Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter

Leserunde mit Tobias O. Meißner ab 06.09.2019: Evil Miss Universe [Gesellschaftskritische Romantic Comedy]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lucidique.

  • Aber wie sollen in diesem konkreten Fall denn Steine Jemandem mehr schaden als nützen?


    Wenn du subjektiv das Gefühl hast, besser schlafen zu können, weil in deinem Zimmer ein indianischer Traumfänger hängt: ok. Wenn deine Migräne verschwindet, wenn du dir ein paar Nadeln stechen lässt: ok. Wenn du zuviel gegessen hast und dein Bauchweh verschwindet, wenn du dir einen Opal auf den Bauchnabel legst: ok. Wenn deine Bauchschmerzen trotz Opal nicht vergehen und du und dein Schamane aber auf der "Hildegard-Therapie" solange beharrt, bis du mit durchgebrochener Blinddarmentzündung notfallmässig in die Klinik eingeliefert wirst - da fängt der Schaden an ...


    Aber wie gesagt: Das ist nicht mal mein Punkt in der Geschichte. Von mir aus darf jeder Erwachsene zum Teufel gehen, wie er will.

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)


  • Wenn deine Bauchschmerzen trotz Opal nicht vergehen und du und dein Schamane aber auf der "Hildegard-Therapie" solange beharrt, bis du mit durchgebrochener Blinddarmentzündung notfallmässig in die Klinik eingeliefert wirst - da fängt der Schaden an ...


    Wennn man sich jahrelang Akupunkturnadeln einstechen lässt und stattdessen der Gehirntumor durch den die Migräne ausgelöst wurde immer weiter wächst ist es doch dasselbe Lied.


    Aber ich verstehe was du meinst, glaube allerdings, dass man (besonders im Zusammenhang mit Schmerzen) auf den gesunden Menschenverstand vertrauen sollte und am Ende ist doch eh jeder selbst daran Schuld wie oder ob er an etwas zu Grunde geht.

    ♪♫♪<br /><br />Luci ♥<br /><br />&lt;a href=&quot;http://www.BuchSaiten.de&quot;&gt;Mein Bücherblog: BuchSaiten.de&lt;/a&gt;<br /><br />SLW 2010 - 4/10 noch 6 Bücher<br /><br />Das gute Gefühl, ein schönes Buch beendet zu haben ist irgendwie nicht vergleichbar ♥

  • Wennn man sich jahrelang Akupunkturnadeln einstechen lässt und stattdessen der Gehirntumor durch den die Migräne ausgelöst wurde immer weiter wächst ist es doch dasselbe Lied.


    Ganz Deiner Meinung. Das wollte ich ja zum Ausdruck bringen. :zwinker:


    Ich bin der Ansicht, dass Komplementär- und Alternativmedizin gut und recht sind, wenn es darum geht, dem Patienten eine "geistige Krücke" zur Verfügung zu stellen, die ihm dabei helfen, die (tatsächlich vorhandenen!) Selbstheilkräfte des Körpers zu mobilisieren. Wenn dabei die primäre Behandlung weiterhin der Schulmedizin überlassen wird, darf von mir aus jeder Patient glauben, dass im Opal auf seinem Bauch gespeicherte Qi-Kräfte entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken ...


    Wobei ... wie gesagt: Von mir aus darf jeder zum Teufel gehen, wie er will ...

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Ich weiß ja nicht wie es in anderen esoterischen Themen zu ging, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass irgendjemand diese Hild'schen Steine :zwinker: Anstelle der Schulmedizin verwenden will oder (jedenfalls nicht bei schwerwiegenden Fällen)? Wie schon gesagt, da appelliere ich an den (hoffentlich) gesunden Menschenverstand. Und wir sind uns einig ;)


    Da eh jeder irgendwann mal das zeitliche segnet, ist mir im Prinzip auch egal wie, ich bin nur der Meinung man sollte es nicht zwingend herausfordern ;)

    ♪♫♪<br /><br />Luci ♥<br /><br />&lt;a href=&quot;http://www.BuchSaiten.de&quot;&gt;Mein Bücherblog: BuchSaiten.de&lt;/a&gt;<br /><br />SLW 2010 - 4/10 noch 6 Bücher<br /><br />Das gute Gefühl, ein schönes Buch beendet zu haben ist irgendwie nicht vergleichbar ♥