Stephenie Meyer - New Moon/Biss zur Mittagsstunde

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 103 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.


  • Was alle immer an Edward finden...


    Eine Freundin von mir sagte zu diesem Thema: Edward verkörpert im Grunde alles was ein Mädchen/eine Frau im tiefsten Herzen sich von einem Mann erträumt: Er liebt sie über alles, erfüllt all ihre Wünsche (ausgesprochene, wie nicht ausgesprochene), ist gebildet, sieht gut aus, passt auf sie auf und trägt sie praktisch auf Händen.


    Ich habe mich während des Lesens viel mehr gefragt, was die Jungs alle von Bella wollen. Sie ist eine ewige Pessimistin. An deren Stelle hätte ich gar keine Lust mit so einem tollpatschigem, ständig deprimiertem Mädel mich abzugeben. Aber naja, das ist nur meine Meinung.

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30


  • Ich habe mich während des Lesens viel mehr gefragt, was die Jungs alle von Bella wollen. Sie ist eine ewige Pessimistin. An deren Stelle hätte ich gar keine Lust mit so einem tollpatschigem, ständig deprimiertem Mädel mich abzugeben. Aber naja, das ist nur meine Meinung.


    Ach, Jungs lesen das auch? :confused: Hätte ich jetzt gar nicht gedacht ... irgendwie kenne ich nur Mädels, die das lesen.

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Ach, Jungs lesen das auch? :confused: Hätte ich jetzt gar nicht gedacht ... irgendwie kenne ich nur Mädels, die das lesen.


    Nein, ich meinte, dass im Buch die Jungs (Jakob, Edward, und wie hießen die noch aus ihrem Jahrgang) Bella alle so toll finden und jeder gerne mit ihr zusammen sein möchte. Das ist zwar im zweiten Teil nicht mehr so stark zu merken, aber im ersten Band von ich das doch schon sehr unglaubwürdig.

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30

  • :redface: Upsi! Da hab ich wohl gehörig was missverstanden. Aber ich stimme dir zu: Bella scheint der volle Knaller zu sein, zumindest, wenn man sich ihre Jungenstatistik anschaut.
    Ich fands sogar im zweiten Band noch krasser, weil sich einfach die "Coolsten aus jedem Clan" in sie verlieben (sprich Edward und Jacob). :rollen:

    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)


  • Nein, ich meinte, dass im Buch die Jungs (Jakob, Edward, und wie hießen die noch aus ihrem Jahrgang) Bella alle so toll finden und jeder gerne mit ihr zusammen sein möchte. Das ist zwar im zweiten Teil nicht mehr so stark zu merken, aber im ersten Band von ich das doch schon sehr unglaubwürdig.


    Das stimmt, aber laut Edward ist sie ja nicht nur durchschnittlich :zwinker:


    YRachel: Das mit Edward stimmt, er verkörpert wirklich alles was man sich wünscht - also ich zumindest :breitgrins: Und komischerweise mache ich schon seit Tagen nichts anderes als an das Buch und Edward zu denken, fast so als wäre ich wirklich verliebt :vogelzeigen::breitgrins:


    Katrin

  • YRachel: Das mit Edward stimmt, er verkörpert wirklich alles was man sich wünscht - also ich zumindest :breitgrins: Und komischerweise mache ich schon seit Tagen nichts anderes als an das Buch und Edward zu denken, fast so als wäre ich wirklich verliebt :vogelzeigen::breitgrins:


    Ich kann das so gut nachempfinden. Die erste Zeit nachdem ich die Bücher, ähm ich glaube lesen kann man das nicht mehr nennen, sagen wir inhaliert habe :redface: ging es mir genauso. Ich bin auch eins von den Mädels, die meine Freundin beschrieben hat...naja was solls, jeder darf wohl seine Träume haben.


    Ich muss Holden aber auch recht geben. Jake ist irgendwie realer. Man kann sich eher vorstellen so einem mal zu begegnen.

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere! - Erich Kästner<br /><br />SLW 2016 9/30

  • Ach, Jungs lesen das auch? :confused: Hätte ich jetzt gar nicht gedacht ... irgendwie kenne ich nur Mädels, die das lesen.


    Ein Arbeitskollege von mir hat die Bücher auch gelesen :winken:

    Gibt es einen Unterschied zwischen CDU und AfD?

    "Vor ein paar Jahren hätte ich Ihnen geantwortet: Wir sind nicht die Weimarer Republik. Aber wenn ich mir die Entwicklungen in der letzten Zeit so ansehe, dann muss ich antworten: Ja, ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Demokratie." (Ein Experte für Rechtsextremismus wird in der Dokumentation "Rechts. Deutsch. Radikal")


    1. Weltweite Ernteausfälle bei 2°C.
    2. Kollaps der Zivilisation bei 4°C.
    3. Unbewohnbare Erde bei 6°C.
    4. Wir riskieren 2°C in 2035.
    5. Wir riskieren 4°C in 2065.
    6. Wir riskieren 6°C in 2095.

  • Ein Arbeitskollege von mir hat die Bücher auch gelesen :winken:


    Mein Freund auch! Zumindest die ersten zwei. Hat er mir auch erst verraten als er bereits an New Moon dran war. :breitgrins:


  • Ich kann das so gut nachempfinden. Die erste Zeit nachdem ich die Bücher, ähm ich glaube lesen kann man das nicht mehr nennen, sagen wir inhaliert habe :redface: ging es mir genauso. Ich bin auch eins von den Mädels, die meine Freundin beschrieben hat...naja was solls, jeder darf wohl seine Träume haben.


    Ich muss Holden aber auch recht geben. Jake ist irgendwie realer. Man kann sich eher vorstellen so einem mal zu begegnen.


    Im wirklichen Leben würde ich auch keinen Edward wollen. Ein Mann der in allem besser, klüger und vollkommen perfekt ist wäre dann wohl doch nichts für mich. Vor allem würde es mich stören wenn er ständig um mich herum wäre. Am Anfang ist das ja sicher toll, aber nach einer Weile würde es nerven.


    Für das Leben wäre Jake sicher der bessere, für die Träume nehme ich aber dennoch Edward :breitgrins:


    Katrin

  • Ich will eine lebende Heizung haben. Ich will jemanden haben, mit dem ich Spaß haben kann. Ich hätte mich defintiv für Jacob entschieden.
    Und ich will Bella sein. Wer kann denn schon von sich behaupten, dass zwei so heiße Typen unsterblich in einen verliebt sind? :smile:

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

  • Ne, Bella wäre mir zu pappnasig :breitgrins: Ansonsten hätte ich mich aber auch für Jacob entschieden.

    Gibt es einen Unterschied zwischen CDU und AfD?

    "Vor ein paar Jahren hätte ich Ihnen geantwortet: Wir sind nicht die Weimarer Republik. Aber wenn ich mir die Entwicklungen in der letzten Zeit so ansehe, dann muss ich antworten: Ja, ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Demokratie." (Ein Experte für Rechtsextremismus wird in der Dokumentation "Rechts. Deutsch. Radikal")


    1. Weltweite Ernteausfälle bei 2°C.
    2. Kollaps der Zivilisation bei 4°C.
    3. Unbewohnbare Erde bei 6°C.
    4. Wir riskieren 2°C in 2035.
    5. Wir riskieren 4°C in 2065.
    6. Wir riskieren 6°C in 2095.

  • Bella hätte mir auch eindeutig viel zu viele Schmerzen, so oft wie die sich verletzt, stolpert, fällt, etc. Ich möchte auch nicht Bella sein. :breitgrins:
    Und außerdem, es ist doch viel zu anstrengend zwei tolle Verehrer zu haben. Ich will ja nicht sagen, dass man sich nicht geschmeichelt fühlt, aber dann hast du die Qual der Wahl und das bringt nur Probleme mit sich...^^
    Ich wüsste nicht recht, für wen ich mich entscheiden sollte...Seit New Moon (Kinofilm) tendiere ich aber irgendwie etwas mehr zu Jacob. ;)

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch

  • Ich kann sie auch sehr gut nachvollziehen. :redface:

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.


  • Ich kann sie auch sehr gut nachvollziehen. :redface:


    Die Tollpatschigkeit fand ich nicht schlimm an Bella. Aber dieses Ich-sage-zu-allem-ja fand ich absolut nervtötend und pappnasig.

    Gibt es einen Unterschied zwischen CDU und AfD?

    "Vor ein paar Jahren hätte ich Ihnen geantwortet: Wir sind nicht die Weimarer Republik. Aber wenn ich mir die Entwicklungen in der letzten Zeit so ansehe, dann muss ich antworten: Ja, ich mache mir ernsthaft Sorgen um unsere Demokratie." (Ein Experte für Rechtsextremismus wird in der Dokumentation "Rechts. Deutsch. Radikal")


    1. Weltweite Ernteausfälle bei 2°C.
    2. Kollaps der Zivilisation bei 4°C.
    3. Unbewohnbare Erde bei 6°C.
    4. Wir riskieren 2°C in 2035.
    5. Wir riskieren 4°C in 2065.
    6. Wir riskieren 6°C in 2095.

  • Was mich am meisten an ihr störte war ihre Art, sich für alle und alles opfern zu wollen. Da hab ich schon manchmal die Augen verdreht beim lesen.

    Liebe Grüsse Hanni 8)