Iain Banks - Raw spirit. In search of the perfect dram.

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.

  • Hallo!


    Gibt es "the perfect dram", den perfekten Whisky? Der Verleger von Iain Banks scheint daran zu glauben, denn wie sonst kann man sich erklären, dass sich mit schier unerschöpflichen Mitteln auf die Suche danach machen darf.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Über das Buch
    Auch wenn der Titel glauben macht, dass es sich hier um ein Buch über Whisky handelt, ist es das nur bedingt. Es geht vielmehr um den Menschen Iain Banks, der sich auf eine gesponsorte Tour durch Schottland macht. die beginnt am selben Tag wie der Krieg im Irak und die Betrachtungen über diesen Krieg und die Rolle Großbritanniens ziehen sich wie ein roter Faden durch das Buch.


    Iain Banks besichtigt auf seiner Suche viele Destillerien, doch auch sie sind nur Nebensache. Vielmehr erfährt man etwas über den schönsten Weg zu der Destillerie, mit welchem Auto man am besten hinfährt, wieviel Sprit es dabei verbraucht und wie man am besten einen Wohnwagen auf einer Single-Track-Road überholt (ja, der Autor ist ein Autonarr :zwinker:). Er erzählt über seine Freunde, die in der Nähe der Destillerien wohnen oder die ihn auf seinen verschiedenen Touren begleiten. Natürlich wird auch der eine oder andere Whisky erwähnt, aber nur kurz und fast immer im Zusammenhang mit einem opulenten Essen. Man lernt viele Whiskies kennen, die nahe am "perfect dram" sind, aber auch als Iain Banks' Suche danach beendet bleibt die Frage, ob es ihn wirklich gibt, offen.


    Meine Meinung


    Ich habe selten ein Buch gelesen, das mir solchen Spaß gemacht hat. Ich habe viele Orte, die der Autor besucht hat, auch schon gesehen und habe viele mindestens genauso viele Plätze auf meine to-see Liste gesetzt. Einiges, was Banks in diesem Buch erwähnt hat, ist in seine Geschichten eingeflossen, so dass bestimmt einige Leute, die seine anderen Bücher nicht kennen, neugierig darauf gemacht hat. Für mich ist Raw spirit ein :tipp: und bekommt 5ratten


    Liebe Grüße
    Kirsten

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Hallo,


    schöne Rezension! Schottland gehört ja auch zu den Orten die ich so gerne mal besuchen möchte. Ich habe bei Amazon etwas nachgeschaut, aber leider scheint es das Buch nicht auf deutsch zu geben. :sauer: Schade, mein englisch reicht leider nicht um das Buch lesen zu können.


    Liebe Grüße
    wolves

  • Hallo!


    @wolves: danke :bussi: Es stimmt, es sind nicht alle Bücher von Iain Banks auf deutsch erhältlich :rollen: Aber wenn du mal in Raw spirit reinschnuppern möchtest, kann ich es Dir gerne ausleihen.


    Liebe Grüße
    Kirsten

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.

  • Hallo Kirsten,


    vielen Dank für dein Angebot :knuddel: Nur wie gesagt, mein Englisch reicht leider nicht aus um auch nur ungefähr zu verstehen, was drin steht. :redface: Vielleicht wird es irgendwann ins deutsche übersetzt. :smile:


    Liebe Grüße
    wolves

  • Kirsten

    Hat den Titel des Themas von „Iain Banks - Raw spirit (auf der Suche nach dem perfekten Whisky)“ zu „Iain Banks - Raw spirit. In search of the perfect dram.“ geändert.
  • Meine zweite Meinung

    "Hey Banksie, was machst du gerade?"

    "Ich bin gefragt worden, ob ich ein Buch über Whisky schreiben will."

    "Brauchst du Hilfe bei den Recherchen?"

    Jedes Mal, wenn Iain Banks von seinem neuen Projekt erzählt, laufen die Gepräche ähnlich ab. Und er nimmt die Hilfe gerne an und fährt und fliegt gemeinsam mit Freunden zu den verschiedenen Destillerien Schottlands, immer auf der Suche nach dem perfekten Tropfen.


    Trotzdem ist Raw Spirit kein Buch über Whisky. Es ist ein Buch über die Dinge, die Iain Banks liebt. Über Schottland, seine Freunde, das Reisen, natürlich Whisky und Autos. Iain Banks gesteht: er ist ein Autoverrückter. Und so schreibt er fast genauso viel über Autos und das Fahren in Schottland wie über Whisky. Aber das Buch heißt Raw Spirit und nicht Horsepower, deshalb schreibt er doch ein bisschen mehr über den Whisky. Es ist auch eine Reise in die Vergangenheit, Iain Banks erzählt viel über seine Kindheit und die erste Zeit als Schriftsteller. Er ist immer wieder erstaunt, wie die Leute vom Inhalt seiner Bücher auf seine Vergangenheit schließen wollen. Aber nein- seine Kindheit war nicht wie die aus The Wasp Factory.


    Beim zweiten Lesen durfte ich ein Treffen von zwei meiner Lieblingsschriftseller erleben: auf Orkney trifft er sich mit Andrew Greig und philosphiert... weder über Whisky noch übers Schreiben. Außerdem erfahre ich, dass er bei Die Ritter der Kokosnuss eine Statistenrolle gespielt hat und todunglücklich darüber ist, dass er zu alt war um bei den Schulszenen von Harry Potter auch eine Rolle zu ergattern.


    Einmal habe ich schlucken müssen, nämlich als sich ain Banks bei einer besonders schönen Autofahrt darauf freute, wie er als alter Mann gemütlich mit einem Hut auf dem Kopf durch Schottland fährt. Leider hat er das nicht mehr erleben dürfen.


    Wenn möglich, hat mir das Buch beim zweiten Lesen noch besser gefallen.

    5ratten

    I'm young enough to still see the passionate girl that I sued to be. But I'm old enough to say I got a good look at the other side.