einzige Manko für mich ist, das die Hörbücher in einem eigenen Format angeboten werden, das nicht mit jedem MP3 Player kompatibel ist, also daher vorher nachsehen welche das sind.



    Kosten:


    BEi Audible, kann man sowohl einzelne Titel für einen festen Preis bekommen als auch ein monatlich kündbares Abo abschließen.



    -----------> "Classic Abo": Der Nutzer hat hier die Möglichkeit monatlich ein Hörbuch und eine regelmäßig erscheinende Audiozeitung/-magazin zu downloaden.<-----------


    -----------> "Premium Abo": Der Nutzer kann sich pro Monat zwei Hörbücher runterladen.<------------





    Der Download:




    Der Downlod der Bücher ist schnell und unkompliziert, natürlich je nach Verbindung. Meiner Meinung nach dürfte es hier keine Probleme geben. Längere Hörbücher werden in mehreren Teilen runtergeladen. Der monatliche Preis bleibt der gleiche.
    Audible bietet 4 verschiedene Audioformate an. Es handelt sich hier um vier Kompressionsstufen, das heißt die Klangqualität nimmt bei komprimierten Dateien zwar ab, dies ist für den Höer aber kaum merklich, da es sich nicht um Musik sondern um einfache Sprachdateien handelt. Ohnehin, und hierin besteht der Vorteil, können die komprimierten Audiodateien schneller runtergeladen werden. Sicher haben die Formate auch lizenzrechtliche Gründe. Es ist wohl schwer für Audible diese zu erwerben, weil es in Deutschland andere kompliziertere Richtlinien gibt. Sie werden so wenigstens auch vom Hörer auf legalem Wege erworben.



    Service:


    Der Kundenservice ist zu meiner Überraschung sehr nett.Wie auf vielen Intertetseiten gibt es hier die Möglichkkeit des schriftlichen und mündlichen Kontaktes, in Form von Emails, Faxen und konventionellen Briefen. Die Beantwortung ist schnell und freundlich. Schnelle Weiterleitung zum technischen Dienst am Telefon, keine langen Wartezeiten.


    www.audible.de


    Ich hoffe das der Beitrag hier so ok ist, es soll keine Werbung sondern eine reine Information für alle anderen sein die gerne Hörbücher hören. :winken:


    P.S.: wenn ihr euch anmelden solltet könnt ihr natürlich trotzdem gerne meinen Benutzernamen " Chaosontour " angeben *gggg*, vielleicht bekomm ich dann ja nen gratis Hörbuch.

    Lieber barfuß als ohne Buch. <br />(Isländisches Sprichwort)<br /><br /><br />:leser:

  • Ich war eine Zeitlang bei Audible angemeldet. Zwar hat mir das pesönlich nicht so viel gebracht da ich nicht so der Mensch bin der Hörbücher herunterlädt und sie dann z.B über MP3 Player anhört. Aber ich kann mich der Empfehlung dennoch anschließen. Auch ich habe mit dem Kundenservice bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Auch als es Probleme mit meiner Kündigung gab haben sie sofort auf meine Fragemail geantwortet und sie wurde dann binnen 2er Tage bearbeitet. Ich denke für Leute die sehr oft auch Hörbücher kaufen und sehr gerne Hören zu empfehlen!


    Grüße


    HC

  • Ich bin schon seit weit über einem jahr dort angemeldet, beim deutschen und beim englischen und beanspruche es sehr und liebe es noch mehr. ich höre sehr viel hörbücher, vor allem beim sport (jeden tag eine stunde) und auf dem weg zur uni. vor allem nutze ich den die englische seite, da die ein besseres angebot haben und ich übersetzungen nicht mag. aber es super einfach zu benutzen und ich übertrage einfach alles auf meinen ipod und habe es immer dabei. ausserdem finde ich es gut, dass man alles online gespeichert hat und es immer wieder runterladen kann. da mein computer ein hohes chrashpotenzial hat, ist das sehr hilfreich.

    &quot;Ganze Literaturen wären nicht, riegelten die Maedchen ihre Türen auf&quot; Kurt Tucholsky

  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrungen mit www.audible.de gemacht?


    Ich finde, sie haben eigentlich ein ganz interessantes und weit gefächertes Angebot, kann mich aber trotzdem noch nicht wirklich zu einem Abonnement durchringen.


    Hat jemand das Angebot bereits getestet?


    lg, adia

  • Hallo adia,


    mir geht es ähnliche wie Dir. Schon dreimal war ich kurz davor, mich dort anzumelden, aber irgendwie schrecke ich dann doch immer davor zurück. ich bin mal gespannt, ob es hier ein paar Erfahrungen gibt.


    Liebe Grüße
    nimue

    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Hallo Adia, Hallo Nimue,


    mein Freund hat im November ein Abo von audible geschenkt bekommen. Zunächst war auch er völlig begeistert von dem breiten Angebot, aber schon beim ersten "Kauf" eines Hörbuchs war er enttäuscht. Laut ihm sind die Hörbücher dort in Mono-Qualität statt Stereo, was natürlich das Hörvergnügen beeinträchtigt. So lässt sich aber wahrscheinlich der tolle Preis erklären.


    Ich selbst habe noch nicht reingehört und kann persönlich also nichts berichten.


    Viele Grüße,
    Muertia

    :lesen: Rebecca Gablé - Der dunkle Thron<br />SuB: 6 (+16 bereits bestellte Bücher, um den SuB mal ein wenig aufzuwerten)

  • Hallo ihr zwei,


    danke für Deinen Bericht, muertia.


    Ich werde wohl auch eher Abstand nehmen, würde es ja zumindest mal ausprobieren, aaaber es scheint, als würde mein Mp3-Player das von audible entwickelte Datei-Format gar nicht unterstützen.


    Ich zitiere meinen Freund: "Das ist, als würde man eine Tankstelle eröffnen und nur eine eigene Art Benzin verkaufen, für die der Verbraucher sich noch eine bestimmte Art Auto kaufen muss".


    Schade, die Grundidee fand ich gut.


    lg, adia

  • ich liebe audible, hab endlich auch ein abo. heutzutage gehen fast alle mp3 player mit dem format und man kan es sich ja auch auf cd brennen.


    ich lade dort (na ja bei audible.com) schon seit über einem jahr alle meine audiobooks runter und habe immer nur eine extrem gute erfahrung mit denen, einschlieslich kundenservice (na ja der amerikanische)

    &quot;Ganze Literaturen wären nicht, riegelten die Maedchen ihre Türen auf&quot; Kurt Tucholsky


  • heutzutage gehen fast alle mp3 player mit dem format und man kan es sich ja auch auf cd brennen.


    Hi moosmutzel, danke für Deinen Beitrag.


    Zum ersten Teil des Zitats: Auf der audible.de HP geben sie genau einen mp3-player an, der mit den Dateien kompatibel ist.
    Und das ist nicht meiner. Kann sein, dass es da noch mehr gibt, aber ich sehe es auch nicht ein, da jetzt lange zu recherchieren und finde es auch marketingtechnisch unklug, wenn sie das dann nicht auf ihrer HP erwähnen.


    Zum zweiten Teil: Ich habe einen Mp3-Player und keinen Discman, und möchte die Hörbücher gerne unterwegs hören. Und wer sagt mir, dass die Dateien von meiner Stereoanlage gelesen werden können? Meine alte hier im Arbeitszimmer liest ja noch nicht mal mp3-CDs.


    Vielleicht muss sich das System in Deutschland erst noch etablieren, in den USA gibt es das ja schon länger.


    Zum jetzigen Zeitpunkt sprechen mir noch zu viele Argumente gegen audible.


    lg, adia

  • Gehe zu "Wie funktionierts" dann ganz runter links zu Kompatible Geräte. da erscheint zuerst nur eins, aber da ist oben an der Liste ein Menü wo du den Hersteller auswählen kannst und da findest du sie alle.
    Ich hoffe das hilft.

    &quot;Ganze Literaturen wären nicht, riegelten die Maedchen ihre Türen auf&quot; Kurt Tucholsky

  • Ok, ok, es gibt einige Geräte, die das Format unterstützen.


    Aber 1. (wichtiges Kriterium für mich) ist meins nicht dabei, und zweitens unterstützen die wenigsten - nämlich nur die teuersten - die Kompressionsstufe 4. Das muss es für mich schon sein. Kein Wunder, dass die Preise so niedrig sind, wenn die Aufnahme kratzt (so was ähnliches hatte Muertia ja auch gesagt).


    Nee, nee, ich bleibe erst mal bei den "altbewährten" Medien :breitgrins:

  • Also ich habe auch schon lange ein Abo bei Audible und bin sehr zufrieden damit. Meistens höre ich die Bücher eh auf dem Laptop und konnte auch noch keine Qualitätsmängel feststellen.


    Wenn du meist von deinem mp3-Player hörst, ist das natürlich nichts für dich, wenn er das Format nicht spielt. Generell kann man audible aber nicht schlecht machen. Ich bin zufrieden, günstig an die Hörbücher zu kommen. Ist auf jeden Fall eine Möglichkeit neben den herkömmlichne CDs.


    LG
    Claudi

  • Ich habe auch ein Abo bei audible und bin total begeistert. Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme mit einem der Hörbücher. Ich höre sie entweder auf dem Laptop oder ipod. Das funktioniert super. Auch die Auswahl bei audible find ich toll. Ich bin sehr zufrieden und freue mich jeden Monat auf meine zwei Hörbücher! :smile:


    LG, nicolettaviola


  • Gehe zu "Wie funktionierts" dann ganz runter links zu Kompatible Geräte. da erscheint zuerst nur eins, aber da ist oben an der Liste ein Menü wo du den Hersteller auswählen kannst und da findest du sie alle.
    Ich hoffe das hilft.


    Wenn du das Listenfeld anklicks, dann kannst du dir alle Marken anzeigen lassen. Es gibt also unzählige kompatible Player!

  • Ich hatte dort das Probeabo und war mit dem Service etc. zufrieden. Nach der Probezeit habe ich mich dort wieder abgemeldet und das Ganze verlief reibungslos, ohne Komplikationen. Gekündigt hatte ich nur, weil das Buchangebot nicht meinen Wünschen entsprach. Empfehlen kann ich es aber trotzdem!

  • Meines Erachtens sind solche Portale zum Scheitern verurteilt, solange


    - es so wenig Auswahl gibt. Ich habe Bestseller von Bastian Sick, Ph. Roth und D. Kehlmann nicht mit ihren aktuellen Titeln gefunden.
    - die Preise so hoch sind. Ich besitze ja nur ein Download. CDs kann man auf Ebay gut weiter verkaufen.


    Schöne Grüße,
    Thomas


  • Also ich finde bei audible gibt es eine Riesenauswahl und sie wird immer größer.
    Die Preise sind meist niedriger als im Laden und wenn man ein Abo hat, ist es erst recht günstig.
    Man bekommt die Hörbücher meist ungekürzt.
    Bastian Sick gibt es übrigens doch.
    Du besitzt nicht nur einen Download sondern kannst die gekauften Titel immer wieder in jeder Qualitätsstufe runterladen.
    OK, verkaufen kannst Du nichts, aber ich kann gelesene Bücher auch nicht verkaufen (brings nicht über mich), insofern ist das egal.

  • Hallo ihr Hörbuchfans :breitgrins:


    um den schönen Beitrag von Dreamy mal wieder etwas hoch zu schubsen, hier meine kurze Einschätzung von Audible.


    Ich besitze seit langer Zeit einen Palm Zire und Hörbücher gehören wie ebooks zu meinem Begleiter dazu. Um Audible schleiche ich bereits eine ganze Weile herum. Das limitierende Moment war jedoch am Ende des Bestellvorganges das fehlende Vorhandensein einer Kreditkarte. Leider braucht man so eine Karte für die monatliche Gebühr, und ich mag diese Dinger aus Kostengründen einfach nicht haben. Nun muss ich aber zu meiner Freude gestehen, dass mich ein Angebot der Comerzbank gelockt hat, und ich nun Besitzer mit ambivalenten Gefühlen einer MasterCard bin. So - und nun bin ich Abonnent des 2 Jahres Abos von Audible. Die ersten beiden Hörbücher sind:


    -John Katzenbachs: Das Opfer


    und

    -Bill Brysons: Eine kurze Geschichte von fast allem


    Beide Hörbücher kosten normalerweise zusammen 19,95 + 34,95 = 54,90
    Nun habe ich sie für 15 Euro erhalten und bekomme einen 4GB iPod nano gratis dazu, den ich zwar nicht wirklich brauche, ihn aber als Geschenk für meinen Mann verplane. Ich habe für die nächsten Monate bereits meine Wunschhörbücher rausgesucht und freue mich auf Sebastian Fitzeks neue Krimis (Das Amokspiel, Das Kind), Steven King (Der Schwarze Turm), Douglas Prestons Krimis und ein paar andere.


    Ich habe Katzenbachs Opfer bereits auf CD und in MP3 Files umgewandelt schon auf meinem Player (der übrigens nicht Audible Ready ist, und es funktioniert dennoch).


    Das von mir zu einem wie ich finde sehr schönen Angebot für Hörbuchfans.


    Liebe Grüße
    Kathrin

    _________________________________________________________________________________________<br /><br /><br />________________________________________________________________________________________