Katarina von Bredow: Ludvig meine Liebe

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nirika.

  • Hallo!


    Katarina von Bredow: Ludvig meine Liebe


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Inhalt:
    Darf einem so warum und schwach im ganzen Körper werden, wenn man seinen eigenen Bruder ansieht? Darf das passieren, auch wenn er der hübscheste und netteste Junge im ganzen Universum ist? Ich kann nichts dagegen tun!
    Trotz dieser Zweifel kann Amanda ihre Gefühle nicht verbergen und auch Ludvig ist in Amanda verliebt. Die Spannung zwischen den Geschwistern wird immer stärker - bis sie ihren Gefühlen und ihrem Verlangen nachgeben. Eine heimliche, leidenschaftliche, aber hoffnungslose Liebe beginnt.
    „Wir dürfen uns das nicht antun. Du bist meine Schwester, Amanda, und ich will... ich will, daß du da auch weiterhin bist.“
    „Ich scheine keine andere Wahl zu haben.“
    „Genau das ist der Punkt. Wir haben keine Wahl.“

    (Buchklappentext)


    Bewertung:
    Die Handlung beginnt damit, dass die inzwischen erwachsene Amanda die Geschichte aufschreiben möchte, die sie mit ihrem Bruder erlebte. So ist von vornherein klar, dass diese Liebe scheiterte und Ludvig inzwischen Tod ist. Amanda erfüllt mit ihrer Niederschrift seinem Wunsch all das festzuhalten, was sie miteinander erlebten.


    Aus einer geschwisterlichen Beziehung wird Liebe, die keine Zukunft hat und trotz aller Versuche ich dagegenzustellen, können Amanda und Ludvig nicht voneinander lassen.
    Trotz dem gewissen Ausgang, vermag das Buch zu fesseln.


    Unterstützt durch die Tagebucheinträge Amandas wird eine verbotene Liebe dargestellt, die die Beteiligten genauso erfreut wie quält, denn ständig ist die Angst da entdeckt und verurteilt zu werden.
    Amanda und Ludvig müssen schmerzlich erfahren, dass man sich im Leben nicht alles aussuchen kann, denn wären sie nicht verwandt, gäbe es keine Argumente gegen eine Beziehung. Ihre Verzweiflung ist unheimlich nahegehend. Amandas innere Aufgewühltheit ist stets spürbar und auch Ludvig macht durch sein Verhalten deutlich, was seine Schwester ihm wirklich bedeutet.


    4ratten


    Liebe Grüße


    Nirika

    „Jeg ser, jeg ser …<br />Jeg er vist kommet på en feil klode! <br />Her er så underligt …“<br /><br />Sigbjørn Obstfelder - Jeg ser

    Einmal editiert, zuletzt von Nirika ()

  • *seufz* Ich kann gar nicht verstehen, dass du diesem Buch nur vier Ratten gegeben hast! Es ist wirklich eins der allerschönsten Bücher, die ich je gelesen hab und einfach wunderbar romantisch und toll geschrieben... Eigentlich das allerbeste von Katarina von Bredow und sie ist wirklich eine tolle Autorin! Von mir würde das Buch eindeutig
    5ratten bekommen! :tipp:


    Lg,
    Sookie :winken:

    :kaffee:

    Ella Danz - Eisige Weihnachten

  • Hallo!



    *seufz* Ich kann gar nicht verstehen, dass du diesem Buch nur vier Ratten gegeben hast!


    Versuch nicht mich zu verstehen... :zwinker: :breitgrins: 5 Ratten konnte ich nicht geben, weil es manchmal doch ein bisschen langatmig war.


    Außerdem sind vier Ratten ja nicht schlecht.


    Liebe Grüße


    Nirika

    „Jeg ser, jeg ser …<br />Jeg er vist kommet på en feil klode! <br />Her er så underligt …“<br /><br />Sigbjørn Obstfelder - Jeg ser