Gutes Buch zum Thema Pendeln ?

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Tamlin.

  • Wer kann mir da etwas Gutes, nicht zu teuer empfehlen ? Ich kenne mich da nicht aus bis jetzt und das Angebot an Büchern und Pendeln ist riesig...

  • Hallo Jona,


    ich habe mir vor eine ganzen Weile mal dieses Pendelset gekauft:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Es bietet gute Anregungen für den Einstieg und ein wirklich gutes Pendel ist auch dabei! :-) Für Fortgeschrittene ist es allerdings nichts mehr, dafür sind die Erklärungen doch etwas zu dürftig. Trotzdem kann ich es guten Gewissens weiterempfehlen! :-)

    Liebe Grüße

    SheRaven

    Einmal editiert, zuletzt von SheRaven ()

  • Jona77
    Ich habe zwar kein Buch zu diesem Thema hier (Pendel habe ich dagegen reichlich *g*, sicher ein halbes Dutzend!), aber versuch es doch mal mit dem hier:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    "Grundkurs Pendeln" von Ansha


    Ich kenne nämlich ein anderes Buch der Autorin, das fand ich super. Werde mir auf jeden Fall noch weitere von ihr besorgen.


    ***
    Aeria

  • Danke ihr beiden für die Tipps !


    Es wird wohl das von Aeria vorgeschlagene Buch werden :winken: - Grundkurs Pendeln. Ein Pendel hol ich mir erst nach dem Lesen, wenn mich das alles überzeugt hat. Ich bin nämlich auf dem Gebiet Frischling.

  • Jona, du brauchst nicht einmal ein "richtiges" Pendel fürs Pendeln :zwinker: . Nimm einen Ring, am besten einen, den du oft trägst, und einen Faden oder ein Haar - fertig! Es kommt nicht auf den Gegenstand an sondern auf das Unterbewußtsein.


    ***
    Aeria

  • @Jona: Genau die Frage wollte ich heute auch stellen! :smile:
    Wie gut, daß Du mir zuvor gekommen bist.
    Ich habe mich mal ein bißchen damit beschäftigt, aber nicht eingehend. Soviel ich weiß, sollte das Pendel aus einem Ring oder einer Kette bestehen, die man oft trägt.

    viele Grüße<br />Tirah

  • Ich weiß nicht, ob es euch interessiert, aber ich habe beim Regal einräumen vor wenigen Tagen ein Buch zum Thema Pendeln aussortiert:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    D. Juriaanse - Das praktische Pendelbuch. Mit 40 Pendelkarten. Broschiert, 111 Seiten.
    Klappentext:
    In diesem praxisorientierten Benutzerhandbuch findet der Anfänger alles, was er braucht, um praktische Erfahrungen mit dem Pendel zu machen und diese zu interpretieren. Detaillierte Angaben zu den verschiedensten Aspekten des Lebens - Alltag, Beruf, Krankheit, geistige Ausrichtung - können Sie anhand der zahlreichen Pendelkarten austesten - eine wertvolle Hilfestellung auch für die Arbeit des Fortgeschrittenen.


    Das Buch ist unbenutzt, vorne auf dem Cover ein wenig angeschmutzt. Meldet euch bei mir, wenn ihr es gerne hättet - ich würde es gerne tauschen, z. B. über buchticket :)

  • Ich brauche also garkein Pendel ? Schade, ich hab so schöne gesehen :smile: Ich trage keinen Schmuck - außer beim Ausgehen meine Glückssteine um den Hals und nächste Woche bekomme ich eine sog. Glückshand mit allsehendem Auge aus Silber *freu*. Wenn ich die eine Weile getragen habe, kann man sie dann zum Pendeln nutzen ?


    Ingroscha , ich hätte schon Interesse - zum reinschnuppern wäre dass gut ! Leider bin ich nicht bei Buchticket, sondern bei meinbuch-deinbuch :sauer:. Ich schick Dir mal eine PN !

  • @Jona
    Du musst ja nicht auf ein Pendel verzichten, wenn du gerne eines hättest :zwinker: .
    Ich habe verschiedene Edelsteinpendel hier. Das teuerste Pendel ist das aus Bergkristall, das habe ich in einem Steine-Laden gekauft, kostete 20 Euro. Leider ist vor einiger Zeit unten an der Spitze ein Stück abgesplittert. Mein bevorzugtes Pendel ist aber das aus Amethyst, das ist mein Lieblingsstein. Habe alle Pendel - bis auf das teure - bei eBay gekauft.


    ***
    Aeria

  • Vielleicht nicht ganz uninteressant, bevor man lossaust und sich ein (teures) Pendel kauft..... :rollen:


    ..... W.B. Carpenter, On the Influence of Suggestion in modifying and directing Muscular Movement, independently of Volition. (1852).


    Gute Einführungslektüre zum Thema Pendeln/ideomotorischer Effekt (Carpenter-Effekt) ... :zwinker:


    .


  • Wenn dass zu denn Büchern gehört dass mir erzählen will dass meine eigenen Erlebnisse nur Einbildung sind und dass was die Wissenschaftler behaupten die einzige Wahrheit ist, kann ich gut drauf verzichten. Inzwischen glaube ich (fast) nur noch was ich selbst erlebe :zwinker:

  • Wissenschaft ist der Suche nach der Wahrheit verpflichtet. Wissenschaft ist ein fortschreitender Prozeß des Findens möglicher Erklärungsansätze und der Überprüfung deren Wahrscheinlichkeit. Wissenschaft zweifelt nicht die subjektive Erlebniserfahrung eines/vieler Menschen an, sondern fragt nach dem 'Warum' des Funktionsprinzips.


    Jedem Menschen bleibt die Entscheidung selbst überlassen, ob er etwas auf der Basis seiner persönlichen Erfahrung lediglich glauben will oder wissen will, wie und warum es funktioniert.


    .

    Einmal editiert, zuletzt von Tamlin ()